Browserwarnung


Nächsten 4 Wochen

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter www.elocaso.de

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Swing Tanz | Lindy Hop Kurs Level 1* 18.30 - 19.30 Uhr Level 1.5* 19.30 - 20.30 Uhr Level 2* 20.30 - 21.30 Uhr * Kein Partner nötig & keine vorherige Anmeldung * Level 1: "Basics Basics Basics" - jede(r) ist willkommen Einsteiger, Auffrischer, Vertiefer & sowieso alle! * Level 1.5 - Vorraussetzungen: Grundschritte und einige Basic moves in 8 count, 6 count & Lindy Charleston (Einstieg nach Learn To Dance In A Day...The Lindy Hop möglich) * Level 2 - Vorraussetzungen: Swing Out, Circle, Charleston Variationen(z.Bsp. Back/Tandem Charleston) Mehr Informationen unter www.swingpatrolberlin.com www.facebook.com/swingpatrolberlin

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

VVK: 10 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 12 Euro

Literatur LIVE präsentiert eine Lesung mit Andreas Wenderoth Ich habe alles. Die Sorge um meine Gesundheit treibt mich um. Ich weiß, ich bin ein sehr schwerer Fall von Hypochondrie. Und damit bin ich nicht allein. Friedrich der Große, Charlie Chaplin, Woody Allen, Harald Schmidt – vor allem meine Geschlechtsgenossen sind betroffen. Und es sind meist die Frauen, die unsere hypochondrischen Züge erdulden müssen. Dieses Buch widmet sich den weit- verbreiteten Ängsten vorm Kranksein in ihren vielfältigen Erscheinungsformen und lotet ein Phänomen aus, das in seiner Auswirkung auf die Partnerschaft – insbesondere seine Fähigkeit, sie schnell und zielsicher an ihre Grenzen zu führen – bislang weitgehend unterschätzt wurde. Ein sanftironisches Memoir für Frauen mit ihren dauernd leidenden Partnern. Ich sage zu meiner Freundin: »Welche Frau hat schon einen Freund, der eine perfekte isotonische Salzlösung ansetzen kann?« Sie antwortet: »Aber welche Frau braucht einen Mann, der das kann?« Andreas Wenderoth, geboren 1965, bekennender Hypochonder, volontierte bei der »Berliner Zeitung« und wurde danach freier Reporter. Für seine erste Reportage bekam er den Theodor-Wolff-Preis. Er schreibt Reportagen und Porträts u.a. für »GEO«, »SZ-Magazin«, »mare« und »Die Zeit«. Im Frühjahr 2016 erschien sein vielbeachtetes Buch ›Ein halber Held‹ – die besondere Geschichte einer Demenz. Foto (c) Marko Priske

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

-Tickets im VVK gibt es bei www.livenation.de (kein VVK im Frannz Office)- Frances kam förmlich aus dem Nichts und überrollte die digitale Welt mit berührenden Songs zwischen großer Intimität sowie feinem Pop-Verständnis. Ihre beiden im vergangenen Jahr veröffentlichten EPs „Grow“ und „Let It Out“ verhalfen ihr zu überragenden Kritiken. Sie befand sich unter anderem auf der Shortlist der kommenden BRIT Awards in der Kategorie „Critics Choice“ sowie auf der bedeutenden Liste „BBC Sound of 2016“. Unlängst schloss sie eine UK-Tournee im Vorprogramm von James Bay ab und legt gegenwärtig letzte Hand an ihr Debütalbum. Bereits im März bekommen Fans die Gelegenheit, Frances‘ sehr persönliche Songs live zu hören, im Rahmen zweier Showcases in Berlin am 8. März und in Köln am 9. März. „Perfekt komponierter Pop mit kristallinem Leadgesang – sie wird ein Megastar werden.“ „Dann und wann kommt eine Sängerin vorbei, die einen schlicht wegbläst. Diese Sängerin ist Frances.“ „Mit ihren zauberhaften Songs, ihrer charmanten Zurückhaltung und ihrer entspannten Haltung gegenüber dem Stardasein kann es keinen Zweifel an einer zu erwartenden hohen Flugbahn geben.“ „Die junge Künstlerin wird eine der besten, neuen Vokalistinnen sein, die uns in diesem Jahr begegnen werden.“ Dies sind einige der aktuellen Pressezitate zu der 22-Jährigen Sophie Frances Cooke, die die Pop- und Songwriter-Szene in Großbritannien gegenwärtig begeistert. Eines der Highlights des Jahres soll ihr Debütalbum werden. Man ist sich einig, dass in dieser in Berkshire aufgewachsenen und nun in London lebenden Sängerin und Pianistin ein einzigartiges Juwel steckt. Diese Vorschuss-Lorbeeren kommen nicht von ungefähr. Im Alter von acht Jahren begann sie, Violine zu lernen, mit zehn kam das Piano hinzu, weitere zwei Jahre später vertiefte sie sich in ein Songbook anspruchsvoller Popmusik, das ihr Vater ihr geschenkt hatte und die Noten zu Künstlern von Radiohead, Beck oder Carole King enthielt. Das war ihre Schule, von Anbeginn aufgeladen durch Niveau und songwriterische Finesse. Jene vertiefte Frances im Rahmen eines Musikstudiums am Liverpool Institute for Performing Arts, bevor sie mit gerade einmal 20 Jahren nach London zog. Dort begann sie, in einem kleinen Apartment auf ihrem Keyboard Songs zu schreiben und einige davon in den sozialen Netzwerken zu präsentieren. Seither wächst die Begeisterung um diese junge Sängerin mit einer außerordentlich reinen, klaren Stimme und einem feinen Gespür für berückende Song-Arrangements in gewaltigen Schritten. So erreichte etwa der Song „Grow“, Titelstück ihrer ersten veröffentlichten EP, innerhalb kürzester Zeit bereits mehr als 1,5 Millionen Klicks bei SoundCloud und Spotify. Beflügelt durch diese ersten Erfolge, ging sie zahlreiche Kollaborationen ein und entwickelte ihre intimen Piano-Etüden unter der Mithilfe von Kompositions-Größen wie Jimmy Napes, Johnny Latimer und Howard Lawrence weiter. Nun mischen sich in ihre stets sehr persönlichen Songs wunderbare Produktions-Nuancen zwischen strahlendem Pop, Disco-Beats und Elektronik, ohne sie zu übertünchen. Mit einem Wort: Die flächendeckende Begeisterung der britischen Medien über das, was man von dem im Juni erscheinenden Frances-Debütalbum erwarten darf, sind mehr als gerechtfertigt.

