Nächsten 4 Wochen

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

“Due to a scheduling conflict with another long running project partner of Taylor Caniffs, he is forced to cancel the first four shows of his upcoming European tour in Germany. Taylor regrets this situation but finds it unavoidable and hopes to make it back to Germany soon. “

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter www.elocaso.de

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

3 Floors - 15 DJ’s Nach dem spektakulären Erfolg der Half Moon Parties im Moon Club, gehen wir am 24. Mai in die „Vollen“. Freut euch bei der Full Moon Party auf Fabio & Moon , Droplex & Mark Dekoda . Auf drei Floors stimmen wir Dich auf ein galaktisches Wochenende ein – das darfst Du nicht verpassen.   Tickets

Beginn: 23.00 Uhr | bis 23:30 frei | bis 0:30 5 € | ab 0:30 8 € | Zutritt ab 18 Jahren

Die größte 90er & 2000er Smashparty Berlins zu Gast im Soda! Wir haben an diesem Sondertag all deine Hits dabei und Du kannst dich auf ein großes Musik-Spektakel freuen! Mittwoch (vor Himmelfahrt), 24.05.2017 Mega Line Up und Du bist mittendrin - Die große 90er & 2000er Smashparty im Soda Club!   Line-up: DJ Track, DJ Beatnut, DJ Dalyan, DJ Calto, DJ Leo, DJ San Augustin, DJ D-Zone, DJ Ismael, DJ Greg D., DJ Ferro

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Swing Tanz | Lindy Hop Kurs Level 1* 18.30 - 19.30 Uhr Level 1.5* 19.30 - 20.30 Uhr Level 2* 20.30 - 21.30 Uhr * Kein Partner nötig & keine vorherige Anmeldung * Level 1: "Basics Basics Basics" - jede(r) ist willkommen Einsteiger, Auffrischer, Vertiefer & sowieso alle! * Level 1.5 - Vorraussetzungen: Grundschritte und einige Basic moves in 8 count, 6 count & Lindy Charleston (Einstieg nach Learn To Dance In A Day...The Lindy Hop möglich) * Level 2 - Vorraussetzungen: Swing Out, Circle, Charleston Variationen(z.Bsp. Back/Tandem Charleston) Mehr Informationen unter www.swingpatrolberlin.com www.facebook.com/swingpatrolberlin

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Tickets

VVK: ab 19,10 Euro (zzgl. Gebühr)
Elf Jahre ist es mittlerweile her, dass Jon Flemming Olsen mit seiner Band “Texas Lightning” Deutschland beim Eurovision Song Contest vertrat und für „No No Never“ Gold und Platin einheimste. Den Cowboyhut hat der Musiker und Schauspieler (“Dittsche – das wirklich wahre Leben”) längst abgelegt. Nach seinem Debüt “Immer wieder weiter” enthält sein aktuelles Soloalbum erstmals ausschließlich eigene Songs. Lieder über das Leben und die Liebe. Über Sehnsüchte und Ängste, das Heimkehren und das Aufbrechen. “Von ganz allein” ist persönlicher, emotionaler und ernsthafter geworden – ohne den Spaß dabei aus dem Fokus zu verlieren. Wer Olsen 2017 mit seinem Soloprogramm auf der Bühne erlebt, erlebt einen Geschichtenerzähler und feinsinnigen Entertainer. Er wird auf eine Reise mitgenommen, bei der das Lachen, der Kloß im Hals und die Träne im Auge ständige Begleiter sind. Jon Flemming Olsen ist bei sich selbst angekommen. Eine Art Liedermacher 2.0 – und fühlt sich damit hörbar wohl. (c) Foto: B F Lindhorst
weitere Infos Website

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

-Tickets im VVK gibt es bei www.dodotickets.de (kein VVK im Frannz Office)- Die gerade einmal 21 Jahre alte Finnin Alma tritt in ihren ersten musikalischen Veröffentlichungen höchst selbstbewusst, eigenwillig und scharfkantig auf. Sie ist beileibe kein weiteres, nettes Pop-Küken, sondern eine kämpferisch junge Frau, die mit großem Mut über Selbstbehauptung und Verletzlichkeit singt. Dazu mischt sie Electro-Pop, Soul und Urban Beats zu einem mitreißenden Amalgam, dem man sich nur schwer entziehen kann. Wie auch ihre ersten beiden Singles „Karma“ und „Dye My Hair“ sowie die im Oktober erschienene, erste EP bewiesen, die es zusammen auf über 100 Millionen Plays bringen. Weitere Auszeichnungen wie Apple Music Nordic’s Newcomer-Track des Monats, zwei finnische Grammys in den Kategorien „Best Newcomer“ und „Best Export“, heavy Radio-Rotation von London bis Warschau belegen: Alma entwickelt sich gerade zum echten Smashhit-Wunder. Ihre kommende Single „Chasing Highs“ dürfte an diese Erfolge anknüpfen, bevor dann im weiteren Verlauf des Jahres ihr Debütalbum erscheint. Zwischen dem 22. und 26. Mai kommt Alma für drei Shows in Köln, München und Berlin nach Deutschland. „Als junger Mensch in den Zwanzigern erlebt man vieles zum ersten Mal. Das ist eine Phase voller Extreme – eine außergewöhnlich emotionale und turbulente Zeit”, sagt Alma-Sofia Miettinen, und wer ihre Songs hört, kann unmittelbar nachvollziehen, dass die turbulenten Emotionen die 20-Jährige ganz besonders berühren. Denn ihre intensive Gefühlswelt kann man in jedem einzelnen ihrer einzigartigen Pop-Songs spüren. Für Alma war ihre Musik seit jeher Zufluchtsort und zugleich Quelle neuen Selbstbewusstseins. Ihre Texte berichten über die schwierigen Erlebnisse und traurigen Erfahrungen ihres bisherigen Lebens, bleiben dabei aber immer hoffnungsvoll. Und obwohl sie all die hymnischen Songs eher für sich selbst schreibt, kann sich jeder scheinbar mühelos mit ihnen identifizieren. In Finnland wurde man auf Alma erstmals 2013 aufmerksam. Damals war sie gerade 17 Jahre alt und nahm recht erfolgreich an der Casting-Show ‚Finnish Idols‘ teil – letztlich wurde sie Fünfte. Doch diese Erfahrung diente ihr vor allem dazu, herauszufinden, dass sie lieber ihren eigenen Weg geht. Sie schrieb kraftvolle, kämpferische Songs über das Selbstfinden als junges Mädchen und all die Probleme rund um Liebe und Trennung und arbeitete eine Zeit lang als Background-Sängerin für den Rapper Sini Sabotage. 2016 sollte nun das Jahr werden, in dem ganz Europa auf Alma aufmerksam wird. Zunächst war da ihre Kollaboration mit dem deutschen Tropical House-Produzenten Felix Jaehn, mit dem sie zusammen den Hit „Bonfire“ schrieb und performte. „Bonfire“ stieg bis auf Platz 3 der deutschen Single-Charts und konnte sich auch in zahlreichen anderen Ländern in den Hitlisten platzieren. Mit ihrer ersten, eigenen Single „Karma“ eroberte Alma Skandinavien im Sturm. Auch die europäischen Radiostationen nahmen den Song sofort auf höchste Rotation. Mit der EP und den Singles „Dye My Hair“ und „Chasing Highs“ wird nun die nächste Stufe ihrer Erfolgsrakete gezündet. Die Musik ist in gewohnter Alma-Manier eine gelungene Kombination aus urbanen, elektronischen Elementen und klassischem Pop, deren Beats nur eine Mission haben – die Menschen auf die Tanzfläche zu locken. Wie sagte der britische Guardian kürzlich so passend über Alma? ”„Sie sieht aus, als wäre die junge Adele als Cyber-Goth wiedergeboren worden und klingt wie Beth Ditto unter Tropical-House-Einfluss.“ All das macht große Lust auf das anstehende Debütalbum, für welches Alma gegenwärtig mit so unterschiedlichen Künstlern wie MNEK, Rudimental, Gorgon City, Sub Focus, 2 Inch Punch und Charli XCX kollaboriert.

Im Rahmen der Freitags- Specials zelebrieren wir heute die frannz Lieblingslieder! Dabei wird bei uns auf's Maximale reduziert! Unser DJ bespielt den Dancefloor mit der feinsten Auswahl an Tanzbarem, Wünsche sind ausdrücklich willkommen. Neben Tanzwut bedienen wir auch den Spieltrieb des Partyvolks! Beim Kickern trotzdem die Tanzfläche im Auge behalten, damit kein Lieblingslied verpasst wird? Bei uns nicht nur ein feiner Gedanke, sondern Teil der real existierenden Wohlfühlzone, ein bisschen das Holodeck unter den Dancefloors... Der Eintritt für 5Eur beinhaltet 1 gratis Lieblingsgetränk deiner Wahl!

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Wir übertragen das Spiel im Biergarten auf Großbildleinwand (bei schlechtem Wetter indoor).

