Browserwarnung


Nächsten 4 Wochen

täglich ab 12.00 Uhr servieren wir euch leckere Speisen & Getränke in charmantem Ambiente mit Blick auf den historischen Hof der Kulturbrauerei! Weiter Infos findet ihr hier: http://frannz.com/restaurant

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

VVK: 12 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 14 Euro

Gerlinde Unverzagt live im Gespräch mit Anja Goerz (RB) Special Guest: Gerlinde Unverzagts Tochter Marie präsentiert von Literatur Live, Beltz-Verlagsgruppe, radio eins & Thalia Buchhandlung Im Rahmen vom Literatur Live stellt Gerlinde Unverzagt, die Erziehungserxpertin von radio eins, ihr neues Buch "Generation ziemlich beste Freunde"- Warum es so schwierig ist, die erwachsenen Kinder loszulassen, vor. Psychologen sprechen vom Empty Nest Syndrom, wenn nach dem Auszug der Kinder die Trauer nicht weggeht. Mehr verlassene Mütter als je zuvor suchen dazu heute eine Selbsthilfegruppe auf. Was ist da los in der Beziehung der Generation 45plus zu ihren Kindern? Welche Rolle spielen Zeitgeist, Jugendkultur und die Angst vorm Älterwerden beim Loslassen? Muss man sich überhaupt noch trennen, wo Eltern doch die besten Freunde ihrer Kinder sein wollen? Und wie verändern WhatsApp & Co. Nähe und Kommunikation zwischen Eltern und Kindern? Gerlinde Unverzagt hat mit Müttern, Vätern, Psychologen und Soziologen gesprochen. Und sie lässt ihre Tochter Marie zu Wort kommen. Ihr Buch ist eine Einladung zur Identifikation, Auseinandersetzung, Selbsterkenntnis. Und auch ein Trost. Denn da draußen warten jede Menge neuer Chancen für die Zeit ohne Kinder. Gerlinde Unverzagt, geboren 1960, ist alleinerziehende Mutter von vier Kindern und freiberufliche Journalistin, Autorin zahlreicher Ratgeber und Sachbücher zu Erziehung, Familie und Partnerschaft. 2006 veröffentlichte sie den Bestseller „Das Lehrerhasserbuch“. Seither gilt sie als Expertin in Sachen Erziehungsfragen, bei radioeins wird sie regelmäßig als Erziehungsberaterin zu Wort gebeten. Über Themen aus dem Familienleben schreibt sie Artikel und Glossen u.a. für Psychologie Heute, Berliner Morgenpost und Welt am Sonntag.

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

täglich ab 12.00 Uhr servieren wir euch leckere Speisen & Getränke in charmantem Ambiente mit Blick auf den historischen Hof der Kulturbrauerei! Weiter Infos findet ihr hier: http://frannz.com/restaurant

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

El Ocaso

Tango Argentino

Milonga tradicional mit Frank und James

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

täglich ab 12.00 Uhr servieren wir euch leckere Speisen & Getränke in charmantem Ambiente mit Blick auf den historischen Hof der Kulturbrauerei! Weiter Infos findet ihr hier: http://frannz.com/restaurant

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Tickets

VVK: 10 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 12 Euro TICKETS sind online über Ticketscript und Eventim sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der Kulturbrauerei und im Georg Büchner Buchladen erhältlich.
präsentiert von Literatur Berlin, Zitty, Tip Berlin, radio eins, taz, multikult.FM, kulturnews, Exberliner, tic
Gudrun Ensslin – was bewegte sie, was prägte sie und wie war sie wirklich? Gudrun Ensslin gehörte zur Führungsspitze der RAF und war zugleich weit mehr: eine literarisch hochgebildete Person. Umfassend beschreibt die Autorin Ensslins geistige wie politische Entwicklung und zeigt, wie aus dem intellektuellen Bürgertum des Nachkriegsdeutschlands gewaltbereite Radikalisierung möglich war. Im Mittelpunkt dieser Biographie steht eine extreme Person und ihr extremer Lebensweg. Ingeborg Gleichauf räumt mit den gängigen Klischees und Vorurteilen auf, die Gudrun Ensslin als Produkt eines provinziellen Pastorenhaushalts sehen. Sichtbar wird vielmehr eine vielseitig begabte Persönlichkeit der Zeitgeschichte. Souverän schildert die Autorin die Zeitumstände, die die Entwicklung einer Gewaltbereitschaft begünstigt haben. Ensslins Lebensweg prägte nicht nur sie allein. Ihre intensive Schreibtätigkeit und die Literaturbegeisterung waren zentral für ihre Weltanschauung. Die Autorin zeichnet alle Lebensstationen nach und widmet sich ausführlich den bisher vernachlässigten Kindheits- und Jugendjahren Ensslins. Eindringlich schildert sie Ensslins Beziehungen. In einer besonderen Verbindung von Erzählung und Analyse gelingt es ihr, uns eine ebenso schwierige wie vielschichtige Person nahezubringen, die unsere Gesellschaft radikal verändern wollte. Moderation: Knut Elstermann

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

täglich ab 12.00 Uhr servieren wir euch leckere Speisen & Getränke in charmantem Ambiente mit Blick auf den historischen Hof der Kulturbrauerei! Weiter Infos findet ihr hier: http://frannz.com/restaurant

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER FOTOKURS

Sieh die Welt mit anderen Augen

 

In unserem Einsteiger Fotokurs vermitteln wir Dir Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera. Gestalte Deine Bilder zukünftig durch den gezielten Einsatz der Kameratechnik nach den eigenen Vorstellungen. Du bist Anfänger und hast kaum Erfahrungen im Umgang mit der Kamera und fotografierst ausschliesslich im Vollautomatik-Modus, oder benutzt die vorgegebenen Programmeinstellungen? Schluss mit dem „Rumgeknipse".

Du erlebst die Fotografie von Grund auf mit Hilfe eines professionellen Fotografen/Fotodesigners, wirst eingewiesen in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeiten, Iso-Einstellungen und vieles mehr. ..