Im Rahmen der Freitags- Specials zelebrieren wir heute die frannz Lieblingslieder! Dabei wird bei uns auf's Maximale reduziert! Unser DJ bespielt den Dancefloor mit der feinsten Auswahl an Tanzbarem, Wünsche sind ausdrücklich willkommen. Neben Tanzwut bedienen wir auch den Spieltrieb des Partyvolks! Beim Kickern trotzdem die Tanzfläche im Auge behalten, damit kein Lieblingslied verpasst wird? Bei uns nicht nur ein feiner Gedanke, sondern Teil der real existierenden Wohlfühlzone, ein bisschen das Holodeck unter den Dancefloors... Der Eintritt für 5Eur beinhaltet 1 gratis Lieblingsgetränk deiner Wahl!

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Weitere Termine

BUCHEN

STUDIOFOTOGRAFIE WORKSHOP

Enter the Studio

In einer kleinen Lerngruppe lernst Du die Grundlagen der professionellen Studiofotografie. Der Umgang mit der Lichttechnik und dem Model spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

Innerhalb des Studiofotografie Workshops in Berlin wird Dir gezeigt, wie Du mit den verschiedenen Lichtformern schöne Fotos im Studio machen kannst. Nach dem Workshop wirst Du in der Lage sein, selbstständig beeindruckende Studio-Fotos umsetzen zu können.

Du lernst die Models richtig in Szene zu setzen, Blitzlicht gezielt zu positionieren und durch den richtigen Bildaufbau die gewünschte Atmosphäre zu erzeugen.

Kursdetails

Teilnehmer: 4-5 Kosten: 119 Euro Dauer: 4 Stunden

Weitere Informationen

Studiofotografie Workshop | Fotokurse und Fotoworkshops

-Tickets im VVK gibt es bei www.dodotickets.de (kein VVK im Frannz)- Seine Karriere ist eine der steilsten, die in der letzten Zeit einem Künstler zwischen HipHop und Pop gelungen ist! Jetzt zündet der Musiker aus Los Angeles die nächste Stufe seiner Laufbahn. Sein allererstes Konzert bestritt Jake Miller als Opener für Snoop Dogg, im Anschluss daran folgte seine erste Headliner Tour durch 43 US Städte, die in Windeseile ausverkauft war. Nach Festivals mit teilweise über 200.000 Fans und gemeinsamen Auftritten mit Künstlern wie Pharell, Mac Miller, Snoop Dogg, Ariana Grande, Flo Rida oder Jason Derulo, ging Jake Miller 2015 auf seine erste Welttournee und im Sommer 2016 auf eine gemeinsame Tour mit Fifth Harmony. Wir freuen uns sehr, Jake Miller zum zweiten mal auf Tournee schicken zu können.

Tickets

VVK: 22 Euro (zzgl. Gebühr)

Als der gebürtige Wiesbadener im Alter von 13 Jahren mit Hip-Hop in Berührung kommt, ist etwas zusammengetroffen, das zusammen gehört. Neben dem Sprühen war für Bosca klar, dass er etwas zu sagen hat, das am besten mit Rap auszudrücken ist. Während andere Kids in dem Alter sich wenige Gedanken über das Leben und das Miteinander machen, waren für Bosca schon in seinen Anfangszeiten Songs wichtig, die tiefer unter die Oberfläche gehen. Das Gefühl, dass etwas nicht passt, drückte der Wiesbadener in gesellschaftskritischen Texten und deeper Musik aus. Mit 18 kommt es dann zu einer folgenschweren Begegnung, als Bosca und Vega zusammentreffen. In einer Verbindung, die weit über das musikalische Verständnis hinausgeht, wird die erste UltraKaos EP fertiggestellt, nur um kurz danach die zweite zu veröffentlichen. So finden auch die ersten Schritte als Praktikant im Emonex-Studio statt, wo Bosca zum ersten Mal mit der technischen Seite der Musik in Berührung kommt und das Recording und Mixing für sich entdeckt. Ein handfestes Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten und gemeinsam mit Face veröffentlicht Bosca „Kinokarte“. Und da er niemand ist, der sein Talent ungenutzt lässt, schließt sich eine Ausbildung zum Audio-Engineer an der SAE an. Das Ziel klar vor Augen: die eigene Musik soundtechnisch auf ein anderes Level zu bringen. Bosca und Vega verbinden Fußball, Freundschaft, vor allem aber die Musik und so verwundert es nicht weiter, dass der Wiesbadener von Anfang als Backup auf der Bühne fungiert und später dann auch Gründungsmitglied der Freunde von Niemand ist, die in den folgenden Jahren Deutschrap gehörig auf den Kopf stellen. 2011 folgt dann Boscas erstes Soloalbum „Fighting Society“, mit dem er ein fulminantes Debüt abliefert. Ein Jahr später erscheint die dritte UltraKaos EP „König der Luft“ und nur kurz darauf der Labelsampler „Willkommen im Niemandsland“. In den Jahren darauf, sollen noch zwei weitere Sampler folgen, die sich allesamt in den Top 10 platzieren. 2013 ist nicht weniger produktiv als die vorangegangenen Jahre. Bosca richtet sich sein eigenes Studio ein, in dem er auch die Arbeiten an seinem zweiten Soloalbum „Solange es schlägt“ zu Ende bringt. Dabei ist der Albumtitel nicht viel weniger als Lebensphilosophie. Der Langspieler erreicht auf Anhieb Platz 10 der Albumcharts und stellt den bis dato größten Erfolg des Wiesbadeners dar. Es folgt eine fulminante Tour durch die Republik, welche Bosca endgültig in als nicht mehr wegzudenkende Konstante im Rap-Business etabliert. Neben Auftritten, sowohl bei „Willkommen im Niemandsland Teil 2“, als auch Teil 3, arbeitet Bosca unermüdlich an neuen Songs, nimmt sich kreative Schaffenspausen und feilt an seinen musikalischen Fertigkeiten. Alle Anstrengungen münden in dem, nicht nur von Fans, lang erwartetem Kollaboalbum mit Vega „Alte Liebe rostet nicht“. Das Projekt landet auf dem vierten Platz der Albumcharts und schon wie bei „Solange es schlägt“, folgt einige Monate später eine erfolgreiche Tournee. Dieses Mal durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Im Oktober 2016 kündigt Bosca sein drittes Soloalbum an „Cobra 3“, welches am 13. Januar 2017 das Licht der Welt erblicken wird. Und so wird auch das kommende Jahr im Zeichen deeper Beats, eingängiger Texte und furioser Live-Auftritte stehen!