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

Tickets

VVK: 11 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 15 Euro // ermäßigt 10 Euro
B:EAST PARTY BERLIN - Berlin's biggest new monthly Techno Party for Queers & their friends with international Techno DJ headliners. Nach einem Monat Pause sind wir zurück mit Berlins größter Techno Party für Homosexuelle und deren Freunde. Wir feiern noch größer und besser in der neuen Location im Kesselhaus mit einer weltklasse Produktion, inklusive massiver LED Wand-Installation & einem bemerkenswerten Line Up. Eine hundertachtzig Grad Wende für alle Party People der Stadt. Wir freuen uns auf euch! #RAWRR OUR HIGH END DJ LINE UP: ══════════════════ SPECIAL INTERNATIONAL GUEST: ►►► tba B:EAST RESIDENT DJS: ► Ben Manson (Less Drama More Techno) ► Brett Knacksen (Transition Music Records) ► Chroma (Stil vor Talent, Berlin) ► Oliver M (B:EAST | Revolver) ► Asaf Dolev (B:EAST | Revolver) & MORE SURPRISING ACTS TO BE ANNOUNCED. ═════════════════════════ The B:EAST PARTY is produced by the team of the infamous and beloved REVOLVER PARTY BERLIN (KitKatClub) and therefore HOSTED BY the regular Revolver Bitches: ► Gary & Oliver M (Revolver Party & B:EAST BERLIN]) ► Elia Estavillo (From Dispo to Disco.) ► Maria Psycho LIVE (Revolver Resident Clubfreak) ► Alex Van Hell (B:EAST door control) MORE: www.beastparty.berlin | STAY TUNED!
weitere Infos Website

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!Veranstaltungsreihe: [Tatort frannz]

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Die kanadische Sängerin BASIA BULAT kommt im November für drei Konzerte zurück nach Deutschland! Anfang des Jahres begeisterte sie bereits bei zwei Shows das Publikum mit ihrem aktuellen Album „Good Advice“. Für die Produktion des Albums arbeitete Basia mit ihrem Freund und Kollegen Jim James von My Morning Jacket zusammen und startete die Reise von Montreal nach Louisville, Kentucky wo sie in seinem Studio gemeinsam mit den Aufnahmen begannen. „Good Advice“ grenzt sich von BASIA BULATs bisherigen Arbeiten ab, denn diesmal wird ihre außergewöhnliche Stimme von Schlagzeug, E-Gitarre, Bass und Keyboard begleitet, von denen die meisten Jim James einspielte. „Der ganze Prozess war großartig. Zu hören, wie Basias Stimme aus ihr herausbricht, rührte uns alle im Kontrollraum zu Tränen. Es war unglaublich zu sehen, wie sie immer mehr aus sich heraus kam.“, so James. Im April war BASIA BULAT mit ihrer Band im Kölner Tsunami Club und im ausverkauften Auster-Club Berlin zu sehen. Nun kommt sie im November für drei weitere Shows nach Bielefeld, Hamburg und Berlin. Der Vorverkauf beginnt am 14.09. um 17:00 Uhr über www.x-why-z.eu.

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER CRASHKURS

Schluss mit dem Rumgeknipse

In unserem Einsteiger Crashkurs vermitteln wir Dir die, innerhalb von 4 Std., die wichtigsten Grundlagen der Fotografie.

Dieser Kurs beinhaltet alle wichtigen Grundlagen der Fotografie. Du wirst schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen/Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen. Mit Hilfe der didaktisch optimierten Struktur des Einsteiger Crashkurses wirst Du innerhalb kürzester Zeit einen optimalen Erfolg im Umgang mit ihrer Kamera erzielen.

Dieser Einsteiger Crashkurs wurde vor allem für jene konzipiert, die nach der Arbeit oder einfach lieber in den Abendstunden an einem Fotokurs teilnehmen möchten.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 69 Euro Dauer: 4 Stunden

Weitere Informationen

Einsteiger Crashkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER INTENSIVKURS

Gut Ding braucht Weile

In unserem Einsteiger Intensivkurs begleiten wir Dich acht Wochen (8 x 2Std.) mit Deiner Kamera und vermitteln Dir mit einem großen Praxisanteil die Grundlagen der Fotografie..

Der Einsteiger Intensivkurs zeichnet sich durch sein großes Spektrum an Praxisanteilen und Übungen aus. Hierdurch wirst Du schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen / Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen.

Wenn Du Anfänger bist, kaum Erfahrung im Umgang mit Deiner Kamera hast und bisher fast ausschließlich im Vollautomatik-Modus fotografierst oder die vorgegebenen Programmeinstellungen benutzt, dann bist Du bei uns genau richtig. Schluss mit dem „Rumgeknipse“! Unter der Anleitung eines professionellen Top-Fotografen / Fotodesigners erlernst Du die Fotografie von Grund auf neu und wirst in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen eingewiesen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-10 Kosten: 349 Euro Dauer: 8 Wochen (8 x 2Std.)

Weitere Informationen

Einsteiger Intensivkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Im Himmel gibt es Streit. Gott und Luzifer sind sich einig, dass eine neue Sintflut fällig ist, doch zwei Erzengel (Eva Mattes und Hans-Ha - rald Janke) wollen auf Erden drei „gute“ Menschen finden als Beweis, dass die Menschheit noch eine letzte Chance verdient. Die Aufgabe stellt die Engelsgeduld auf eine harte Probe. Niemand in Downtown hat im täglichen Überlebenskampf etwas für die inkognito umherirrende Kommission übrig. Als sie schließlich Gastfreundschaft von drei jungen Frauen mit Downsyndrom (Juliana Götze, Zora Schemm, Nele Winkler) erfahren, zögern die Erzengel: Zählt das Gutsein überhaupt, wenn es eine Art Geburtsfehler ist? Bleiben die Frauen weiterhin gut, wenn der Regen zunimmt und die Zeiten schlechter werden? Als Dank für die Gastfreundschaft schenken die Erzengel den drei jungen Frauen ein Teehaus. Aber es dauert nicht lange, bis die „guten“ Schwestern zu kaltherzigen Brüdern werden und sich selbst zu Hilfe kommen müssen. Gisela Höhne schuf gemeinsam  mit  den  SchauspielerInnen  ein  Stück,  das  inspiriert ist von alten und neuen Legenden, von der Bibel, von Brecht und aktuellen Berichten  über  „Bacha  Poschs“  in Afghanistan, wo Mädchen als Jungs verkleidet werden, um ihren  Status  aufzuwerten. Gäste: Eva Mattes und Patrizia Carlucci, DarstellerInnen: Gaulke, Götze, Höhne, Janke, Kern,Kleinert, Neumann, Pham, Schemm, Seredßus, Sippel, Smith, Urbanski, Winkler, Wittsack, Musik: Bechert, Dohanetz, M. Höhne, Regie: G. Höhne,Choreografie: Rünzel, Dramaturgie: Nadolny, Bartz, Bühne: Dubufé, Kostüme/Maske: Brandler. Dauer: 2.15 Std. mit Pause. http://www.theater-rambazamba.org/

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Die kurzweilige Improtheater-Show ermittelt jede Woche das beste Impro-Spiel. Auch im Jahr 2015 feiert „Der Spielekönig“ Premiere, eine schnelle, lebhafte Impro-Show mit drei Schauspielern, einem Musiker, kurzen Szenen und vielen Spielvariationen. Es gilt, das beste Impro-Spiel zu finden und es wird viel Zuarbeit vom Publikum erwartet. Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! Improtheater Paternoster – das sind ein halbes Dutzend professionelle Schauspieler und Musiker mit fundierter Ausbildung in verschiedenen künstlerischen Genres, die seit vielen Jahren gemeinsam und mit Hingabe Improvisationstheater spielen. Aus den Wünschen, Ideen und Stichworten der Zuschauer entwickeln sie Geschichten aus dem Nichts, Szenen und Songs aus dem Stegreif - blitzschnell improvisiert und mit Witz und Phantasie auf die Bühne gebracht. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. Die Shows beginnen um 20 Uhr und enden ca. 22 Uhr. Die Tickets kosten regulär 16 €, ermäßigt 12 €, zu bestellen unter Tel (030) 69 00 14 11, www.improtheater-paternoster.de, karten@improtheater-paternoster.de