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 6 Stunden

Weitere Informationen

Einsteiger Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Einsteiger Fotokurs Teilnehmer Kamera Enter Studio

täglich ab 12.00 Uhr servieren wir euch leckere Speisen & Getränke in charmantem Ambiente mit Blick auf den historischen Hof der Kulturbrauerei! Weiter Infos findet ihr hier: http://frannz.com/restaurant

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Die Tourist Information tic veranstaltet jeden ersten Samstag im Monat um 16:15 Uhr die Besichtigungstour „Im Bauch der KulturBrauerei“ durch Tiefkeller und Höfe des Baudenkmals der ehemaligen Schultheiss-Brauerei. Wer mit Dr. Martin Albrecht eine gute Stunde lang das 25.000 qm große Areal erkundet, begibt sich auf Spurensuche einer komplexen Geschichte, die noch heute fasziniert. Anmeldung: info@tic-berlin.de oder Tel. +49 (0)30 - 912 0 67 75 / +49 (0)30 - 44 35 21 70. Treffpunkt: jeden 1. Samstag, 16:15 Uhr: Eingang der Tourist Information im Sudhaus, Haus 2. Preis: 10,00 EUR; 8,00 EUR ermäßigt Bitte beachten Sie, dass eine Führung erst ab mindestens 4 Teilnehmern stattfinden kann.

Tickets

VVK: 8 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 10 Euro

Move iT - die 90er Party

Auf 2 Floors erwarten euch 90er-Evergreens, Euro-Dance-Classics, Techno-Hits und Party-Hymnen. Von Ace of Base über Blümchen, von Fanta4 bis Westbam und X-Perience. Unsere 4 Zeitreisespezialisten DJ Söhnlein B & Michel, !Holg und DJ Guess nehmen euch mit auf einen sicheren Trip in unvergessene Tage. Geburtstagskinder feiern bei freiem Eintritt. Zwischen 22 und 23 Uhr heißt es wie immer „2 for 1“: kommt zu zweit und zahlt nur einmal Eintritt. Verlosungen und aktuelle Infos zur Party erwarten euch regelmäßig auf Facebook und im monatlichen Newsletter. Schreibt uns dazu eine kurze Mail an presse@kesselhaus-berlin.de (Betreff: Newsletter MOVE IT). Tauscht die High Heels gegen Buffalos und zückt den Diddl-Kalender! …denn der erste Samstag im Monat gehört uns!  weitere Infos

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER FOTOKURS

Sieh die Welt mit anderen Augen

 

In unserem Einsteiger Fotokurs vermitteln wir Dir Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera. Gestalte Deine Bilder zukünftig durch den gezielten Einsatz der Kameratechnik nach den eigenen Vorstellungen. Du bist Anfänger und hast kaum Erfahrungen im Umgang mit der Kamera und fotografierst ausschliesslich im Vollautomatik-Modus, oder benutzt die vorgegebenen Programmeinstellungen? Schluss mit dem „Rumgeknipse".

Du erlebst die Fotografie von Grund auf mit Hilfe eines professionellen Fotografen/Fotodesigners, wirst eingewiesen in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeiten, Iso-Einstellungen und vieles mehr. ..

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 6 Stunden

Weitere Informationen

Einsteiger Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Einsteiger Fotokurs Teilnehmer Kamera Enter Studio

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Unser Chen-Stil steht in direkter chinesischer Tradition. Wir repräsentieren ein modernes, präzises und kraftvolles Taijiquan (Tai-Chi-Chuan). Der Familienstil ist sehr detailliert und gehaltvoll und nicht leicht zu erlernen, weshalb er häufig Taiji Gongfu genannt wird. Das Training erfordert kontinuierlichen Eifer und Beharrlichkeit. Die Auswirkungen auf Körper und Geist sind jedoch beträchtlich und bei gewissenhaftem Üben sehr schnell erfahrbar. Nabil unterrichtet gemeinsam mit seinem Team von Assistenzlehrern in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg. Mehr Infos gibt es direkt auf der Seite des CTND Berlin.

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

VVK: 12 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 14 Euro

präsentiert von Literatur Live, radio eins & Thalia Buchhandlung Im Rahmen vom Literatur Live stellt Susanne Schädlich ihr neuestes Buch "Briefe ohne Unterschrift - Wie eine BBC-Sendung die DDR herausforderte" vor.
Eine sensationelle, wahre Geschichte - Als Briefeschreiben noch gefährlich war Sie schreiben Briefe und gehen ein hohes Risiko ein. Adressat: BBC London. 1949 startet die britische Rundfunksendung „Briefe ohne Unterschrift“. Anonyme Zuschriften von DDR-Bürgern werden darin verlesen, immer am Freitagabend, über 25 Jahre lang. Susanne Schädlich entdeckte diese einzigartigen Zeitdokumente und erzählt nun von den britischen Journalisten, die so lange der DDR die Stirn boten. Vor allem aber setzt sie den mutigen Absendern ein Denkmal, die der gnadenlosen Nachverfolgung durch die Stasi zum Opfer fielen – unter ihnen ein Junge aus Greifswald… Susanne Schädlich, geboren 1965 in Jena, ist Schriftstellerin und Übersetzerin. 2009 veröffentlichte sie den Bestseller »Immer wieder Dezember – Der Westen, die Stasi, der Onkel und ich«. Für ihr Buch "Westwärts, so weit es nur geht" erhielt sie 2015 den Seume-Literaturpreis. Susanne Schädlich lebt in Berlin.

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER INTENSIVKURS

Gut Ding braucht Weile

In unserem Einsteiger Intensivkurs begleiten wir Dich acht Wochen (8 x 2Std.) mit Deiner Kamera und vermitteln Dir mit einem großen Praxisanteil die Grundlagen der Fotografie..

Der Einsteiger Intensivkurs zeichnet sich durch sein großes Spektrum an Praxisanteilen und Übungen aus. Hierdurch wirst Du schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen / Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen.

Wenn Du Anfänger bist, kaum Erfahrung im Umgang mit Deiner Kamera hast und bisher fast ausschließlich im Vollautomatik-Modus fotografierst oder die vorgegebenen Programmeinstellungen benutzt, dann bist Du bei uns genau richtig. Schluss mit dem „Rumgeknipse“! Unter der Anleitung eines professionellen Top-Fotografen / Fotodesigners erlernst Du die Fotografie von Grund auf neu und wirst in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen eingewiesen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-10 Kosten: 349 Euro Dauer: 8 Wochen (8 x 2Std.)