Tickets

Der Ticketvorverkauf hat begonnen. Tickets gibt es auch hier im Kesselhaus. VVK: 35 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 45 Euro
präsentiert von Kreuztanbul Bevor Mustafa Ceceli 2009 sein erstes Soloalbum auf den Markt brachte, hatte er als Produzent schon so ziemlich für das gesamte Who is Who der türkischen Popszene gearbeitet. Bester türkischer Mainstream-Pop. Sämtliche Vorverkaufskassen:  Foto Flash 
Badstr. 67,
 13357 Berlin Foto Flash
 Karl-Marx- Str. 144,
 12043 Berlin Aydin Kasetcilik
 Kottbusser Str. 6,
 10999 Berlin Kesselhaus Knaackstr. 97, 10435 Berlin Orient Magazin 
Boppstr. 6,
 10967 Berlin Koka36
 Oranienstr. 29,
 10999 Berlin EP: ELLICA Kantstr. 154a, 10623 Berlin Foto Digital Herrmannstr. 42, 12049 Berlin O2 Shop
 Kaiser-Wilhelm Platz  1-2,
 10827 Berlin Alsancak Simit Sarayi
 Gneisenaustr. 3,
 10967 Berlin

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER FOTOKURS

Sieh die Welt mit anderen Augen

 

In unserem Einsteiger Fotokurs vermitteln wir Dir Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera. Gestalte Deine Bilder zukünftig durch den gezielten Einsatz der Kameratechnik nach den eigenen Vorstellungen. Du bist Anfänger und hast kaum Erfahrungen im Umgang mit der Kamera und fotografierst ausschliesslich im Vollautomatik-Modus, oder benutzt die vorgegebenen Programmeinstellungen? Schluss mit dem „Rumgeknipse".

Du erlebst die Fotografie von Grund auf mit Hilfe eines professionellen Fotografen/Fotodesigners, wirst eingewiesen in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeiten, Iso-Einstellungen und vieles mehr. ..

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 6 Stunden

Weitere Informationen

Einsteiger Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Einsteiger Fotokurs Teilnehmer Kamera Enter Studio

Wie jedes Jahr begrüßt die Kulturbrauerei am 30. April den Mai mit einem mächtigen Lagerfeuer auf dem Hof. Ab 16 Uhr wird das Feuer entfacht mit dem traditionell „die bösen Geister“ sowie der Winter endgültig vertrieben werden und es warten viele spannende Attraktionen für Groß und Klein auf Euch. – Artisten, ein Mitmachzirkus, ein Zauberer und die Hexe Giggelgack kommen uns besuchen, die gigantische Riesenrutsche und das bunte Kinderschminken sorgen für ausgelassenen Spaß. Für den kleinen Hunger, kannst du dir über dem Feuer selbst Stockbrot backen und es dir mit deinen Eltern im Biergarten gemütlich machen bis es langsam dunkel wird. Während das Feuer lodert, öffnen ab 22:00Uhr die Klubs auf dem Gelände ihre Türen zur größten „Tanz in den Mai“- Party Berlins. Einlass zur Party ab 22:00Uhr ab 18 Jahren.