Tickets

VVK: 22 Euro (zzgl. Gebühr)
Die Portugiesische Band The Gift sind auf der Iberischen Halbinsel Megastars. Hierzulande kennt sie kaum einer. Warum sich das mit dem neuen Album „Altar" ändern wird.It's not very often that you'll encounter a group like The Gift. With…intense, idiosyncratic songwriting, the future pop outfit are already the toast of their native Portugal’ – Clash Im April 2017 veröffentlichen The Gift mit „Altar“ nun ihr sechstes Studioalbum. Der legendäre Brian Eno ist auf diesem Album nicht nur als Co-Producer in den Credits zu finden, sondern auch als Co-Writer, Co-Texter, Musiker und sogar als Sänger. Gemischt wurde „Altar“ übrigens von einer weiteren Legende, nämlich von Flood. Wie schafft es eine Band, die zwar in ihrer Heimat Portugal, in Spanien und Brasilien groß, darüber hinaus aber nicht sonderlich bekannt ist, so eine Platte aufzunehmen? So kam es dazu: Nuno Goncalves von The Gift war zu Besuch in Sao Paolo, als er am 14. Januar 2010 zum ersten Mal auf Brian Eno traf. “Wir haben überhaupt nicht über Musik gesprochen,”  sagt Nuno. “Nur über Quatsch. Wir waren ja schließlich im Urlaub!” So wurden sie im Laufe ihres Aufenthalts zu guten Freunden. Eine Weile später war Eno auf einer Spanien-Reise, wo Nuno zufälligerweise in der Nähe einen Auftritt mit seiner Band hatte. “Erst am Tag danach,” erzählt Nuno, “fingen wir an, über Musik zu sprechen. Er hatte viel Fragen zu The Gift. Die Show hatte ihm anscheinend gefallen.” Dennoch, die Idee einer tatsächlichen Zusammenarbeit wurde nie diskutiert, da Nuno die Freundschaft zu Eno nicht ausnutzen wollte. Nach ein paar Jahren jedoch, wischte Sonia, die charismatische und unverblümte Sängerin, diese Bedenken einfach weg. “Es war mir total egal, ob sie Freunde sind oder nicht!”  lacht sie in Erinnerung an ihr erstes Treffen mit Eno. “Ich dachte einfach: verdammt, ich frag ihn!” Wenige Monate danach fand sich die Band in einem großen Haus in Meder, einem kleinen Dorf in Galizien, zusammen. Daraus wurde die erste von vier Sessions innerhalb der nächsten zwei Jahre. “Wir waren für alles offen,” sagt Sonia aufgeregt. “Wenn es eine Sache gab, die für uns ungewöhnlich war, ist es, einem Fremden unsere Songs anzuvertrauen. Aber wir waren alle zum ersten Mal so drauf, dass wir sagten: Na los, lasst uns Jemanden vertrauen - es ist schließlich Brian Eno!” Das in 2004 erschienene Doppelalbum AM/FM, wurde auch wieder mit Gold prämiert, die Band im Jahr darauf als MTV Europe's “Best Portugese Act” ausgezeichnet. Die Veröffentlichung ihres ersten Live-Albums mit DVD Fácil de Entender in 2006 brachte sie zu einer noch größeren Zuhörerschaft, bevor sie 2011 mit Explode, produziert von Ken Nelson (Coldplay, Badly Drawn Boy, Kings Of Convenience) wieder an die Spitze der Charts klettern konnten. Dennoch ist „Altar“ der krönende Höhepunkt der bisher steilen Karriere von The Gift. Leidenschaftlich und kraftvoll, vollgepackt mit außergewöhnlichen Melodien, genialen Arrangements und der charakteristischen, portugiesischen Melancholie, dennoch befeuert von Freude und Optimismus. Nuno fasst zusammen: “Wir sind Pop-Musiker. Wir mögen das Lachen mehr als das Weinen.” Wenn ihr Heimatland bis vor kurzem nochEuropas bestbehütetes Geheimnis war, dann sind The Gift wahrscheinlich Portugalsbestgehütetes Geheimnis. Doch Dank Brian Eno wird sich dies bald ändern. “Vielleicht mussten wir all diese Jahre warten,”  schlussfolgert Nuno. “Manchmal braucht es einfach die richtige Haltung und Reife...” Foto (c): Hans Peter

Tickets

VVK: 18 Euro (inkl. Gebühr) | erm. 12 Euro (inkl. Gebühr)* präsentiert von Deutschlandradio Kultur, Jazzthetik, taz, ParisBerlin Mag, bureauexport Berlin
Das Festival Jazzdor Berlin lädt wieder zum deutsch-französischen Musikabenteuer! Vielfältig, aufregend und offen ist die Musik vom Festival Jazzdor Berlin In den letzten zwölf Monaten hat sich das Jazzdor-Team wieder auf die Suche nach interessanten Bands aus der französischen Jazzszene gemacht, Allianzen zwischen deutschen und französischen Musikern geschmiedet und hat für die 11. Berlin-Ausgabe erneut eine musikalische Wundertüte gepackt. Lassen Sie sich also wieder überraschen und merken sich die Termine vor: Vom 30. Mai bis 2. Juni 2017, c´est Jazzdor à Berlin! Der Karten-Vorverkauf hat bereits begonnen.
Programm POST K (Frankreich) DEUTSCHLANDPREMIERE Jean Dousteyssier, Klarinette / Benjamin Dousteyssier, Alt- und Tenor Saxophon / Elie Duris, Schlagzeug „OUT OF LAND“ PARISIEN / PEIRANI / SCHAERER / WOLLNY (Frankreich/ Deutschland / Schweiz) Record Release Concert Émile Parisien, Alt-Saxophon / Vincent Peirani, Akkordeon /  Andreas Schaerer, Gesang / Michael Wollny, Klavier * Tickets VVK: Tagesticket (3 Konzerte): 18,- €/ erm. 12,- € AK: Tagesticket: 23,- €/ erm. 18,- € 2-Tagesticket: 28,- € // AK: 36,- € (gültig als 2 einzelne Tagestickets) Kombiticket: 48,- € // AK: 60,- € (4 Tagestickets gültig als einzelne Tagestickets) Alle Tickets inkl. VVK-Gebühr erhältlich im Kesselhaus & an allen bekannten VVK-Stellen (zzgl. weiterer Gebühren) Kombitickets  NUR im Kesselhaus erhältlich! Reservierung: 030. 44 31 5100// info@kesselhaus-berlin.de, www.kesselhaus.net www.jazzdor-strasbourg-berlin.eu www.facebook.com/jazzdorberlin Infos/ Reservierung:    030 44 31 5100 Aktuelle Infos unter: www.jazzdor-strasbourg-berlin.eu/
weitere Infos Website

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter www.elocaso.de

Im Himmel gibt es Streit. Gott und Luzifer sind sich einig, dass eine neue Sintflut fällig ist, doch zwei Erzengel (Eva Mattes und Hans-Ha - rald Janke) wollen auf Erden drei „gute“ Menschen finden als Beweis, dass die Menschheit noch eine letzte Chance verdient. Die Aufgabe stellt die Engelsgeduld auf eine harte Probe. Niemand in Downtown hat im täglichen Überlebenskampf etwas für die inkognito umherirrende Kommission übrig. Als sie schließlich Gastfreundschaft von drei jungen Frauen mit Downsyndrom (Juliana Götze, Zora Schemm, Nele Winkler) erfahren, zögern die Erzengel: Zählt das Gutsein überhaupt, wenn es eine Art Geburtsfehler ist? Bleiben die Frauen weiterhin gut, wenn der Regen zunimmt und die Zeiten schlechter werden? Als Dank für die Gastfreundschaft schenken die Erzengel den drei jungen Frauen ein Teehaus. Aber es dauert nicht lange, bis die „guten“ Schwestern zu kaltherzigen Brüdern werden und sich selbst zu Hilfe kommen müssen. Gisela Höhne schuf gemeinsam  mit  den  SchauspielerInnen  ein  Stück,  das  inspiriert ist von alten und neuen Legenden, von der Bibel, von Brecht und aktuellen Berichten  über  „Bacha  Poschs“  in Afghanistan, wo Mädchen als Jungs verkleidet werden, um ihren  Status  aufzuwerten. Gäste: Eva Mattes und Patrizia Carlucci, DarstellerInnen: Gaulke, Götze, Höhne, Janke, Kern,Kleinert, Neumann, Pham, Schemm, Seredßus, Sippel, Smith, Urbanski, Winkler, Wittsack, Musik: Bechert, Dohanetz, M. Höhne, Regie: G. Höhne,Choreografie: Rünzel, Dramaturgie: Nadolny, Bartz, Bühne: Dubufé, Kostüme/Maske: Brandler. Dauer: 2.15 Std. mit Pause. http://www.theater-rambazamba.org/

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

VVK: 18 Euro (inkl. Gebühr) | erm. 12 Euro (inkl. Gebühr)* präsentiert von Deutschlandradio Kultur, Jazzthetik, taz, ParisBerlin Mag, bureauexport Berlin
Das Festival Jazzdor Berlin lädt wieder zum deutsch-französischen Musikabenteuer! Vielfältig, aufregend und offen ist die Musik vom Festival Jazzdor Berlin In den letzten zwölf Monaten hat sich das Jazzdor-Team wieder auf die Suche nach interessanten Bands aus der französischen Jazzszene gemacht, Allianzen zwischen deutschen und französischen Musikern geschmiedet und hat für die 11. Berlin-Ausgabe erneut eine musikalische Wundertüte gepackt. Lassen Sie sich also wieder überraschen und merken sich die Termine vor: Vom 30. Mai bis 2. Juni 2017, c´est Jazzdor à Berlin! Der Karten-Vorverkauf hat bereits begonnen.
Programm SOPHIA DOMANCICH / SIMON GOUBERT (Frankreich) DEUTSCHLANDPREMIERE Sophia Domancich, Klavier / Simon Goubert, Schlagzeug KLIMA KALIMA “Finn Noir“ invite YVES ROBERT  (Deutschland/ Frankreich) CREATION Kalle Kalima, Gitarre / Oliver Potratz, Kontrabass / Oliver Steidle, Schlagzeug / Yves Robert, Posaune LOUIS SCLAVIS JAZZDOR ENSEMBLE „LOIN DANS LES TERRES“ (Frankreich) DEUTSCHLANDPREMIERE Louis Sclavis, Klarinette /Dominique Pifarély, Geige/ Benjamin Moussay, Klavier / Sarah Murcia, Kontrabass / Christophe Lavergne, Schlagzeug * Tickets VVK: Tagesticket (3 Konzerte): 18,- €/ erm. 12,- € AK: Tagesticket: 23,- €/ erm. 18,- € 2-Tagesticket: 28,- € // AK: 36,- € (gültig als 2 einzelne Tagestickets) Kombiticket: 48,- € // AK: 60,- € (4 Tagestickets gültig als einzelne Tagestickets) Alle Tickets inkl. VVK-Gebühr erhältlich im Kesselhaus & an allen bekannten VVK-Stellen (zzgl. weiterer Gebühren) Kombitickets  NUR im Kesselhaus erhältlich! Reservierung: 030. 44 31 5100// info@kesselhaus-berlin.de, www.kesselhaus.net www.jazzdor-strasbourg-berlin.eu www.facebook.com/jazzdorberlin Infos/ Reservierung:    030 44 31 5100 Aktuelle Infos unter: www.jazzdor-strasbourg-berlin.eu/
weitere Infos Website