Weitere Informationen

Einsteiger Intensivkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Die schöne Müllerstochter hat ein Kind mit dem Rumpelstilzchen. Jorindes Herz wird vom Eisstrahl der Schneekönigin getroffen und der Soldat flieht vor der falschen Prinzessin. Gisela Höhnes neueste Inszenierung „Der zertanzte Alexanderplatz“ wirbelt Andersens und Grimmsche Märchen durcheinander. In der Erzählung der Geschichten begegnen sich die Figuren, suchen nach der Erfüllung ihres Schicksals oder ändern selbstbewusst den Ablauf der Ereignisse. Der Alexanderplatz wird zum Ort des Übergangs und der Zuflucht für fünf junge Mädchen, die hier jede Nacht tanzen. Sie spielen die Märchenfiguren, verwandeln sich in Ratten oder Tauben und verweben die Märchen mit der rauen Realität des Platzes. Stück für Stück dringen sie vor in eine verborgene Welt, in der die Schneekönigin die Macht übernehmen will. Wird es ihnen gelingen, den Bann der bösen Zauberin zu durchbrechen? Das RambaZamba Ensemble begibt sich hinein in die Welt der Märchen, Metamorphosen und abenteuerlichen Begegnungen. Eine Inszenierung mit Tanz und Livemusik für Menschen ab 6 Jahren. Regie: G. Höhne, DarstellerInnen: Behrend, Blum, Breitsprecher, Gaulke, Höhne, Kreßmann, Lau, Pham, Smith, Seredßus, Urbanski, Winkler, Musik: Dohanetz, Hanusch Bühne: Dubufé, Kostüme/Maske: Brandler. http://www.theater-rambazamba.org/

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

Gibt es mitten in Berlin eine Märchenwelt, verborgene Schätze und unheimliche  Begegnungen,  Wunscherfüllung,  Zauberei?  In  der Malerei  sind  der  Phantasie  des Einzelnen  keine  Grenzen  gesetzt. Neben konventionellen Techniken, wie  Zeichnungen  mit  Stiften  und Kreiden, Aquarell und Tusche, werden  Fundstücke  zu  Assemblagen verarbeitet und mit Klebeband experimentiert. Leitung: Angelika Dubufé. http://www.theater-rambazamba.org/

El Ocaso

Tango Argentino

Milonga tradicional mit Frank und James

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Die schöne Müllerstochter hat ein Kind mit dem Rumpelstilzchen. Jorindes Herz wird vom Eisstrahl der Schneekönigin getroffen und der Soldat flieht vor der falschen Prinzessin. Gisela Höhnes neueste Inszenierung „Der zertanzte Alexanderplatz“ wirbelt Andersens und Grimmsche Märchen durcheinander. In der Erzählung der Geschichten begegnen sich die Figuren, suchen nach der Erfüllung ihres Schicksals oder ändern selbstbewusst den Ablauf der Ereignisse. Der Alexanderplatz wird zum Ort des Übergangs und der Zuflucht für fünf junge Mädchen, die hier jede Nacht tanzen. Sie spielen die Märchenfiguren, verwandeln sich in Ratten oder Tauben und verweben die Märchen mit der rauen Realität des Platzes. Stück für Stück dringen sie vor in eine verborgene Welt, in der die Schneekönigin die Macht übernehmen will. Wird es ihnen gelingen, den Bann der bösen Zauberin zu durchbrechen? Das RambaZamba Ensemble begibt sich hinein in die Welt der Märchen, Metamorphosen und abenteuerlichen Begegnungen. Eine Inszenierung mit Tanz und Livemusik für Menschen ab 6 Jahren. Regie: G. Höhne, DarstellerInnen: Behrend, Blum, Breitsprecher, Gaulke, Höhne, Kreßmann, Lau, Pham, Smith, Seredßus, Urbanski, Winkler, Musik: Dohanetz, Hanusch Bühne: Dubufé, Kostüme/Maske: Brandler. http://www.theater-rambazamba.org/

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

  Die schöne Müllerstochter hat ein Kind mit dem Rumpelstilzchen. Jorindes Herz wird vom Eisstrahl der Schneekönigin getroffen und der Soldat flieht vor der falschen Prinzessin. Gisela Höhnes neueste Inszenierung „Der zertanzte Alexanderplatz“ wirbelt Andersens und Grimmsche Märchen durcheinander. In der Erzählung der Geschichten begegnen sich die Figuren, suchen nach der Erfüllung ihres Schicksals oder ändern selbstbewusst den Ablauf der Ereignisse. Der Alexanderplatz wird zum Ort des Übergangs und der Zuflucht für fünf junge Mädchen, die hier jede Nacht tanzen. Sie spielen die Märchenfiguren, verwandeln sich in Ratten oder Tauben und verweben die Märchen mit der rauen Realität des Platzes. Stück für Stück dringen sie vor in eine verborgene Welt, in der die Schneekönigin die Macht übernehmen will. Wird es ihnen gelingen, den Bann der bösen Zauberin zu durchbrechen? Das RambaZamba Ensemble begibt sich hinein in die Welt der Märchen, Metamorphosen und abenteuerlichen Begegnungen. Eine Inszenierung mit Tanz und Livemusik für Menschen ab 6 Jahren. Regie: G. Höhne, DarstellerInnen: Behrend, Blum, Breitsprecher, Gaulke, Höhne, Kreßmann, Lau, Pham, Smith, Seredßus, Urbanski, Winkler, Musik: Dohanetz, Hanusch Bühne: Dubufé, Kostüme/Maske: Brandler. http://www.theater-rambazamba.org/