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

-Tickets im VVK gibt es bei mct.tickets.de (kein VVK im Frannz Office)- Barry Adamson im Frühjahr 2017 auf Tour Adamsons Name wird natürlich auf immer und ewig mit Magazine und Nick Caves Bad Seeds verbunden bleiben, mit denen er viele Jahre musizierte. Dennoch ist Barry Adamson bereits seit Ende der 80er-Jahre ein ebenso produktiver wie geschätzter Solokünstler. Seine erste EP namens »The Man With The Golden Arm« veröffentlichte er auf dem legendären Label Mute Records. Mittlerweile hat er ein erstaunlich reiches wie facettenreiches uOeuvre vorzuweisen, das in diesem Jahr um das Album »Know Where To Run« erweitert wurde. Auch hier kommt wieder vieles zusammen, was seine Karriere beeinflusst hat: Hin und wieder blitzt die kühle Aggression des Post-Punks auf, oft jedoch schwelgt er in einem mal angejazzten, mal an Bad Seeds-Balladen erinnernden Noir-Sound. Die neuen Songs bringt Adamson auch mit, wenn er im kommenden Frühjahr auf Deutschlandtour sein wird. Hier sind die Daten: 30.04.2017 Berlin, Frannz Club 02.05.2017 München, Kranhalle 03.05.2017 Köln, Blue Shell 04.05.2017 Hamburg, Mojo Jazz Café Ticketpreis 24,- Euro zzgl. Gebühren Tickets unter www.tickets.de weitere Infos gibt es zudem unter www.barryadamson.com

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!Veranstaltungsreihe: [Tatort frannz]

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Wie jedes Jahr begrüßt die Kulturbrauerei am 30. April den Frühling schon ab 16 Uhr mit einem großen Lagerfeuer und einer unglaublichen Partynacht. Ab 22.00 Uhr öffnen die Klubs auf dem Gelände ihre Türen zur größten „Tanz in den Mai“-Party Berlins. Im Soda Club fordern Euch unsere Resident DJs mit R´n´B, Hip Hop,Urban Dance und Crossover zum tanzen auf. Für alle ElektroFans steht der Moon Club mit Minimal und TechHouse Sounds. – Wem das zum tanzen nicht reicht, der findet im Maschinenhaus sein Glück bei DeepHouse und einer spektakulären Lasershow. Live im Kesselhaus spielt traditionell auch dieses Jahr wieder die Band Right Now die bekanntesten Hits aus den vergangenen drei Jahrzehnten und sorgt so für ein einzigartiges Partyerlebnis. Auf Grund der starken Nachfrage der Tanzliebhaber aus der Latin Community, gibt es dieses Jahr erstmals auch eine große Salsa und Kizombaparty im Palais. Hier ist für jeden etwas dabei. Tanzt ausgelassen in den Mai mit einem Ticket zu über 10 verschiedenen Musikrichtungen! Einlass ab 18 Jahren. Wir freuen uns auf Euch! Tickets bekommt ihr online und an allen Vorverkaufsstellen.

  • Urban Dance: DJ Pizza & DJ R'n'P
  • R'n'B // live Videomixing: DJ Miss IRiE & MixMasta Pumi
  • 2000'er R'n'B: DJ Bat & DJ Cooper
  • Crossover: DJ Fox
  • 90'er: DJ C-Roc & DJ Chris B
  • Minimal & TechHouse: Jordan, Andre Wiesé, Jason Lemm, Kevin MaaaN
  • Kesselhaus: Right Now & DJ Guess
  • Maschinenhaus:Coon, John Kotti, Tami Ha, Till Krimsen
  • Palais Salsa Cubana: El Puma DJ
  • Palais Atelier Kizomba: DJ Fabinho FM
TICKETS

Wie jedes Jahr begrüßt die Kulturbrauerei am 30. April den Frühling schon ab 16 Uhr mit einem großen Lagerfeuer und einer unglaublichen Partynacht. Ab 22.00 Uhr öffnen die Klubs auf dem Gelände ihre Türen zur größten „Tanz in den Mai“-Party Berlins. Im Soda Club fordern Euch unsere Resident DJs mit R´n´B, Hip Hop,Urban Dance und Crossover zum tanzen auf. Für alle ElektroFans steht der Moon Club mit Minimal und TechHouse Sounds. – Wem das zum tanzen nicht reicht, der findet im Maschinenhaus sein Glück bei DeepHouse und einer spektakulären Lasershow. Live im Kesselhaus spielt traditionell auch dieses Jahr wieder die Band Right Now die bekanntesten Hits aus den vergangenen drei Jahrzehnten und sorgt so für ein einzigartiges Partyerlebnis. Auf Grund der starken Nachfrage der Tanzliebhaber aus der Latin Community, gibt es dieses Jahr erstmals auch eine große Salsa und Kizombaparty im Palais. Hier ist für jeden etwas dabei. Tanzt ausgelassen in den Mai mit einem Ticket zu über 10 verschiedenen Musikrichtungen! Einlass ab 18 Jahren. Wir freuen uns auf Euch! Tickets bekommt ihr online und an allen Vorverkaufsstellen.

  • Urban Dance: DJ Pizza & DJ R'n'P
  • R'n'B // live Videomixing: DJ Miss IRiE & MixMasta Pumi
  • 2000'er R'n'B: DJ Bat & DJ Cooper
  • Crossover: DJ Fox
  • 90'er: DJ C-Roc & DJ Chris B
  • Minimal & TechHouse: Jordan, Andre Wiesé, Jason Lemm, Kevin MaaaN
  • Kesselhaus: Right Now & DJ Guess
  • Maschinenhaus:Coon, John Kotti, Tami Ha, Till Krimsen
  • Palais Salsa Cubana: El Puma DJ
  • Palais Atelier Kizomba: DJ Fabinho FM
TICKETS

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER INTENSIVKURS

Gut Ding braucht Weile

In unserem Einsteiger Intensivkurs begleiten wir Dich acht Wochen (8 x 2Std.) mit Deiner Kamera und vermitteln Dir mit einem großen Praxisanteil die Grundlagen der Fotografie..

Der Einsteiger Intensivkurs zeichnet sich durch sein großes Spektrum an Praxisanteilen und Übungen aus. Hierdurch wirst Du schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen / Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen.