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Swing Tanz | Lindy Hop Kurs Level 1* 18.30 - 19.30 Uhr Level 1.5* 19.30 - 20.30 Uhr Level 2* 20.30 - 21.30 Uhr * Kein Partner nötig & keine vorherige Anmeldung * Level 1: "Basics Basics Basics" - jede(r) ist willkommen Einsteiger, Auffrischer, Vertiefer & sowieso alle! * Level 1.5 - Vorraussetzungen: Grundschritte und einige Basic moves in 8 count, 6 count & Lindy Charleston (Einstieg nach Learn To Dance In A Day...The Lindy Hop möglich) * Level 2 - Vorraussetzungen: Swing Out, Circle, Charleston Variationen(z.Bsp. Back/Tandem Charleston) Mehr Informationen unter www.swingpatrolberlin.com www.facebook.com/swingpatrolberlin

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Im Himmel gibt es Streit. Gott und Luzifer sind sich einig, dass eine neue Sintflut fällig ist, doch zwei Erzengel (Eva Mattes und Hans-Ha - rald Janke) wollen auf Erden drei „gute“ Menschen finden als Beweis, dass die Menschheit noch eine letzte Chance verdient. Die Aufgabe stellt die Engelsgeduld auf eine harte Probe. Niemand in Downtown hat im täglichen Überlebenskampf etwas für die inkognito umherirrende Kommission übrig. Als sie schließlich Gastfreundschaft von drei jungen Frauen mit Downsyndrom (Juliana Götze, Zora Schemm, Nele Winkler) erfahren, zögern die Erzengel: Zählt das Gutsein überhaupt, wenn es eine Art Geburtsfehler ist? Bleiben die Frauen weiterhin gut, wenn der Regen zunimmt und die Zeiten schlechter werden? Als Dank für die Gastfreundschaft schenken die Erzengel den drei jungen Frauen ein Teehaus. Aber es dauert nicht lange, bis die „guten“ Schwestern zu kaltherzigen Brüdern werden und sich selbst zu Hilfe kommen müssen. Gisela Höhne schuf gemeinsam  mit  den  SchauspielerInnen  ein  Stück,  das  inspiriert ist von alten und neuen Legenden, von der Bibel, von Brecht und aktuellen Berichten  über  „Bacha  Poschs“  in Afghanistan, wo Mädchen als Jungs verkleidet werden, um ihren  Status  aufzuwerten. Gäste: Eva Mattes und Patrizia Carlucci, DarstellerInnen: Gaulke, Götze, Höhne, Janke, Kern,Kleinert, Neumann, Pham, Schemm, Seredßus, Sippel, Smith, Urbanski, Winkler, Wittsack, Musik: Bechert, Dohanetz, M. Höhne, Regie: G. Höhne,Choreografie: Rünzel, Dramaturgie: Nadolny, Bartz, Bühne: Dubufé, Kostüme/Maske: Brandler. Dauer: 2.15 Std. mit Pause. http://www.theater-rambazamba.org/

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Tickets

VVK: 18 Euro (inkl. Gebühr) | erm. 12 Euro (inkl. Gebühr)* präsentiert von Deutschlandradio Kultur, Jazzthetik, taz, ParisBerlin Mag, bureauexport Berlin
Das Festival Jazzdor Berlin lädt wieder zum deutsch-französischen Musikabenteuer! Vielfältig, aufregend und offen ist die Musik vom Festival Jazzdor Berlin In den letzten zwölf Monaten hat sich das Jazzdor-Team wieder auf die Suche nach interessanten Bands aus der französischen Jazzszene gemacht, Allianzen zwischen deutschen und französischen Musikern geschmiedet und hat für die 11. Berlin-Ausgabe erneut eine musikalische Wundertüte gepackt. Lassen Sie sich also wieder überraschen und merken sich die Termine vor: Vom 30. Mai bis 2. Juni 2017, c´est Jazzdor à Berlin! Der Karten-Vorverkauf hat bereits begonnen.
Programm ELISE CARON & EDWARD PERRAUD (Frankreich) DEUTSCHLANDPREMIERE Elise Caron, Gesang / Edward Perraud, Schlagzeug GEBHARD ULLMAN BASS X3 feat. HÉLÈNE LABARRIÈRE  (Deutschland Frankreich) CREATION Gebhard Ullman, Klarinette / Chris Dahlgren, Kontrabass / Hélène Labarrière, Kontrabass MARC DUCRET MÉTATONAL (Frankreich) DEUTSCHLANDPREMIERE Marc Ducret, Gitarre / Bruno Chevillon, Kontrabass / Éric Echampard, Schlagzeug / Fabrice Martinez, Trompete / Christophe Monniot, Saxophon / Samuel Blaser, Posaune * Tickets VVK: Tagesticket (3 Konzerte): 18,- €/ erm. 12,- € AK: Tagesticket: 23,- €/ erm. 18,- € 2-Tagesticket: 28,- € // AK: 36,- € (gültig als 2 einzelne Tagestickets) Kombiticket: 48,- € // AK: 60,- € (4 Tagestickets gültig als einzelne Tagestickets) Alle Tickets inkl. VVK-Gebühr erhältlich im Kesselhaus & an allen bekannten VVK-Stellen (zzgl. weiterer Gebühren) Kombitickets  NUR im Kesselhaus erhältlich! Reservierung: 030. 44 31 5100// info@kesselhaus-berlin.de, www.kesselhaus.net www.jazzdor-strasbourg-berlin.eu www.facebook.com/jazzdorberlin Infos/ Reservierung:    030 44 31 5100 Aktuelle Infos unter: www.jazzdor-strasbourg-berlin.eu/
weitere Infos Website

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

Tickets

VVK: 18 Euro (inkl. Gebühr) | erm. 12 Euro (inkl. Gebühr)* präsentiert von Deutschlandradio Kultur, Jazzthetik, taz, ParisBerlin Mag, bureauexport Berlin
Das Festival Jazzdor Berlin lädt wieder zum deutsch-französischen Musikabenteuer! Vielfältig, aufregend und offen ist die Musik vom Festival Jazzdor Berlin In den letzten zwölf Monaten hat sich das Jazzdor-Team wieder auf die Suche nach interessanten Bands aus der französischen Jazzszene gemacht, Allianzen zwischen deutschen und französischen Musikern geschmiedet und hat für die 11. Berlin-Ausgabe erneut eine musikalische Wundertüte gepackt. Lassen Sie sich also wieder überraschen und merken sich die Termine vor: Vom 30. Mai bis 2. Juni 2017, c´est Jazzdor à Berlin! Der Karten-Vorverkauf hat bereits begonnen.
Programm QUATUOR MACHAUT (Frankreich) DEUTSCHLANDPREMIERE Quentin Biardeau, Tenor Saxophon / Simon Couratier, Bariton Saxophon /Francis Lecointe, Alt- und Bariton Saxophon / Gabriel Lemaire, Alt- und Bariton Saxophon Céline Grangey, Aufnahme, Mischung und Mastering CORONADO (Frankreich) DEUTSCHLANDPREMIERE Gilles Coronado, Gitarre / Matthieu Metzger, Alt Saxophon / Antonin Rayon, E-Piano / Franck Vaillant, Schlagzeug QUATUOR IXI + MELANOIA (Frankreich/ Deutschland) CREATION Régis Huby, Geige / Guillaume Roy, Bratsche / Théo Ceccaldi, Geige / Atsushi Sakaï, Cello / Hayden Chisholm, Saxophon / Achim Kaufmann, Klavier / Ronny Graupe, Gitarre / Dejan  Terzic, Schlagzeug   -  Projet soutenu par Impuls Neue Musik * Tickets VVK: Tagesticket (3 Konzerte): 18,- €/ erm. 12,- € AK: Tagesticket: 23,- €/ erm. 18,- € 2-Tagesticket: 28,- € // AK: 36,- € (gültig als 2 einzelne Tagestickets) Kombiticket: 48,- € // AK: 60,- € (4 Tagestickets gültig als einzelne Tagestickets) Alle Tickets inkl. VVK-Gebühr erhältlich im Kesselhaus & an allen bekannten VVK-Stellen (zzgl. weiterer Gebühren) Kombitickets  NUR im Kesselhaus erhältlich! Reservierung: 030. 44 31 5100// info@kesselhaus-berlin.de, www.kesselhaus.net www.jazzdor-strasbourg-berlin.eu www.facebook.com/jazzdorberlin Infos/ Reservierung:    030 44 31 5100 Aktuelle Infos unter: www.jazzdor-strasbourg-berlin.eu/
weitere Infos Website

Im Rahmen der Freitags- Specials zelebrieren wir heute die frannz Lieblingslieder! Dabei wird bei uns auf's Maximale reduziert! Unser DJ bespielt den Dancefloor mit der feinsten Auswahl an Tanzbarem, Wünsche sind ausdrücklich willkommen. Neben Tanzwut bedienen wir auch den Spieltrieb des Partyvolks! Beim Kickern trotzdem die Tanzfläche im Auge behalten, damit kein Lieblingslied verpasst wird? Bei uns nicht nur ein feiner Gedanke, sondern Teil der real existierenden Wohlfühlzone, ein bisschen das Holodeck unter den Dancefloors... Der Eintritt für 5Eur beinhaltet 1 gratis Lieblingsgetränk!