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

Tickets

VVK: 22 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 28 Euro
Sokratis Malamas ist einer der bekanntesten und renommiertesten Interpreten seiner Generation mit einem sehr persönlichen Musikstil. Er arbeitete für und mit so berühmten Künstlern und Komponisten wie Nikos Xidakis, Haris Alexiou, Alkinoos Ioannidis, Melina Kana und Thanasis Papakonstantinou. Ζusammen mit der Gruppe der virtuosen Musiker, die ihn seit Jahren begleiten, präsentiert Sokratis Malamas in Berlin ein eklektisches Programm aus den Lieblingsliedern seiner vielseitigen persönlichen Diskographie sowie Interpretationen von Werken anderer Künstler. Mit alten Perlen aus dem Laiko-Genre bis hin zu zeitgenössischem Rock im Gepäck stimmt Malamas derzeit seine Gitarre für einen einzigen Auftritt in Berlin! Lamprini Karakosta - Vocals Nikos Magnisalis - Drums Yiannis Papatriantafyllou - Contrabass Fotis Siotas - Violine, Viola Kiriakos Tapakis - Lute, Bouzouki
weitere Infos Website

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Weitere Termine

BUCHEN

FORTGESCHRITTENEN FOTOKURS

Ab jetzt wird scharf geschossen

Der Fortgeschrittenen Fotokurs ist die ideale Ergänzung des Einsteiger Fotokurses. Der Fortgeschrittenen Fotokurs baut auf den Grundlagen der Fotografie auf und zielt auf eine Vertiefung weiterer wichtiger Elemente der Kameratechnik und der Bildgestaltung ab. Du hast bereits den Einsteiger Fotokurs besucht und/oder bist bereits vertraut mit den Grundkenntnisse der Kameratechnik, dann bist Du hier goldrichtig.

In diesem Kurs intensivieren wir nicht nur die Grundlagen, sondern ergänzen diese mit wertvollem neuen Wissen, das in die Tiefe geht, z.B. mit erweiterten Kameraeinstellungen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 109 Euro Dauer: 7 Stunden

Weitere Informationen

Fortgeschrittenen Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Die schöne Müllerstochter hat ein Kind mit dem Rumpelstilzchen. Jorindes Herz wird vom Eisstrahl der Schneekönigin getroffen und der Soldat flieht vor der falschen Prinzessin. Gisela Höhnes neueste Inszenierung „Der zertanzte Alexanderplatz“ wirbelt Andersens und Grimmsche Märchen durcheinander. In der Erzählung der Geschichten begegnen sich die Figuren, suchen nach der Erfüllung ihres Schicksals oder ändern selbstbewusst den Ablauf der Ereignisse. Der Alexanderplatz wird zum Ort des Übergangs und der Zuflucht für fünf junge Mädchen, die hier jede Nacht tanzen. Sie spielen die Märchenfiguren, verwandeln sich in Ratten oder Tauben und verweben die Märchen mit der rauen Realität des Platzes. Stück für Stück dringen sie vor in eine verborgene Welt, in der die Schneekönigin die Macht übernehmen will. Wird es ihnen gelingen, den Bann der bösen Zauberin zu durchbrechen? Das RambaZamba Ensemble begibt sich hinein in die Welt der Märchen, Metamorphosen und abenteuerlichen Begegnungen. Eine Inszenierung mit Tanz und Livemusik für Menschen ab 6 Jahren. Regie: G. Höhne, DarstellerInnen: Behrend, Blum, Breitsprecher, Gaulke, Höhne, Kreßmann, Lau, Pham, Smith, Seredßus, Urbanski, Winkler, Musik: Dohanetz, Hanusch Bühne: Dubufé, Kostüme/Maske: Brandler. http://www.theater-rambazamba.org/

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Weitere Termine

BUCHEN

ARCHITEKTUR FOTOKURS

Das Auge macht das Bild

Die Architekturfotografie gehört zu den technisch anspruchsvollen Bereichen der Fotografie. Berlin bietet enendlich viele Möglichkeiten, um sich mit dem Thema Architektur auseinanderzusetzen.

Wir zeigen Dir in unserem Architektur Fotokurs was es zu beachten gibt und wie fotografiert werden soll, damit die Aufnahmen ihre Wirkung auf den Betrachter bestmöglich entfalten können. In diesem Kurs geht es um diverse Aufnahmetechniken, wie z.B. die Vermeidung stürzender Linien, die Maximierung der Gesamtschärfe und die Beeinflussung der Schärfentiefe. Zusätzlich werden wir auf verschiedene Elemente der Bildgestaltung eingehen. Wichtig sind auch Stadortauswahl und der Umgang mit vorhandenen Licht. Treffpunkt ist das Regierungsviertel in Berlin. Hier finden sich allerhand Bauten verschiedenster Architekturbaustile.?

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 69 Euro Dauer: ca. 3 Stunden

Weitere Informationen

Architektur Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Unser Chen-Stil steht in direkter chinesischer Tradition. Wir repräsentieren ein modernes, präzises und kraftvolles Taijiquan (Tai-Chi-Chuan). Der Familienstil ist sehr detailliert und gehaltvoll und nicht leicht zu erlernen, weshalb er häufig Taiji Gongfu genannt wird. Das Training erfordert kontinuierlichen Eifer und Beharrlichkeit. Die Auswirkungen auf Körper und Geist sind jedoch beträchtlich und bei gewissenhaftem Üben sehr schnell erfahrbar. Nabil unterrichtet gemeinsam mit seinem Team von Assistenzlehrern in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg. Mehr Infos gibt es direkt auf der Seite des CTND Berlin.

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER FOTOKURS

Sieh die Welt mit anderen Augen

 

In unserem Einsteiger Fotokurs vermitteln wir Dir Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera. Gestalte Deine Bilder zukünftig durch den gezielten Einsatz der Kameratechnik nach den eigenen Vorstellungen. Du bist Anfänger und hast kaum Erfahrungen im Umgang mit der Kamera und fotografierst ausschliesslich im Vollautomatik-Modus, oder benutzt die vorgegebenen Programmeinstellungen? Schluss mit dem „Rumgeknipse".

Du erlebst die Fotografie von Grund auf mit Hilfe eines professionellen Fotografen/Fotodesigners, wirst eingewiesen in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeiten, Iso-Einstellungen und vieles mehr. ..

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 6 Stunden

Weitere Informationen

Einsteiger Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Einsteiger Fotokurs Teilnehmer Kamera Enter Studio

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER INTENSIVKURS

Gut Ding braucht Weile

In unserem Einsteiger Intensivkurs begleiten wir Dich acht Wochen (8 x 2Std.) mit Deiner Kamera und vermitteln Dir mit einem großen Praxisanteil die Grundlagen der Fotografie..