Wenn Du Anfänger bist, kaum Erfahrung im Umgang mit Deiner Kamera hast und bisher fast ausschließlich im Vollautomatik-Modus fotografierst oder die vorgegebenen Programmeinstellungen benutzt, dann bist Du bei uns genau richtig. Schluss mit dem „Rumgeknipse“! Unter der Anleitung eines professionellen Top-Fotografen / Fotodesigners erlernst Du die Fotografie von Grund auf neu und wirst in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen eingewiesen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-10 Kosten: 349 Euro Dauer: 8 Wochen (8 x 2Std.)

Weitere Informationen

Einsteiger Intensivkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Die kurzweilige Improtheater-Show ermittelt jede Woche das beste Impro-Spiel. Auch im Jahr 2015 feiert „Der Spielekönig“ Premiere, eine schnelle, lebhafte Impro-Show mit drei Schauspielern, einem Musiker, kurzen Szenen und vielen Spielvariationen. Es gilt, das beste Impro-Spiel zu finden und es wird viel Zuarbeit vom Publikum erwartet. Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! Improtheater Paternoster – das sind ein halbes Dutzend professionelle Schauspieler und Musiker mit fundierter Ausbildung in verschiedenen künstlerischen Genres, die seit vielen Jahren gemeinsam und mit Hingabe Improvisationstheater spielen. Aus den Wünschen, Ideen und Stichworten der Zuschauer entwickeln sie Geschichten aus dem Nichts, Szenen und Songs aus dem Stegreif - blitzschnell improvisiert und mit Witz und Phantasie auf die Bühne gebracht. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. Die Shows beginnen um 20 Uhr und enden ca. 22 Uhr. Die Tickets kosten regulär 16 €, ermäßigt 12 €, zu bestellen unter Tel (030) 69 00 14 11, www.improtheater-paternoster.de, karten@improtheater-paternoster.de

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter www.elocaso.de

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Swing Tanz | Lindy Hop Kurs Level 1* 18.30 - 19.30 Uhr Level 1.5* 19.30 - 20.30 Uhr Level 2* 20.30 - 21.30 Uhr * Kein Partner nötig & keine vorherige Anmeldung * Level 1: "Basics Basics Basics" - jede(r) ist willkommen Einsteiger, Auffrischer, Vertiefer & sowieso alle! * Level 1.5 - Vorraussetzungen: Grundschritte und einige Basic moves in 8 count, 6 count & Lindy Charleston (Einstieg nach Learn To Dance In A Day...The Lindy Hop möglich) * Level 2 - Vorraussetzungen: Swing Out, Circle, Charleston Variationen(z.Bsp. Back/Tandem Charleston) Mehr Informationen unter www.swingpatrolberlin.com www.facebook.com/swingpatrolberlin

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Freiheit, Anerkennung, Liebe, ein selbstbestimmtes Leben: Drei Schwestern begegnen sich im Taumel verschiedener Sehnsüchte. Aber ihre gegenseitige Abhängigkeit hält sie gefangen und konfrontiert sie mit ihrem Gegenüber und sich Selbst. Was bedeutet es gebraucht zu werden in einer Weise, die keine Kompromisse zulässt? Oder umgekehrt, wenn das eigene Leben von meinem Gegenüber abhängt? Das Streben  nach Unversehrtheit,  Vollkommenheit  und  Freiheit  sprengt  alle gewohnten Muster. Der Wunsch nach Freiheit wird zum Verlangen auf Kosten anderer. Wer oder was kann das Verlangen der drei Schwestern stillen. Die eigene Identität verschwimmt im Konstrukt der engen Familienstruktur. Das RambaZamba Ensemble, eine Tänzerin und Musiker forschen gemeinsam mit dem Regisseur Jacob Höhne nach den Motiven dieser Sehnsucht. „Man hat halt oft so eine Sehnsucht in sich –aber dann kehrt man zurück mit gebrochenen Flügeln und das Leben geht weiter, als wär man nie dabei gewesen.“ Regie: Jacob Höhne, Tänzerinnen: Sara Lu, Juliana Götze, Pascal Kunze, Sascha Perthel, Hieu Pham, Choreographie: Sara Lu, Jacob Höhne, Bühne: Gero Kindermann,  Jacob Höhne,  Kostüme: Beatrix Brandler, Dramaturgie: Kristina Ohmen, Musik: Stefan Dohanetz, Sven Hakenes, Leo Solter.  Das Projekt wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds. http://www.theater-rambazamba.org/

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

-Tickets gibt es bei www.d2mberlin.de (kein VVK im Frannz Office)- LIEDFETT, das Akustik-Punk-Quartett aus Hamburg, ist mit seiner WIEDER NICHT SCHLAFEN Release-Tour zurück. Und das nicht ohne Grund: So wird das neue Album am 5.5.2017 das Licht der Welt erblicken und das wollen die Herren LIEDFETT mit den besten Fans der Welt, dem Schmierlappenkommando, gebührend feiern! Schon 2016 wurden Festivals, Clubs und jegliche Bühnen gemeinsam auseinandergenommen. Das schreit doch geradezu nach einer Wiederholung in 2017. Aber auch die fetten Erfolge mit dem «laufenlassen»-Album, das die Top40 der deutschen Charts enterte und die wahnsinnig schöne Video-Ode an Hamburg mit Bjarne Mädel in der Hauptrolle, wollen begossen werden. So beginnt eine weitere gemeinsame Reise! Also noch kurz rasieren und dann rauf auf die Achterbahn. «Nie wieder schlafen» oder «gesunder Hang zu Selbstexperimenten» – ein Motto, das sich nicht gewaschen hat, sondern in Stein gebügelt wurde. Also Leute: 2017 gibt's nur einmal. Packt eure Tanzschuhe ein und ab auf's Parkett. Ballern, Bügeln, Feiern und Mr. Love laden zum Tanz. Das Schmierlappenkommando is back! Die Piloten des Lovetrain sind bereit für die nächsten Schandtaten.