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Die Tourist Information tic veranstaltet jeden ersten Samstag im Monat um 16:15 Uhr die Besichtigungstour „Im Bauch der KulturBrauerei“ durch Tiefkeller und Höfe des Baudenkmals der ehemaligen Schultheiss-Brauerei. Wer mit Dr. Martin Albrecht eine gute Stunde lang das 25.000 qm große Areal erkundet, begibt sich auf Spurensuche einer komplexen Geschichte, die noch heute fasziniert. Anmeldung: info@tic-berlin.de oder Tel. +49 (0)30 - 912 0 67 75 / +49 (0)30 - 44 35 21 70. Treffpunkt: jeden 1. Samstag, 16:15 Uhr: Eingang der Tourist Information im Sudhaus, Haus 2. Preis: 10,00 EUR; 8,00 EUR ermäßigt Bitte beachten Sie, dass eine Führung erst ab mindestens 4 Teilnehmern stattfinden kann.

Tickets

VVK: 8 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 10 Euro

Move iT - die 90er Party

Auf 2 Floors erwarten euch 90er-Evergreens, Euro-Dance-Classics, Techno-Hits und Party-Hymnen. Von Ace of Base über Blümchen, von Fanta4 bis Westbam und X-Perience. Unsere 4 Zeitreisespezialisten DJ Söhnlein B & Michel, !Holg und DJ Guess nehmen euch mit auf einen sicheren Trip in unvergessene Tage. Zwischen 22 und 23 Uhr heißt es wie immer „2 for 1“: kommt zu zweit und zahlt nur einmal Eintritt. Verlosungen und aktuelle Infos zur Party erwarten euch regelmäßig auf Facebook und im monatlichen Newsletter. Schreibt uns dazu eine kurze Mail an presse@kesselhaus-berlin.de (Betreff: Newsletter MOVE IT). Tauscht die High Heels gegen Buffalos und zückt den Diddl-Kalender! …denn der erste Samstag im Monat gehört uns!  weitere Infos

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!Veranstaltungsreihe: [Tatort frannz]

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!Veranstaltungsreihe: [Tatort frannz]

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER INTENSIVKURS

Gut Ding braucht Weile

In unserem Einsteiger Intensivkurs begleiten wir Dich acht Wochen (8 x 2Std.) mit Deiner Kamera und vermitteln Dir mit einem großen Praxisanteil die Grundlagen der Fotografie..

Der Einsteiger Intensivkurs zeichnet sich durch sein großes Spektrum an Praxisanteilen und Übungen aus. Hierdurch wirst Du schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen / Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen.

Wenn Du Anfänger bist, kaum Erfahrung im Umgang mit Deiner Kamera hast und bisher fast ausschließlich im Vollautomatik-Modus fotografierst oder die vorgegebenen Programmeinstellungen benutzt, dann bist Du bei uns genau richtig. Schluss mit dem „Rumgeknipse“! Unter der Anleitung eines professionellen Top-Fotografen / Fotodesigners erlernst Du die Fotografie von Grund auf neu und wirst in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen eingewiesen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-10 Kosten: 349 Euro Dauer: 8 Wochen (8 x 2Std.)

Weitere Informationen

Einsteiger Intensivkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Die kurzweilige Improtheater-Show ermittelt jede Woche das beste Impro-Spiel. Auch im Jahr 2015 feiert „Der Spielekönig“ Premiere, eine schnelle, lebhafte Impro-Show mit drei Schauspielern, einem Musiker, kurzen Szenen und vielen Spielvariationen. Es gilt, das beste Impro-Spiel zu finden und es wird viel Zuarbeit vom Publikum erwartet. Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! Improtheater Paternoster – das sind ein halbes Dutzend professionelle Schauspieler und Musiker mit fundierter Ausbildung in verschiedenen künstlerischen Genres, die seit vielen Jahren gemeinsam und mit Hingabe Improvisationstheater spielen. Aus den Wünschen, Ideen und Stichworten der Zuschauer entwickeln sie Geschichten aus dem Nichts, Szenen und Songs aus dem Stegreif - blitzschnell improvisiert und mit Witz und Phantasie auf die Bühne gebracht. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. Die Shows beginnen um 20 Uhr und enden ca. 22 Uhr. Die Tickets kosten regulär 16 €, ermäßigt 12 €, zu bestellen unter Tel (030) 69 00 14 11, www.improtheater-paternoster.de, karten@improtheater-paternoster.de

Die kurzweilige Improtheater-Show ermittelt jede Woche das beste Impro-Spiel. Auch im Jahr 2015 feiert „Der Spielekönig“ Premiere, eine schnelle, lebhafte Impro-Show mit drei Schauspielern, einem Musiker, kurzen Szenen und vielen Spielvariationen. Es gilt, das beste Impro-Spiel zu finden und es wird viel Zuarbeit vom Publikum erwartet. Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! Improtheater Paternoster – das sind ein halbes Dutzend professionelle Schauspieler und Musiker mit fundierter Ausbildung in verschiedenen künstlerischen Genres, die seit vielen Jahren gemeinsam und mit Hingabe Improvisationstheater spielen. Aus den Wünschen, Ideen und Stichworten der Zuschauer entwickeln sie Geschichten aus dem Nichts, Szenen und Songs aus dem Stegreif - blitzschnell improvisiert und mit Witz und Phantasie auf die Bühne gebracht. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. Die Shows beginnen um 20 Uhr und enden ca. 22 Uhr. Die Tickets kosten regulär 16 €, ermäßigt 12 €, zu bestellen unter Tel (030) 69 00 14 11, www.improtheater-paternoster.de, karten@improtheater-paternoster.de

Tickets

VVK: 13 Euro (zzgl. Gebühr)
Das Eröffnungsstück auf Julie Byrnes neuem, zweitem Album „Not Even Happiness“, trägt den programmatischen Titel „Follow My Voice“. Eine perfekte Anweisung, wie man ihrer Musik begegnen sollte, denn die vielgereiste und mittlerweile in New York lebende Songwriterin hat eine Stimme, wie es sie nur einmal gibt. Mal weht sie wie der ferne, lockende Ruf der Sirenen. Mal klingt sie tief und wissend, wie die Geschichten von einer, die viel gesehen und gesucht hat auf dieser Welt. Dann wiederum, in „I Live Now As A Singer“ zum Beispiel, kündet sie kraftvoll von Sehnsucht, Liebesleid und Vermissen und findet diese schönen Zeilen „And I have dragged my life across the country, and wondered if travel led me anywhere.“ Zu unserem großen Glück wird Julie Byrne im Juni wieder dem Ruf des Reises folgen und im Juni auch Europa bereisen. Eine Show im Berliner Maschinenhaus am 6.6. ist geplant, und wer Julie Byrnes Timbre vollends erliegen will, der sollte ihrem „Follow My Voice“-Locken folgen, und erst unmittelbar vor der Bühne stehen bleiben.
weitere Infos Website

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter www.elocaso.de

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets VVK: 25 Euro (zzgl. Gebühren) Im Mai veröffentlichten THE AFGHAN WHIGS ihr neues Album „In Spades“, das in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich ist. Einerseits ist es typisch für die Band, die in den 90ern übergroß damit wurde, die Lücke zwischen dem Midwestern-Punk von Die Kreuzen und Hüsker Dü, den psychedelischen Soul-Sinfonien der Temptations, der rohen Energie von Nirvana oder Mudhoney und den rockig-breiten Texturen von Led Zeppelin oder Lynyrd Skynyrd zu schließen. Auf der anderen Seite führt es die musikalischen Einfälle des letzten Albums „Do To The Beast“ weiter, das 2014 völlig überraschend und nach über anderthalb Dekaden Pause erschienen war. Was wiederum daran liegt, dass aus THE AFGHAN WHIGS eine veritable Band geworden ist. Das Line-up – Sänger und Gitarrist Greg Dulli, die Gitarristen Dave Rosser und Jon Skibic, Drummer Patrick Keeler, Multi-Instrumentalist Rick Nelson sowie Mitbegründer und Bassist John Curley – ist jetzt schon seit etlichen Jahren ziemlich konstant. Was bei den WHIGS, die in immer neuen Besetzungen zusammenkamen, recht erstaunlich ist, oder wie es Mastermind Dulli mal in einem Interview beschrieb: „Wir waren eine Band wie eine Seifenoper, Dramaqueens von höheren Weihen. Ständig haben wir uns aufgelöst und neu gegründet.“ Die Konstanz, die THE AFGHAN WHIGS jetzt erreicht hätten, führe zu einer besonderen internen Energie, die sich beim Schreiben und Aufnehmen ebenso äußere wie auf der Bühne. Aus der ehemaligen Blaupause für Alternative Rock, dem Schmelztiegel für Genres wie Post Punk, Grunge und Soul, hat sich seit der Wiedervereinigung eine unglaubliche, neue Band entwickelt. Der alte krachige Sound ist noch da. Dullis Stimme zwischen souligem Croonen und wildem Schreien reizt immer noch zum Durchdrehen. Die morbiden Lyrics, die sich nicht ohne schwarzen Humor um die dunklen Seiten des Lebens ranken, tanzen stets entlang des Abgrunds. Aber all das wirkt konzentrierter, noch mehr auf den Punkt. Das Songwriting ist so präzise wie ein Skalpell in den Händen eines guten Chirurgs, die Texte sind auf minimale Bilder kondensiert, um maximal zu wirken. Auf der Bühne waren THE AFGHAN WHIGS eh immer schon eine Bank, aber auch hier macht sich der neue Zusammenhalt bemerkbar. „Mein Gott, was rocken die AFGHAN WHIGS!“, schrieb der Tagesspiegel nach einem Auftritt bei der letzten Tour. Und dieses Mal wird es noch größer, noch besser.
weitere Infos Website - The Afghan Whigs Website - Ed Harcourt