Der Einsteiger Intensivkurs zeichnet sich durch sein großes Spektrum an Praxisanteilen und Übungen aus. Hierdurch wirst Du schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen / Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen.

Wenn Du Anfänger bist, kaum Erfahrung im Umgang mit Deiner Kamera hast und bisher fast ausschließlich im Vollautomatik-Modus fotografierst oder die vorgegebenen Programmeinstellungen benutzt, dann bist Du bei uns genau richtig. Schluss mit dem „Rumgeknipse“! Unter der Anleitung eines professionellen Top-Fotografen / Fotodesigners erlernst Du die Fotografie von Grund auf neu und wirst in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen eingewiesen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-10 Kosten: 349 Euro Dauer: 8 Wochen (8 x 2Std.)

Weitere Informationen

Einsteiger Intensivkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

El Ocaso

Tango Argentino

Milonga tradicional mit Frank und James

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

VVK: 15 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 20 Euro
Berlins derzeit größtes Techno und Electro Festival geht in die 15. Runde. Auch in diesem Jahr feiern wir wieder am Gründonnerstag das größte Techno- und Electrofestival Berlins und stimmen euch auf ein langes Party-Osterwochenende ein. In 8 Clubs könnt ihr alle Facetten der elektronischen Musik ausleben. Freut euch diesmal erstmals auf eine zweite Mainstage, welche dann auch genug Platz bietet, um allen Künstlern die Möglichkeit zu geben euch eine unvergessliche Nacht zu bescheren. Wer das verpasst ist selber Schuld. Und nicht vergessen: Glück ist, wenn der Bass einsetzt! Line up: Vini Vici, Cosmic Boys, Droplex, Hatzler, Mark Dekoda, Ghost Rider, Gaga, FiveAm, Zahni live, Nogge, Komacasper, Corner, Match Hoffman, Jordan, Marcel db, P.A.N.D.O.R.R.A., Rokka Animal u.v.m. Und nicht vergessen: Glück ist, wenn der Bass einsetzt!

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

Tickets

VVK: 20 Euro (zzgl. Gebühr) | erm: 16 Euro

Sie sind wieder da! Nach einer ausgedehnten Deutschland-Tour, Solo-Projekten und einem Razzz-Spin-off für Kinder beim Sender Nickelodeon, melden sich Berlins coole Beatbox-Jungs zurück. Im März und April 2017 bespielen sie den Saal des Maschinenhauses der Kulturbrauerei. Razzz ARE BACK IN TOWN! Den vier Beatboxern von Razzz - das Beatboxmusical gelingt dabei „die Quadratur des Kreises“: Sie machen aus Alltäglichem kleine akustische und visuelle Kunstwerke. Das Musical erzählt einen Tag im Leben des Jungen Zak und seinen Freunden Mac, Greg und Ben Bag. Ein Tag, der nicht im Geringsten so verläuft wie Zak es gern hätte. Razzz kommen wie Comicfiguren daher und verwandeln sich mit wenigen Griffen und Accessoires in postmoderne Filous mit Tiefgang - und geraten immer wieder in irrwitzige Geschichten. Begleitet von raffinierten Sound-Kompositionen und pointierten Arrangements, beweisen die vier Darsteller eine musikalische Spannbreite, die von Rock und Jazz über Hip-Hop bis hin zu Elektro-Punk reicht. Alle Sounds, Geräusche und Instrumente sind hierbei live, acappella und mit dem Mund gemacht. Foto: Norman Behrendt weitere Infos Website razzz Presse

Tickets

VVK: 15 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 18 Euro
"Liebe Freunde, Fans und Sympathisanten, 2017 ist das Jahr, in dem die Kapelle SIX ihr 25jähriges Bestehen feiert. 25 Jahre, in denen wir viele Freunde gefunden haben und großartige Konzerte mit den besten Fans der Welt geben durften. Es wird aber auch das Jahr sein, in dem die Band Abschied nehmen wird. Es wird eine Zeit nach SIX geben, in der Robert und Stefan eigenen Projekten nachgehen werden. Es gibt sicher viele Bands, die dieses Alter nicht erreichen. Wir starten neu. Am 4. November 2017 wird das letzte Konzert von SIX in der Metropolis-Halle in Potsdam stattfinden. Wir freuen uns auf ein geiles 2017 mit vielen schönen Konzerten. Und wir freuen uns auch auf die Zeit danach." Jubiläumstour - 25 Jahre SIX SIX. Das ist ein musikalisches Phänomen aus dem Bundesland Brandenburg. Eine Band, die in ihrer Heimat jeder kennt. SIX zieht bis zu 10.000 Fans zu den Konzerten, die „ihre Band“ seit 22 Jahren heiß und innig lieben. Denn SIX steht für Tradition und Zukunft zugleich. Und immer wieder für Unterhaltung pur. Die Band war und ist wandelbar, verwirft, probiert Neues und gern auch Überraschendes oder Ungewöhnliches. Das ist geradezu ein Markenzeichen. Kein Abend ist wie der andere. Wo SIX draufsteht, ist auch SIX drin: Ein unverkennbarer Sound, schnörkellose Musik und unverblümte Sprache, die jeder versteht. SIX-Fans wissen das zu schätzen und bringen immer neue Freunde und Verwandte mit, so dass die SIX-Fangemeinde niemals kleiner geworden ist. Im Gegenteil: SIX ist inzwischen eine Band für die Generationen.
weitere Infos Website