Tickets

AK: 10 Euro | bis 24h 6 Euro

Mit einer neuen URBAN BASS geht es am 05. Mai weiter mit den DJ's Solid Ground Sound // Cocotone // Dengue MC. Dies mal im Lichte von Dancehall Reggae HipHop Afro-Caribbean-Beats. Musikalisch dreht sich alles um den Dancehall und Reggae der 80er und 90er, gespickt mit einigen Highlights der 2000er Jahre. Wir freuen uns schon riesig auf euch und eine fette Party! Kleines Goody, wer es bis Mitternacht ins Maschinenhaus schafft zahlt nur 6 Euro Eintritt an der Abendkasse.

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Die Tourist Information tic veranstaltet jeden ersten Samstag im Monat um 16:15 Uhr die Besichtigungstour „Im Bauch der KulturBrauerei“ durch Tiefkeller und Höfe des Baudenkmals der ehemaligen Schultheiss-Brauerei. Wer mit Dr. Martin Albrecht eine gute Stunde lang das 25.000 qm große Areal erkundet, begibt sich auf Spurensuche einer komplexen Geschichte, die noch heute fasziniert. Anmeldung: info@tic-berlin.de oder Tel. +49 (0)30 - 912 0 67 75 / +49 (0)30 - 44 35 21 70. Treffpunkt: jeden 1. Samstag, 16:15 Uhr: Eingang der Tourist Information im Sudhaus, Haus 2. Preis: 10,00 EUR; 8,00 EUR ermäßigt Bitte beachten Sie, dass eine Führung erst ab mindestens 4 Teilnehmern stattfinden kann.

-Tickets im VVK gibt es schon jetzt bei ticket69.de oer im Frannz Office (Mo-Do/ 13-17Uhr, hier nur 1€ VVK Geb), CTS folgt noch - Nach den Konzerten wird es natürlich wieder eine Open End-After Show-Party auf 2 Floors geben (natürlich im Festivalpreis inklusive) geben (Best of Rock, Pop & Indie mit DJ MIG auf dem Mainfloor + 80's Party „Rebel Yell- love the 80s!“ mit DJ HEY MY COMMANDER auf Lounge Floor). Natürlich steht Euch auch wieder der gemütliche Frannz-Biergarten zum verschnaufen zur Verfügung. SINCITY-FESTIVAL 2017 mit: BLIND PASSENGER SCHEUBER AD:keY SCHRAMM und WORT:TON Das beliebte Szenefestival geht in die 5.Runde und das Grundkonzept bleibt das selbe: NIK PAGE und seine BLIND PASSENGER-Crew laden weitere Berliner Electro-Bands ein, gemeinsam den Berliner Frannz-Club zu rocken. Das werden 2017 neben BLIND PASSENGER, Niks alter Buddy SCHEUBER (Keyboarder und Gründungsmitglied von PROJECT PITCHFORK) mit seinem furiosen Debütalbum THE ME I SEE sein, sowie die EBM-Kultformation AD:keY und die Mad Max-Industrial-Berzerker SCHRAMM. Den Abend eröffnen werden WORT:TON. Um allen Gästen ein angenehmes Konzerterlebniss zu garantieren, werden 2017 definitiv wieder nur noch 350 Tickets verkauft. Es ist also sicher keine schlechte Idee sich bei Zeiten seine Karten zu sichern. Nach den Konzerten wird es natürlich wieder eine Open End-After Show-Party auf 2 Floors geben (natürlich im Festivalpreis inklusive) geben (Best of Rock, Pop & Indie mit DJ MIG auf dem Mainfloor + 80's Party „Rebel Yell- love the 80s!“ mit DJ HEY MY COMMANDER auf Lounge Floor). Natürlich steht Euch auch wieder der gemütliche Frannz-Biergarten zum verschnaufen zur Verfügung. Zur Feier des Tages stiften Wannsee Records auch in diesem Jahr wieder für die ersten 100 Gäste jeweils eine Gratis-CD.

Freiheit, Anerkennung, Liebe, ein selbstbestimmtes Leben: Drei Schwestern begegnen sich im Taumel verschiedener Sehnsüchte. Aber ihre gegenseitige Abhängigkeit hält sie gefangen und konfrontiert sie mit ihrem Gegenüber und sich Selbst. Was bedeutet es gebraucht zu werden in einer Weise, die keine Kompromisse zulässt? Oder umgekehrt, wenn das eigene Leben von meinem Gegenüber abhängt? Das Streben  nach Unversehrtheit,  Vollkommenheit  und  Freiheit  sprengt  alle gewohnten Muster. Der Wunsch nach Freiheit wird zum Verlangen auf Kosten anderer. Wer oder was kann das Verlangen der drei Schwestern stillen. Die eigene Identität verschwimmt im Konstrukt der engen Familienstruktur. Das RambaZamba Ensemble, eine Tänzerin und Musiker forschen gemeinsam mit dem Regisseur Jacob Höhne nach den Motiven dieser Sehnsucht. „Man hat halt oft so eine Sehnsucht in sich –aber dann kehrt man zurück mit gebrochenen Flügeln und das Leben geht weiter, als wär man nie dabei gewesen.“ Regie: Jacob Höhne, Tänzerinnen: Sara Lu, Juliana Götze, Pascal Kunze, Sascha Perthel, Hieu Pham, Choreographie: Sara Lu, Jacob Höhne, Bühne: Gero Kindermann,  Jacob Höhne,  Kostüme: Beatrix Brandler, Dramaturgie: Kristina Ohmen, Musik: Stefan Dohanetz, Sven Hakenes, Leo Solter.  Das Projekt wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds. http://www.theater-rambazamba.org/