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Swing Tanz | Lindy Hop Kurs Level 1* 18.30 - 19.30 Uhr Level 1.5* 19.30 - 20.30 Uhr Level 2* 20.30 - 21.30 Uhr * Kein Partner nötig & keine vorherige Anmeldung * Level 1: "Basics Basics Basics" - jede(r) ist willkommen Einsteiger, Auffrischer, Vertiefer & sowieso alle! * Level 1.5 - Vorraussetzungen: Grundschritte und einige Basic moves in 8 count, 6 count & Lindy Charleston (Einstieg nach Learn To Dance In A Day...The Lindy Hop möglich) * Level 2 - Vorraussetzungen: Swing Out, Circle, Charleston Variationen(z.Bsp. Back/Tandem Charleston) Mehr Informationen unter www.swingpatrolberlin.com www.facebook.com/swingpatrolberlin

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Scheiße, er ist wieder da! König Ubu ist ein Diktator, Populist, Dämon unserer Wirklichkeit. Eine gefährliche, sich selbst überschätzende Fratze, die sich feiert bis das Licht angeht und seine verheerenden Taten durch den anbrechenden Tag entlarvt werden. König Ubu ist der Staat und alle Mitbewerber um die Macht werden verteufelt und vernichtet. Das Volk, hungrig nach einfachen Wahrheiten, jubelt, tanzt und feiert im umnebelten Blindflug Ubus Party mit – bis zur bitteren Erkenntnis, dass es sich selbst und den Staat damit abschafft. 1896 stand dieser „Ubu Roi“ von Alfred Jarry zum ersten  Mal  auf  der  Bühne.Heute  sehen  wir  ihn  fast täglich  in  den  Nachrichten weltweit. Das RambaZamba  Ensemble  untersucht  König  Ubus  grotesken Rausch der Macht und die  Phantasie grenzenloser Freiheit. DarstellerInnen:  Burmeister,  Fechner, Janke, Kern, Kleinert, Kunze, Nadler, Neumann, Rohrbach, Schemm,Sippel, Smith, Wittsack, Regie: J.Höhne, Dramaturgie: Ohmen, Kostüme/Maske: Brandler, Bühnenbild: Kindermann, Musik: Dohanetz, Solter. http://www.theater-rambazamba.org

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Weitere Termine

BUCHEN

ADOBE LIGHTROOM WORKSHOP

Aus Bildern mehr herausholen

Unser Adobe Lightroom Workshop bietet Dir den optimalen Einstieg in die professionelle Verwaltung und Nachbearbeitung Deiner Fotos. Wir zeigen Dir, wie Du mehr aus Deinen Bildern herausholen kannst.

Lightroom ist ein Verwaltungs-, Optimierungs- und Konvertierungprogramm für Fotos. Von einer übersichtlichen Bibliothek, über professionelle Entwicklung (im RAW-Format), Bildbearbeitung bis hin zu Präsentationsmöglichkeiten (wie z.B. Fotobuch oder Diashow) bietet Lightroom dem Benutzer eine einfache Bedienoberfläche für den gesamten Arbeitsablauf nach dem Fotografieren.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 4 Stunden

Weitere Informationen

Adobe Lightroom | Fotokurse und Fotoworkshops

Scheiße, er ist wieder da! König Ubu ist ein Diktator, Populist, Dämon unserer Wirklichkeit. Eine gefährliche, sich selbst überschätzende Fratze, die sich feiert bis das Licht angeht und seine verheerenden Taten durch den anbrechenden Tag entlarvt werden. König Ubu ist der Staat und alle Mitbewerber um die Macht werden verteufelt und vernichtet. Das Volk, hungrig nach einfachen Wahrheiten, jubelt, tanzt und feiert im umnebelten Blindflug Ubus Party mit – bis zur bitteren Erkenntnis, dass es sich selbst und den Staat damit abschafft. 1896 stand dieser „Ubu Roi“ von Alfred Jarry zum ersten  Mal  auf  der  Bühne.Heute  sehen  wir  ihn  fast täglich  in  den  Nachrichten weltweit. Das RambaZamba  Ensemble  untersucht  König  Ubus  grotesken Rausch der Macht und die  Phantasie grenzenloser Freiheit.   DarstellerInnen:  Burmeister,  Fechner, Janke, Kern, Kleinert, Kunze, Nadler, Neumann, Rohrbach, Schemm,Sippel, Smith, Wittsack, Regie: J.Höhne, Dramaturgie: Ohmen, Kostüme/Maske: Brandler, Bühnenbild: Kindermann, Musik: Dohanetz, Solter. http://www.theater-rambazamba.org

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER FOTOKURS

Sieh die Welt mit anderen Augen

 

In unserem Einsteiger Fotokurs vermitteln wir Dir Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera. Gestalte Deine Bilder zukünftig durch den gezielten Einsatz der Kameratechnik nach den eigenen Vorstellungen. Du bist Anfänger und hast kaum Erfahrungen im Umgang mit der Kamera und fotografierst ausschliesslich im Vollautomatik-Modus, oder benutzt die vorgegebenen Programmeinstellungen? Schluss mit dem „Rumgeknipse".

Du erlebst die Fotografie von Grund auf mit Hilfe eines professionellen Fotografen/Fotodesigners, wirst eingewiesen in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeiten, Iso-Einstellungen und vieles mehr. ..

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 6 Stunden

Weitere Informationen

Einsteiger Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Einsteiger Fotokurs Teilnehmer Kamera Enter Studio

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Scheiße, er ist wieder da! König Ubu ist ein Diktator, Populist, Dämon unserer Wirklichkeit. Eine gefährliche, sich selbst überschätzende Fratze, die sich feiert bis das Licht angeht und seine verheerenden Taten durch den anbrechenden Tag entlarvt werden. König Ubu ist der Staat und alle Mitbewerber um die Macht werden verteufelt und vernichtet. Das Volk, hungrig nach einfachen Wahrheiten, jubelt, tanzt und feiert im umnebelten Blindflug Ubus Party mit – bis zur bitteren Erkenntnis, dass es sich selbst und den Staat damit abschafft. 1896 stand dieser „Ubu Roi“ von Alfred Jarry zum ersten  Mal  auf  der  Bühne.Heute  sehen  wir  ihn  fast täglich  in  den  Nachrichten weltweit. Das RambaZamba  Ensemble  untersucht  König  Ubus  grotesken Rausch der Macht und die  Phantasie grenzenloser Freiheit. DarstellerInnen:  Burmeister,  Fechner, Janke, Kern, Kleinert, Kunze, Nadler, Neumann, Rohrbach, Schemm,Sippel, Smith, Wittsack, Regie: J.Höhne, Dramaturgie: Ohmen, Kostüme/Maske: Brandler, Bühnenbild: Kindermann, Musik: Dohanetz, Solter. http://www.theater-rambazamba.org

-Tickets im VVK gibt es bei www.trinitytickets.de (kein VVK im Frannz)- ...weitere Infos in Kürze!

-Tickets im VVK gibt es bei www.trinitytickets.de (kein VVK im Frannz)- ...weitere Infos in Kürze!

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Weitere Termine

BUCHEN

FORTGESCHRITTENEN FOTOKURS

Ab jetzt wird scharf geschossen

Der Fortgeschrittenen Fotokurs ist die ideale Ergänzung des Einsteiger Fotokurses. Der Fortgeschrittenen Fotokurs baut auf den Grundlagen der Fotografie auf und zielt auf eine Vertiefung weiterer wichtiger Elemente der Kameratechnik und der Bildgestaltung ab. Du hast bereits den Einsteiger Fotokurs besucht und/oder bist bereits vertraut mit den Grundkenntnisse der Kameratechnik, dann bist Du hier goldrichtig.

In diesem Kurs intensivieren wir nicht nur die Grundlagen, sondern ergänzen diese mit wertvollem neuen Wissen, das in die Tiefe geht, z.B. mit erweiterten Kameraeinstellungen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 109 Euro Dauer: 7 Stunden

Weitere Informationen

Fortgeschrittenen Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!Veranstaltungsreihe: [Tatort frannz]

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter www.elocaso.de

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Anlässlich der Premiere „Schwestern“ laden die drei bildenden KünstlerInnen des Montagsateliers ein, in ihre phantastischen Bildwelten einzutauchen. Sie experimentieren seit zwei Jahrzehnten mit Mischtechniken der Malerei und haben ihre persönliche bildnerische Sprache entwickelt. Zwischenmenschliche Beziehungen, träumerische Verwandlungen, architektonische Visionen, lodernde Landschaften, verborgene Leidenschaften, Wut, Angst, Liebe, begegnen uns in Bildern und auch in ihren Skulpturen. Leitung: Roswitha Jacobi, Kathrin Schittkowski, Anat Moses http://www.theater-rambazamba.org/

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Swing Tanz | Lindy Hop Kurs Level 1* 18.30 - 19.30 Uhr Level 1.5* 19.30 - 20.30 Uhr Level 2* 20.30 - 21.30 Uhr * Kein Partner nötig & keine vorherige Anmeldung * Level 1: "Basics Basics Basics" - jede(r) ist willkommen Einsteiger, Auffrischer, Vertiefer & sowieso alle! * Level 1.5 - Vorraussetzungen: Grundschritte und einige Basic moves in 8 count, 6 count & Lindy Charleston (Einstieg nach Learn To Dance In A Day...The Lindy Hop möglich) * Level 2 - Vorraussetzungen: Swing Out, Circle, Charleston Variationen(z.Bsp. Back/Tandem Charleston) Mehr Informationen unter www.swingpatrolberlin.com www.facebook.com/swingpatrolberlin