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

Tickets

VVK: 11 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 15 Euro // ermäßigt 10 Euro
B:EAST 1st Birthday (Mainparty of the XXL PARTY Weekend) Nach einem Monat Pause sind wir zurück mit Berlins größter Techno Party für Homosexuelle und deren Freunde. Wir feiern noch größer und besser die neue Location im Kesselhaus mit einer weltklasse Produktion inklusive massiver LED Wand-Installation & einem bemerkenswerten Line Up. Die B:EAST BERLIN Party wird die größte an diesem XXL PARTY WEEKEND in der Stadt sein. Eine hundertachtzig Grad Wende für alle Party People der Stadt. Wir freuen uns auf euch! #RAWRR OUR HIGH END DJ LINE UP: ══════════════════ SPECIAL INTERNATIONAL GUEST: ►►► Boris (NYC) B:EAST RESIDENT DJS: ► Ben Manson (Less Drama More Techno) ► Brett Knacksen (Transition Music Records) ► Chroma (Stil vor Talent, Berlin) ► Oliver M (B:EAST | Revolver) ► Asaf Dolev (B:EAST | Revolver) & MORE SURPRISING ACTS TO BE ANNOUNCED. ═════════════════════════ The B:EAST PARTY is produced by the team of the infamous and beloved REVOLVER PARTY BERLIN (KitKatClub) and therefore HOSTED BY the regular Revolver Bitches: ► Gary & Oliver M (Revolver Party & B:EAST BERLIN]) ► Elia Estavillo (From Dispo to Disco.) ► Maria Psycho LIVE (Revolver Resident Clubfreak) ► Alex Van Hell (B:EAST door control) MORE: www.beastparty.berlin | STAY TUNED!
weitere Infos Website

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Tickets

VVK: 8 Euro (mit Anmeldung s.u.) | AK: 12 Euro
Bei einigen wird jetzt ein sehr schöner 'Deja vu'- Moment folgen. Ja, ihr habt richtig gelesen: JOKERZ x NEXT LEVEL schließen sich erneut zusammen und geben dem Wort 'TURN UP' eine ganz neue Bedeutung. 'THE GET DOWN' war nur eine Kostprobe gegenüber dem was am 16. April passiert also freut euch auf: WE RUN THIS am 16. April 2017 im Kesselhaus Berlin! DER NÄCHSTE TAG IST EIN FEIERTAG! ☆ Line-Up: Das wird keine 0 8 15 Party und deshalb haben wir für euch abgesehen von DJ CHADNA noch 2 weitere Herrschaften organisiert, die Clubs wie Bricks, Avenue, 40sec etc. auseinander nehmen. - DJ CHADNA [ JOKERZ RESIDENT ] - DJ SOSA - DJ O'KIZZ BLACK MUSIC | HIP HOP | RnB | DANCEHALL | REAGGEATON | AFROTRAP | TRAP | AFRO HOUSE ☆ Specials: - Meet & Greet w/ Famous YouTube Star - BIG Tombola - SPECIAL Champagne reception - SPECIAL Bottle raffle - FREE Tickets for the next Event [29. April 2017] - 'WE RUN THIS' Shirt raffle - VERY beautiful people - NICE Sound ☆ Preisgestaltung: [Um auf der Gästeliste zu stehen müsst ihr einfach am Event TEILNEHMEN] 22:00 - 00:00 ----> 8€ Gästeliste (ALL) 22:00 - 00:00 ----> 12€ ohne Gästeliste (ALL) Abendkasse ----> 12€ ☆ Tischreservierung? Nachricht an: www.facebook.com/jokerz214

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Unser Chen-Stil steht in direkter chinesischer Tradition. Wir repräsentieren ein modernes, präzises und kraftvolles Taijiquan (Tai-Chi-Chuan). Der Familienstil ist sehr detailliert und gehaltvoll und nicht leicht zu erlernen, weshalb er häufig Taiji Gongfu genannt wird. Das Training erfordert kontinuierlichen Eifer und Beharrlichkeit. Die Auswirkungen auf Körper und Geist sind jedoch beträchtlich und bei gewissenhaftem Üben sehr schnell erfahrbar. Nabil unterrichtet gemeinsam mit seinem Team von Assistenzlehrern in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg. Mehr Infos gibt es direkt auf der Seite des CTND Berlin.

Tickets

VVK: 20 Euro (zzgl. Gebühr) | erm: 16 Euro

Sie sind wieder da! Nach einer ausgedehnten Deutschland-Tour, Solo-Projekten und einem Razzz-Spin-off für Kinder beim Sender Nickelodeon, melden sich Berlins coole Beatbox-Jungs zurück. Im März und April 2017 bespielen sie den Saal des Maschinenhauses der Kulturbrauerei. Razzz ARE BACK IN TOWN! Den vier Beatboxern von Razzz - das Beatboxmusical gelingt dabei „die Quadratur des Kreises“: Sie machen aus Alltäglichem kleine akustische und visuelle Kunstwerke. Das Musical erzählt einen Tag im Leben des Jungen Zak und seinen Freunden Mac, Greg und Ben Bag. Ein Tag, der nicht im Geringsten so verläuft wie Zak es gern hätte. Razzz kommen wie Comicfiguren daher und verwandeln sich mit wenigen Griffen und Accessoires in postmoderne Filous mit Tiefgang - und geraten immer wieder in irrwitzige Geschichten. Begleitet von raffinierten Sound-Kompositionen und pointierten Arrangements, beweisen die vier Darsteller eine musikalische Spannbreite, die von Rock und Jazz über Hip-Hop bis hin zu Elektro-Punk reicht. Alle Sounds, Geräusche und Instrumente sind hierbei live, acappella und mit dem Mund gemacht. Foto: Norman Behrendt weitere Infos Website razzz Presse

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER INTENSIVKURS

Gut Ding braucht Weile

In unserem Einsteiger Intensivkurs begleiten wir Dich acht Wochen (8 x 2Std.) mit Deiner Kamera und vermitteln Dir mit einem großen Praxisanteil die Grundlagen der Fotografie..

Der Einsteiger Intensivkurs zeichnet sich durch sein großes Spektrum an Praxisanteilen und Übungen aus. Hierdurch wirst Du schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen / Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen.

Wenn Du Anfänger bist, kaum Erfahrung im Umgang mit Deiner Kamera hast und bisher fast ausschließlich im Vollautomatik-Modus fotografierst oder die vorgegebenen Programmeinstellungen benutzt, dann bist Du bei uns genau richtig. Schluss mit dem „Rumgeknipse“! Unter der Anleitung eines professionellen Top-Fotografen / Fotodesigners erlernst Du die Fotografie von Grund auf neu und wirst in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen eingewiesen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-10 Kosten: 349 Euro Dauer: 8 Wochen (8 x 2Std.)