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, DJ 'Hey, my Commander' zelebriert auf dem zweiten Floor das „Rebel Yell- Love the 80s“- Special ! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

Tickets

VVK: 8 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 10 Euro

Move iT - die 90er Party

Auf 2 Floors erwarten euch 90er-Evergreens, Euro-Dance-Classics, Techno-Hits und Party-Hymnen. Von Ace of Base über Blümchen, von Fanta4 bis Westbam und X-Perience. Unsere 4 Zeitreisespezialisten DJ Söhnlein B & Michel, !Holg und DJ Guess nehmen euch mit auf einen sicheren Trip in unvergessene Tage. Zwischen 22 und 23 Uhr heißt es wie immer „2 for 1“: kommt zu zweit und zahlt nur einmal Eintritt. Verlosungen und aktuelle Infos zur Party erwarten euch regelmäßig auf Facebook und im monatlichen Newsletter. Schreibt uns dazu eine kurze Mail an presse@kesselhaus-berlin.de (Betreff: Newsletter MOVE IT). Tauscht die High Heels gegen Buffalos und zückt den Diddl-Kalender! …denn der erste Samstag im Monat gehört uns!  weitere Infos

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Weitere Termine

BUCHEN

FORTGESCHRITTENEN FOTOKURS

Ab jetzt wird scharf geschossen

Der Fortgeschrittenen Fotokurs ist die ideale Ergänzung des Einsteiger Fotokurses. Der Fortgeschrittenen Fotokurs baut auf den Grundlagen der Fotografie auf und zielt auf eine Vertiefung weiterer wichtiger Elemente der Kameratechnik und der Bildgestaltung ab. Du hast bereits den Einsteiger Fotokurs besucht und/oder bist bereits vertraut mit den Grundkenntnisse der Kameratechnik, dann bist Du hier goldrichtig.

In diesem Kurs intensivieren wir nicht nur die Grundlagen, sondern ergänzen diese mit wertvollem neuen Wissen, das in die Tiefe geht, z.B. mit erweiterten Kameraeinstellungen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 109 Euro Dauer: 7 Stunden

Weitere Informationen

Fortgeschrittenen Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Tickets

VVK: 16 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 20 Euro

Rich Hopkins ist als Gitarrist und Songschreiber gereift. Seine Musik verkörpert den romantischen Südwesten der USA in Rock’n’Roll-Form, wüstensturmartige Songs mit unwiderstehlichen Hooks und viel Herz. Durch diese Songs pumpt das Blut in einer Art, die deutlich macht, dass für Hopkins nichts mehr zählt als der Song. Diese Musik ist so etwas wie die hörbar gemachte Entsprechung von Regenschlieren in Sandstein – voll zeitloser Schönheit, in anmutig wechselhafter Form, aber stets formbar, kräftig und voller Wucht. Sicher, das mag wie die üblichen Übertreibungen in einer Künstler-Bio klingen, doch überall in der Welt gibt es ansehnliche Zuschauermengen, die Hopkins schon seit Jahren als Lebensretter des Wüstenrocks sehen, die sein Gitarrenspiel und seine rauen, idealistischen Songs seit seiner Major-Label-Zeit mit den Sidewinders (später umbenannt in Sand Rubies) in den späten 80ern und mit Rich Hopkins & The Luminarios lieben. Auf knapp zwei Dutzend Alben, alle überzeugend und subtil-dramatisch wie ein sich aufschaukelnder Monsun und trotzdem voller Freude. Unterwegs begegnete er der Texanerin Lisa Novak, einer Songschreiberin, deren Art, Geschichten zu erzählen, an gute Kurzgeschichten erinnert und deren Songwriting und Stimme wie eine staubige Mischung aus Emmylou Harris und Aimee Mann klingen – obwohl derlei Vergleiche nie die ganze Wahrheit abbilden. Das Album My Way Or The Highway bewegt sich zwischen rootsig schönem Boy-Girl-Rock’n’Roll, Garagenrock, hartem Country-Rock und sogar Hip Hop. Nicht einfach, das hinzukriegen. Zu den hochkarätigen Gastmusikern gehören Bassist George Reiff aus der Band von Joe Walsh und Alejandro Escovedos toller Gitarrist Jon Sanchez. Auf „Meant For Me“, das von Hopkins‘ herausragenden Neil-Young-in-der-Wüste-Riffs getragen wird, rappt Tucsons herausragender Hip Hop-Künstler Cesar Aguirre über persönliche Freiheit – eine umwerfende musikalische Mischung. Hopkins erfindet sich stets neu und motiviert sich selbst für weitere Songs und ist nun wieder mit seinem neuesten Material aus „Tombstone“ und seiner Band ‚Rich Hopkins & The Luminarios‘ auf Tour in Europa.