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Freiheit, Anerkennung, Liebe, ein selbstbestimmtes Leben: Drei Schwestern begegnen sich im Taumel verschiedener Sehnsüchte. Aber ihre gegenseitige Abhängigkeit hält sie gefangen und konfrontiert sie mit ihrem Gegenüber und sich Selbst. Was bedeutet es gebraucht zu werden in einer Weise, die keine Kompromisse zulässt? Oder umgekehrt, wenn das eigene Leben von meinem Gegenüber abhängt? Das Streben  nach Unversehrtheit,  Vollkommenheit  und  Freiheit  sprengt  alle gewohnten Muster. Der Wunsch nach Freiheit wird zum Verlangen auf Kosten anderer. Wer oder was kann das Verlangen der drei Schwestern stillen. Die eigene Identität verschwimmt im Konstrukt der engen Familienstruktur. Das RambaZamba Ensemble, eine Tänzerin und Musiker forschen gemeinsam mit dem Regisseur Jacob Höhne nach den Motiven dieser Sehnsucht. „Man hat halt oft so eine Sehnsucht in sich –aber dann kehrt man zurück mit gebrochenen Flügeln und das Leben geht weiter, als wär man nie dabei gewesen.“ Regie: Jacob Höhne, Tänzerinnen: Sara Lu, Juliana Götze, Pascal Kunze, Sascha Perthel, Hieu Pham, Choreographie: Sara Lu, Jacob Höhne, Bühne: Gero Kindermann,  Jacob Höhne,  Kostüme: Beatrix Brandler, Dramaturgie: Kristina Ohmen, Musik: Stefan Dohanetz, Sven Hakenes, Leo Solter.  Das Projekt wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds. http://www.theater-rambazamba.org/

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Freiheit, Anerkennung, Liebe, ein selbstbestimmtes Leben: Drei Schwestern begegnen sich im Taumel verschiedener Sehnsüchte. Aber ihre gegenseitige Abhängigkeit hält sie gefangen und konfrontiert sie mit ihrem Gegenüber und sich Selbst. Was bedeutet es gebraucht zu werden in einer Weise, die keine Kompromisse zulässt? Oder umgekehrt, wenn das eigene Leben von meinem Gegenüber abhängt? Das Streben  nach Unversehrtheit,  Vollkommenheit  und  Freiheit  sprengt  alle gewohnten Muster. Der Wunsch nach Freiheit wird zum Verlangen auf Kosten anderer. Wer oder was kann das Verlangen der drei Schwestern stillen. Die eigene Identität verschwimmt im Konstrukt der engen Familienstruktur. Das RambaZamba Ensemble, eine Tänzerin und Musiker forschen gemeinsam mit dem Regisseur Jacob Höhne nach den Motiven dieser Sehnsucht. „Man hat halt oft so eine Sehnsucht in sich –aber dann kehrt man zurück mit gebrochenen Flügeln und das Leben geht weiter, als wär man nie dabei gewesen.“ Regie: Jacob Höhne, Tänzerinnen: Sara Lu, Juliana Götze, Pascal Kunze, Sascha Perthel, Hieu Pham, Choreographie: Sara Lu, Jacob Höhne, Bühne: Gero Kindermann,  Jacob Höhne,  Kostüme: Beatrix Brandler, Dramaturgie: Kristina Ohmen, Musik: Stefan Dohanetz, Sven Hakenes, Leo Solter.  Das Projekt wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds. http://www.theater-rambazamba.org/

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

www.drumtheworld.org KAFRi is an Israeli drummer, Christian von Richthofen is a Hamburg based Percussionist & Vocalist, Bouba Fall is a specialist in African Percussion and Dance together they are "Drum The World". After the success of their shows in Hamburg and Berlin festivals, they are coming to Berlin with new material and exciting guests... We are now giving you the opportunity to come and join our percussion workshop BEFORE THE SHOW and see how great it feels! WORKSHOP TICKETS NEED TO BE BROUGHT DIRECTLY FROM KAFRi ONLY, PLEASE PM on www.facebook.com/ODEDKAFRIFANPAGE/ If you want ONE!

Im Rahmen der Freitags- Specials zelebrieren wir heute die frannz Lieblingslieder! Dabei wird bei uns auf's Maximale reduziert! Unser DJ bespielt den Dancefloor mit der feinsten Auswahl an Tanzbarem, Wünsche sind ausdrücklich willkommen. Neben Tanzwut bedienen wir auch den Spieltrieb des Partyvolks! Beim Kickern trotzdem die Tanzfläche im Auge behalten, damit kein Lieblingslied verpasst wird? Bei uns nicht nur ein feiner Gedanke, sondern Teil der real existierenden Wohlfühlzone, ein bisschen das Holodeck unter den Dancefloors... Der Eintritt für 5Eur beinhaltet 1 gratis Lieblingsgetränk!

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER FOTOKURS

Sieh die Welt mit anderen Augen

 

In unserem Einsteiger Fotokurs vermitteln wir Dir Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera. Gestalte Deine Bilder zukünftig durch den gezielten Einsatz der Kameratechnik nach den eigenen Vorstellungen. Du bist Anfänger und hast kaum Erfahrungen im Umgang mit der Kamera und fotografierst ausschliesslich im Vollautomatik-Modus, oder benutzt die vorgegebenen Programmeinstellungen? Schluss mit dem „Rumgeknipse".

Du erlebst die Fotografie von Grund auf mit Hilfe eines professionellen Fotografen/Fotodesigners, wirst eingewiesen in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeiten, Iso-Einstellungen und vieles mehr. ..

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 6 Stunden

Weitere Informationen

Einsteiger Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Einsteiger Fotokurs Teilnehmer Kamera Enter Studio

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Freiheit, Anerkennung, Liebe, ein selbstbestimmtes Leben: Drei Schwestern begegnen sich im Taumel verschiedener Sehnsüchte. Aber ihre gegenseitige Abhängigkeit hält sie gefangen und konfrontiert sie mit ihrem Gegenüber und sich Selbst. Was bedeutet es gebraucht zu werden in einer Weise, die keine Kompromisse zulässt? Oder umgekehrt, wenn das eigene Leben von meinem Gegenüber abhängt? Das Streben  nach Unversehrtheit,  Vollkommenheit  und  Freiheit  sprengt  alle gewohnten Muster. Der Wunsch nach Freiheit wird zum Verlangen auf Kosten anderer. Wer oder was kann das Verlangen der drei Schwestern stillen. Die eigene Identität verschwimmt im Konstrukt der engen Familienstruktur. Das RambaZamba Ensemble, eine Tänzerin und Musiker forschen gemeinsam mit dem Regisseur Jacob Höhne nach den Motiven dieser Sehnsucht. „Man hat halt oft so eine Sehnsucht in sich –aber dann kehrt man zurück mit gebrochenen Flügeln und das Leben geht weiter, als wär man nie dabei gewesen.“ Regie: Jacob Höhne, Tänzerinnen: Sara Lu, Juliana Götze, Pascal Kunze, Sascha Perthel, Hieu Pham, Choreographie: Sara Lu, Jacob Höhne, Bühne: Gero Kindermann,  Jacob Höhne,  Kostüme: Beatrix Brandler, Dramaturgie: Kristina Ohmen, Musik: Stefan Dohanetz, Sven Hakenes, Leo Solter.  Das Projekt wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds. http://www.theater-rambazamba.org/

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER FOTOKURS

Sieh die Welt mit anderen Augen

 

In unserem Einsteiger Fotokurs vermitteln wir Dir Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera. Gestalte Deine Bilder zukünftig durch den gezielten Einsatz der Kameratechnik nach den eigenen Vorstellungen. Du bist Anfänger und hast kaum Erfahrungen im Umgang mit der Kamera und fotografierst ausschliesslich im Vollautomatik-Modus, oder benutzt die vorgegebenen Programmeinstellungen? Schluss mit dem „Rumgeknipse".

Du erlebst die Fotografie von Grund auf mit Hilfe eines professionellen Fotografen/Fotodesigners, wirst eingewiesen in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeiten, Iso-Einstellungen und vieles mehr. ..