Weitere Informationen

Einsteiger Intensivkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

VVK: 12 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 15 Euro
ÜBER DAS BUCH Eric Stehfest ist erfolgreicher Schauspieler, Tänzer, Filmproduzent und junger Familienvater. Dass der Publikumsliebling aus »Gute Zeiten, Schlechte Zeiten« und »Let’s Dance« derzeit auf der Sonnenseite des Lebens steht, ist dabei alles andere als selbstverständlich. Eric Stehfest ist nämlich auch: Ein vorbestrafter Ex-Junkie. Mehr als zehn Jahre lang war er abhängig von Crystal Meth – der gefährlichsten Partydroge überhaupt. In seinem Buch »9 Tage wach« berichtet der Shootingstar des deutschen Fernsehens schonungslos über seine Zeit in der Drogenszene, den schmerzhaften Entzug und ein jahrelanges Versteckspiel. Aufwühlend und authentisch setzt sich Stehfest mit seiner Jugend in der sächsischen Provinz, seinem Doppelleben auf Theaterbühnen und Clubtoiletten sowie der familiären Vorbelastung durch seine Urgroßväter, die im Zweiten Weltkrieg methamphetaminabhängig waren, auseinander. Dabei schont er weder sich noch seine Leser, wenn er extreme Erfahrungen mit Trips, Schizophrenie, Promiskuität oder Kriminalität teils nachdenklich, teils tragikomisch, aber immer äußerst wortgewaltig schildert. Erst durch eine einjährige Entziehungskur – Auslöser dafür war ein neun Tage langer Rausch, den er fast nicht überlebte – schaffte er den Absprung. Heute ist er clean und einer der wenigen Prominenten, die offen über ihre überwundene Crystal-Meth-Sucht sprechen. Eric Stehfest hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Modedroge aufzuklären und vor allem Jugendliche für deren Gefahren zu sensibilisieren. »9 Tage wach« zeigt auf drastische Weise, was Crystal Meth anrichten kann, und beweist gleichzeitig eindrücklich, was es heißt, seine buchstäblich letzte Chance zu nutzen. DIE AUTOREN Eric Stehfest ERIC STEHFEST, geboren 1989, ist Schauspieler und Filmproduzent. Er studierte an der Hochschule für Musik und Schauspiel in Leipzig und wurde einem breiteren Publikum durch die Rolle des Chris Lehmann in »GZSZ« bekannt. 2016 tanzte er sich mit Oana Nechiti in die Herzen der Zuschauer von »Let’s Dance«. Er lebt mit seiner Familie in Berlin. Michael J. Stephan MICHAEL J. STEPHAN, geboren 1961, ist Fotograf/Bildender Künstler, Autor, Kurator und Moderator. Seit 1999 arbeitet er mit der Künstlerin Susanne Schleyer. Gemeinsam wurden sie vielfach international ausgestellt und ausgezeichnet. Er lebt und arbeitet in Berlin. ©Susanne Schleyer // autorenarchiv.de
weitere Infos Website

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

El Ocaso

Tango Argentino

Milonga tradicional mit Frank und James

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Tickets

VVK: ab 20,90 Euro (zzgl. Gebühr)
ROOSEVELT ist ein Geheimtipp, den inzwischen jeder kennt. Keine Boot / Strand / Haus / Balkon Party ohne wenigstens einen ROOSEVELT Song. Heimliche Hits wie „Sea“, „Hold On“ und „Night-Moves“ streamten sich so auf Spotify insgesamt über 5 Millionen Plays zusammen. Viel Liebe und internationale Beachtung von kleinen Blogs und großen Meinungsmaschinen (Pitchfork, Guardian etc.) taten ihr Übriges. Was folgte warenunzählige internationale Festivals und Touren unter anderem mit HOT CHIP, auf deren Label GRECO ROMAN auch die ersten Singles erschienen. Fast genau drei Jahre nach dem ersten Lebenszeichen war es nun endlich soweit, das selbstbetitelte Debütalbum von ROOSEVELT erschien am 19. August auf dem Berliner Label City Slang (Arcade Fire, Caribou, The Notwist) und es ist ein echtes Ereignis. ROOSEVELT ist das euphorischste und gleichzeitig melancholischste Album des Jahres. Ein handgemachtes (Marius hat alles alleine eingespielt), mitreißendes, elektronisches Pop Wunder voller offensichtlicher und versteckter Referenzen, dem es aber gelingt einen ganz eigenen Soundteppich zu knüpfen.
weitere Infos Website

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

Tickets

VVK: ab 35 Euro (zzgl. Gebühr) | Day Pass | Combi Pass | Party Pass
Festival de Cuba: Eines der renommiertesten kubanischen Salsa Festivals Europas kommt nach Berlin! Am 21. April kommt eine der angesagtesten kubanischen Salsa Bands auf Europa Tournee und startet ihre Tournee mit dem ersten Konzert Kesselhaus! MAYIMBE! Der Inbegriff für Salsa und einer unglaublichen Stimmung die jeden Besucher mitreißt! Man fühlt sich direkt nach Kuba, Havanna versetzt! Am 22. April sind die aktuelle besten kubanischen Salsa-Künstler eingeladen und es ein wird atemberaubendes Showprogramm geben und dazu eine Salsa-Party vom Feinsten mit den aktuellen Top-Stars der Kubanischen DJ-Szene! Das gesamte Wochenende über tagsüber finden Salsa Workshops statt und man kann sich inspirieren lassen vom kubanischen Flair und dem kubanischen Lächeln. Ein Wochenende voller kubanischer Lebensfreude mit Besuchern aus ganz Europa!