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 6 Stunden

Weitere Informationen

Einsteiger Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Einsteiger Fotokurs Teilnehmer Kamera Enter Studio

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!Veranstaltungsreihe: [Tatort frannz]

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Die kurzweilige Improtheater-Show ermittelt jede Woche das beste Impro-Spiel. Auch im Jahr 2015 feiert „Der Spielekönig“ Premiere, eine schnelle, lebhafte Impro-Show mit drei Schauspielern, einem Musiker, kurzen Szenen und vielen Spielvariationen. Es gilt, das beste Impro-Spiel zu finden und es wird viel Zuarbeit vom Publikum erwartet. Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! Improtheater Paternoster – das sind ein halbes Dutzend professionelle Schauspieler und Musiker mit fundierter Ausbildung in verschiedenen künstlerischen Genres, die seit vielen Jahren gemeinsam und mit Hingabe Improvisationstheater spielen. Aus den Wünschen, Ideen und Stichworten der Zuschauer entwickeln sie Geschichten aus dem Nichts, Szenen und Songs aus dem Stegreif - blitzschnell improvisiert und mit Witz und Phantasie auf die Bühne gebracht. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. Die Shows beginnen um 20 Uhr und enden ca. 22 Uhr. Die Tickets kosten regulär 16 €, ermäßigt 12 €, zu bestellen unter Tel (030) 69 00 14 11, www.improtheater-paternoster.de, karten@improtheater-paternoster.de

Tickets

VVK: 12 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 14 Euro

Literatur Live präsentiert den Spiegel-Bestseller Nummer 1 Ein dramatisches Kapitel jüngster deutscher Geschichte – und ein Insider-Report aus dem Innern der Macht. Die Grenzöffnung für Flüchtlinge im Herbst 2015 hat das Land gespalten – die einen preisen Angela Merkels moralische Haltung, die andern geißeln die Preisgabe von Souveränität. Doch was als planvolles Handeln erscheint, ist in Wahrheit eine Politik des Durchwurstelns, des Taktierens und Lavierens, befeuert von hehren Idealen und Opportunismus. Robin Alexander zeigt, dass die politischen Akteure Getriebene sind, zerrieben zwischen selbst auferlegten Zwängen und den sich überschlagenden Ereignissen. Robin Alexander blickt als Korrespondent der »Welt am Sonntag« seit Jahren hinter die Kulissen des Kanzleramtes - in seinem Buch, das auf Recherchen in Berlin, Brüssel, Wien, Budapest und der Türkei basiert, rekonstruiert er minutiös die Schlüsselentscheidungen von sechs Schicksalsmonaten - und erzählt am Beispiel des wohl dramatischsten Kapitels der jüngeren deutschen Geschichte davon, wie heute Politik gemacht wird. Robin Alexander, geboren 1975, hat sich als politischer Berichterstatter, Reporter und Kolumnist im politischen Berlin einen Namen gemacht. Er war Redakteur bei der taz und Reporter bei Vanity Fair, bevor er 2008 zur Welt-Gruppe wechselte. 2013 wurde er mit dem renommierten Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet. Er ist regelmäßig im ARD-Presseclub und im ZDF-Morgenmagazin zu Gast und war im Bundestagswahlkampf 2013 Experte und Co-Moderator von Stefan Raab in der Wahlsendung Absolute Mehrheit auf Pro7. 2007 erschien "Familie für Einsteiger" (Rowohlt Berlin). Foto (c) Gudrun Senger

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Nach einem Jahr Pause sind wir froh & glücklich wieder am bunten Fête de la Musique Zirkus teilnehmen zu können! In lauschigem Ambiente bieten wir auf unserer Outdoor Bühne im historischen Biergarten des Frannz schwungvolle Swing Musik! Hier findet ihr das Programm im Detail: Fête de le Musique Standort: "Biergarten frannz" Open- Air- Bühne / Programm Swing, Open Air von 16:00 bis 22:00Uhr 16.00 - 16.30Uhr Swing Patrol (Classic Moody Swing Tanz Teaser) www.swingpatrolberlin.com/ 16:30 - 17:30Uhr Die Herren von der Tankstelle www.dieherrenvondertankstelle.de/ 18.00 - 19.00Uhr Fuchs von Zimmer (Classic 30s-Swing, Uptempo) www.facebook.com/fuchsvonzimmer 19.30 - 21.30Uhr Whiskydenker (BalkanJazzSwing) www.whiskydenker.de/

...weitere Infos folgen in Kürze.

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter www.elocaso.de

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Der Eintritt ist frei!

Präsentiert wird die French Night der Fête de la Musique im Kesselhaus vom COSMO WDR, Institut Francais, Chic Schnack, Bureau Export, Tip, Donnerknispel, TwoTickets, indieberlin, multicult FM, Berlin auf Französisch.
Im Rahmen der Fête de la Musique Berlin Sommer-Sonne-Sing-a-Song - am Mittwoch, den 21. Juni 2017 feiert ganz Berlin die 23. Ausgabe der Fête de la Musique. Der musikalische Sommerauftakt lockt mit Live-Musik aller Stilrich­tungen, drinnen und draußen und bei freiem Eintritt stets Zehn­tausende auf die Straßen und in die Clubs. Auf der "French Night" im Rahmen der Fête de la Nuit präsentieren wir euch ab 23 Uhr wieder Neues und Innovatives aus Frankreich. 22:30 Uhr KIZ Das Electro-Pop Duo KIZ mit einem einzigartigen und innovativen Konzept, welches nun mit ihrem neuen Album komplett aufgeht. „Des Tours“ wurde soeben veröffentlicht. Alice und Marcs Karriere begann mit einem Remix des berühmten iPhone Klingeltons „Marimba“. Sie nutzten eine Ukulele, eine Schüssel mit Wasser und eine Mikrowelle. Mit ihrer Interpretation lösten sie bereits über eine Million Klicks auf YouTube aus. Im Anschluss widmeten sie sich quirligen bekannten Songs und Soundtracks von TV-Serien und formten sie mit ihren ganz speziellen Elementen. Mit zwei weiteren Musikern an Bass und Schlagzeug ist das französische Duo zurück, um ihre quirlige und ansteckende Energie über die Landesgrenzen hinaus zu verbreiten und uns zu infizieren. Im Gepäck haben sie den frischen und modernen Sound ihres brandneuen Albums „Des Tours“. Foto: (c) Jim Rosemberg 00:00 Uhr Yalta Club Die aktuelle EP von Yalta Club trägt den Titel MIDAS. Der Name bezieht sich auf die Legende von König Midas, dessen Wunsch es war, dass alles, was er berührt, zu Gold wird. Schnell stellt dieser fest, dass seine Gier und Maßlosigkeit ihn vor Hunger und Durst nicht schützen. Die EP handelt von einer Welt, die von Kapitalismus und Globalisierung an den Rand des Abgrunds gedrängt wurde, in der alles und nichts zugleich möglich scheint. Das alles hört man dem sechsköpfigen Gespann aus Berlin und Paris an. Die Musik von Yalta Club schafft eine energiereiche Verbindung aus kalifornischem Pop und lebhaftem Folk, verziert mit klanghaften Harmonien und allerlei Instrumentarium von Melodica, Harmonika oder Body-Percussions bis hin zur Ukulele oder Xylophon. All das wird vor allem live zu einem Fest für alle Sinne. Also zum Teufel mit Schwermut und Trübsinn, Borniertheit, musikalischer Kargheit oder abgedroschenen Harmonien und schnell zu den Konzerten, wenn Yalta Club Anfang kommenden Jahres auf ihre ausgedehnte Tour gehen.
weitere Infos Website - KIZ Website - Yalta Club

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Swing Tanz | Lindy Hop Kurs Level 1* 18.30 - 19.30 Uhr Level 1.5* 19.30 - 20.30 Uhr Level 2* 20.30 - 21.30 Uhr * Kein Partner nötig & keine vorherige Anmeldung * Level 1: "Basics Basics Basics" - jede(r) ist willkommen Einsteiger, Auffrischer, Vertiefer & sowieso alle! * Level 1.5 - Vorraussetzungen: Grundschritte und einige Basic moves in 8 count, 6 count & Lindy Charleston (Einstieg nach Learn To Dance In A Day...The Lindy Hop möglich) * Level 2 - Vorraussetzungen: Swing Out, Circle, Charleston Variationen(z.Bsp. Back/Tandem Charleston) Mehr Informationen unter www.swingpatrolberlin.com www.facebook.com/swingpatrolberlin

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

-Tickets im VVK bei puschen.tickets.de/de/events/9182-JUANA_MOLINA und www.Koka36.de (kein VVK im Frannz Office)- Halo is the seventh album of the Argentinian multi-instrumentalist, songwriter, singer and performer Juana Molina, and it pursues the experimental path she began years ago, marking a new milestone in the evolution of her own, unmistakable voice. She’s “on an evolutionary journey of her own devising” (Pitchfork), and pushes once more her “eerie, hypnotic” music “to increasingly haunting heights (as written by Spin magazine about her previous record). The twelve tracks in Halo abound with hypnotic rhythms which seem to draw their energy from immemorial rituals; with timbral explorations and ever-changing soundscapes; with mysterious lyrics often touching on witchcraft, premonition and dreams, always used as metaphors for emotional states; with voices which sometimes move away from word and meaning to be reduced to abstract phonemes and onomatopoeia. Juana approaches music in a very physical, intuitive way: every instrument and electronic resource is an extension of her body, and is used to ex- press feelings and moods. It’s magic, in its oldest sense: art or techné, which articulates knowing with doing, in order to produce something which didn’t exist before. Halo was recorded in Juana Molina’s home studio outside of Buenos Aires, and at Sonic Ranch Studio in Texas, with contributions by Odin Schwartz & Diego Lopez de Arcaute (who have both been playing live with Juana for a number of years), and Eduardo Bergallo (who has taken part in the mixing of her previous albums), with Deerhoof’s John Dieterich making a guest appearance in a couple of tracks. Facebook-Event: www.facebook.com/events/679460525574648 Neue Single "Cosoco": soundcloud.com/crammed-discs/juana-molina-cosoco-1

-Tickets im VVK bei puschen.tickets.de/de/events/9182-JUANA_MOLINA und www.Koka36.de (kein VVK im Frannz Office)- Halo is the seventh album of the Argentinian multi-instrumentalist, songwriter, singer and performer Juana Molina, and it pursues the experimental path she began years ago, marking a new milestone in the evolution of her own, unmistakable voice. She’s “on an evolutionary journey of her own devising” (Pitchfork), and pushes once more her “eerie, hypnotic” music “to increasingly haunting heights (as written by Spin magazine about her previous record). The twelve tracks in Halo abound with hypnotic rhythms which seem to draw their energy from immemorial rituals; with timbral explorations and ever-changing soundscapes; with mysterious lyrics often touching on witchcraft, premonition and dreams,