Freitag_21.04.2017

20:30 Registrierung und Abholung bestellter Tickets

21:00 Start des Festival de Cuba – Berlin

22:30 Live Concert - MAYIMBE

00:00 Party mit den international besten kubanischen DJ’s: DJ Leo d’Cuba, DJ Rumbero, DJ Javier de la Rosa

Samsta_22.04.2017

(zwei Tanzflächen: Main-Floor: Salsa Cubana 100% - Kesselhaus 2nd Floor: Bachata & Kizomba – Maschinenhaus)

WORKSHOPS

10:00 Registrierung & Ticketverkauf

11:00 Start der Workshops - Kesselhaus / Maschinenhaus / Palais / Galerie Palais

17:30 Ende der Workshops

CUBAN GALA-NIGHT

21:00 Einlass, Registrierung, Abendkasse

21:00 Cuban Gala Night mit DJ Leo d’Cuba, DJ Javier de la Rosa

23:30 Cuban Showtime – Weltklasse kubanisches Showprogramm

Sonntag_ 23.04.2017

WORKSHOPS

10:00   Registrierung

11:00   Start der Workshops in 4 Räumen: Kesselhaus / Maschinenhaus / Palais / Galerie Palais

17:30   Ende der Workshops

GOODBYE-PARTY

20.00 Start of Goodbye-Party

weitere Infos Website

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Weitere Termine

BUCHEN

ADOBE LIGHTROOM WORKSHOP

Aus Bildern mehr herausholen

Unser Adobe Lightroom Workshop bietet Dir den optimalen Einstieg in die professionelle Verwaltung und Nachbearbeitung Deiner Fotos. Wir zeigen Dir, wie Du mehr aus Deinen Bildern herausholen kannst.

Lightroom ist ein Verwaltungs-, Optimierungs- und Konvertierungprogramm für Fotos. Von einer übersichtlichen Bibliothek, über professionelle Entwicklung (im RAW-Format), Bildbearbeitung bis hin zu Präsentationsmöglichkeiten (wie z.B. Fotobuch oder Diashow) bietet Lightroom dem Benutzer eine einfache Bedienoberfläche für den gesamten Arbeitsablauf nach dem Fotografieren.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 4 Stunden

Weitere Informationen

Adobe Lightroom | Fotokurse und Fotoworkshops

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Weitere Termine

BUCHEN

BERLIN BEI NACHT

Faszination blaue Stunde

Du hast bereits Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera und möchtest gerne den beeindruckenden Lichtzauber der einfangen? Dann wird es Zeit die "Blaue Stunde" in der Abenddämmerung zu entdecken.

Die Nacht birgt beeindruckende Lichtspiele. Wir zeigen Dir in unserem Berlin bei Nacht Kurs wie Du aus künstlichen Lichtquellen mit unterschiedlichen Farbtemperaturen faszinierende Bilder zauberst. Dann wird es Zeit die „Blaue Stunde“ in der Berliner Abenddämmerung für sich zu entdecken. Dunkel ist nicht gleich Dunkel, zwischen Dämmerung und tiefschwarzer Nacht liegt ein erheblicher Unterschied, der sich vor allem auf Fotos deutlich widerspiegelt.?

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 89 Euro Dauer: ca. 4 Stunden

Weitere Informationen

Berlin bei Nacht Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Unser Chen-Stil steht in direkter chinesischer Tradition. Wir repräsentieren ein modernes, präzises und kraftvolles Taijiquan (Tai-Chi-Chuan). Der Familienstil ist sehr detailliert und gehaltvoll und nicht leicht zu erlernen, weshalb er häufig Taiji Gongfu genannt wird. Das Training erfordert kontinuierlichen Eifer und Beharrlichkeit. Die Auswirkungen auf Körper und Geist sind jedoch beträchtlich und bei gewissenhaftem Üben sehr schnell erfahrbar. Nabil unterrichtet gemeinsam mit seinem Team von Assistenzlehrern in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg. Mehr Infos gibt es direkt auf der Seite des CTND Berlin.

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

VVK: 12 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 14 Euro

Moderation: Shelly Kupferberg präsentiert von Literatur Live, radio eins & Thalia Buchhandlung Im Rahmen vom Literatur Live stellt Regisseur Chris Kraus seinen neuen Roman "Das kalte Blut" vor.
Der neue Roman von Regisseur Chris Kraus („Vier Minuten“, „Scherbentanz“, „Poll“) Zwei Brüder aus Riga machen Karriere: erst in Nazideutschland, dann als Spione der jungen Bundesrepublik. Die Jüdin Ev ist mal des einen, mal des anderen Geliebte. In der leidenschaftlichen Ménage à trois tun sich moralische Abgründe auf, die zu abenteuerlichen politischen Ver­wicklungen führen. Die Geschichte der Solms ist auch die Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert: des Untergangs einer alten Welt und die Erstehung eines unheimlichen Phönix aus der Asche. Chris Kraus, geboren 1963 in Göttingen, ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Romancier. Seine Filme (darunter ›Scherbentanz‹, ›Poll‹) wurden vielfach ausgezeichnet, ›Vier Minuten‹ mit Monica Bleibtreu und Hannah Herzsprung gewann 2007 den Deutschen Filmpreis als bester Spielfilm. Sein neuer Film, die Tragikomödie ›Die Blumen von gestern‹, mit Lars Eidinger in der Hauptrolle, kommt im Januar 2017 ins Kino. ›Das kalte Blut‹ ist Chris Kraus’ zweiter Roman.
(c) Marice Haas Diogenes

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER INTENSIVKURS

Gut Ding braucht Weile

In unserem Einsteiger Intensivkurs begleiten wir Dich acht Wochen (8 x 2Std.) mit Deiner Kamera und vermitteln Dir mit einem großen Praxisanteil die Grundlagen der Fotografie..

Der Einsteiger Intensivkurs zeichnet sich durch sein großes Spektrum an Praxisanteilen und Übungen aus. Hierdurch wirst Du schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen / Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen.

Wenn Du Anfänger bist, kaum Erfahrung im Umgang mit Deiner Kamera hast und bisher fast ausschließlich im Vollautomatik-Modus fotografierst oder die vorgegebenen Programmeinstellungen benutzt, dann bist Du bei uns genau richtig. Schluss mit dem „Rumgeknipse“! Unter der Anleitung eines professionellen Top-Fotografen / Fotodesigners erlernst Du die Fotografie von Grund auf neu und wirst in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen eingewiesen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-10 Kosten: 349 Euro Dauer: 8 Wochen (8 x 2Std.)

Weitere Informationen

Einsteiger Intensivkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

El Ocaso

Tango Argentino

Milonga tradicional mit Frank und James

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>