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!Veranstaltungsreihe: [Tatort frannz]

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Freiheit, Anerkennung, Liebe, ein selbstbestimmtes Leben: Drei Schwestern begegnen sich im Taumel verschiedener Sehnsüchte. Aber ihre gegenseitige Abhängigkeit hält sie gefangen und konfrontiert sie mit ihrem Gegenüber und sich Selbst. Was bedeutet es gebraucht zu werden in einer Weise, die keine Kompromisse zulässt? Oder umgekehrt, wenn das eigene Leben von meinem Gegenüber abhängt? Das Streben  nach Unversehrtheit,  Vollkommenheit  und  Freiheit  sprengt  alle gewohnten Muster. Der Wunsch nach Freiheit wird zum Verlangen auf Kosten anderer. Wer oder was kann das Verlangen der drei Schwestern stillen. Die eigene Identität verschwimmt im Konstrukt der engen Familienstruktur. Das RambaZamba Ensemble, eine Tänzerin und Musiker forschen gemeinsam mit dem Regisseur Jacob Höhne nach den Motiven dieser Sehnsucht. „Man hat halt oft so eine Sehnsucht in sich –aber dann kehrt man zurück mit gebrochenen Flügeln und das Leben geht weiter, als wär man nie dabei gewesen.“ Regie: Jacob Höhne, Tänzerinnen: Sara Lu, Juliana Götze, Pascal Kunze, Sascha Perthel, Hieu Pham, Choreographie: Sara Lu, Jacob Höhne, Bühne: Gero Kindermann,  Jacob Höhne,  Kostüme: Beatrix Brandler, Dramaturgie: Kristina Ohmen, Musik: Stefan Dohanetz, Sven Hakenes, Leo Solter.  Das Projekt wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds. http://www.theater-rambazamba.org/

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Beste Unterhaltung auf hohem Niveau: Der Prix-Pantheon-Preisträger Sebastian Pufpaff lädt im Kesselhaus der Kulturbrauerei wieder zu seiner bereits legendären Happy Hour und präsentiert einen Mix aus hintergründigem Kabarett und anarchischer Comedy, Poetry Slam und Musik. Einlass 19.00 Uhr – 19.50 Uhr Beginn 20.00 Uhr Mit der Bitte um rechtzeitiges Erscheinen, es gibt keinen nachträglichen Einlass mehr. Anmeldung für die Gästeliste unter comedy@studio-tv-film.de – begrenzte Anzahl Plätze.

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER INTENSIVKURS

Gut Ding braucht Weile

In unserem Einsteiger Intensivkurs begleiten wir Dich acht Wochen (8 x 2Std.) mit Deiner Kamera und vermitteln Dir mit einem großen Praxisanteil die Grundlagen der Fotografie..

Der Einsteiger Intensivkurs zeichnet sich durch sein großes Spektrum an Praxisanteilen und Übungen aus. Hierdurch wirst Du schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen / Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen.

Wenn Du Anfänger bist, kaum Erfahrung im Umgang mit Deiner Kamera hast und bisher fast ausschließlich im Vollautomatik-Modus fotografierst oder die vorgegebenen Programmeinstellungen benutzt, dann bist Du bei uns genau richtig. Schluss mit dem „Rumgeknipse“! Unter der Anleitung eines professionellen Top-Fotografen / Fotodesigners erlernst Du die Fotografie von Grund auf neu und wirst in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen eingewiesen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-10 Kosten: 349 Euro Dauer: 8 Wochen (8 x 2Std.)

Weitere Informationen

Einsteiger Intensivkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Freiheit, Anerkennung, Liebe, ein selbstbestimmtes Leben: Drei Schwestern begegnen sich im Taumel verschiedener Sehnsüchte. Aber ihre gegenseitige Abhängigkeit hält sie gefangen und konfrontiert sie mit ihrem Gegenüber und sich Selbst. Was bedeutet es gebraucht zu werden in einer Weise, die keine Kompromisse zulässt? Oder umgekehrt, wenn das eigene Leben von meinem Gegenüber abhängt? Das Streben  nach Unversehrtheit,  Vollkommenheit  und  Freiheit  sprengt  alle gewohnten Muster. Der Wunsch nach Freiheit wird zum Verlangen auf Kosten anderer. Wer oder was kann das Verlangen der drei Schwestern stillen. Die eigene Identität verschwimmt im Konstrukt der engen Familienstruktur. Das RambaZamba Ensemble, eine Tänzerin und Musiker forschen gemeinsam mit dem Regisseur Jacob Höhne nach den Motiven dieser Sehnsucht. „Man hat halt oft so eine Sehnsucht in sich –aber dann kehrt man zurück mit gebrochenen Flügeln und das Leben geht weiter, als wär man nie dabei gewesen.“ Regie: Jacob Höhne, Tänzerinnen: Sara Lu, Juliana Götze, Pascal Kunze, Sascha Perthel, Hieu Pham, Choreographie: Sara Lu, Jacob Höhne, Bühne: Gero Kindermann,  Jacob Höhne,  Kostüme: Beatrix Brandler, Dramaturgie: Kristina Ohmen, Musik: Stefan Dohanetz, Sven Hakenes, Leo Solter.  Das Projekt wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds. http://www.theater-rambazamba.org/

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter www.elocaso.de

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Swing Tanz | Lindy Hop Kurs Level 1* 18.30 - 19.30 Uhr Level 1.5* 19.30 - 20.30 Uhr Level 2* 20.30 - 21.30 Uhr * Kein Partner nötig & keine vorherige Anmeldung * Level 1: "Basics Basics Basics" - jede(r) ist willkommen Einsteiger, Auffrischer, Vertiefer & sowieso alle! * Level 1.5 - Vorraussetzungen: Grundschritte und einige Basic moves in 8 count, 6 count & Lindy Charleston (Einstieg nach Learn To Dance In A Day...The Lindy Hop möglich) * Level 2 - Vorraussetzungen: Swing Out, Circle, Charleston Variationen(z.Bsp. Back/Tandem Charleston) Mehr Informationen unter www.swingpatrolberlin.com www.facebook.com/swingpatrolberlin

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

-Tickets im VVK gibt es ab 16.12./ 10Uhr bei www.eventim.de/loic-nottet & ausgewählten CTS VVK-Stellen (kein VVK im Frannz Office)- weitere Infos folgen in Kürze! www.facebook.com/L0oiicNottet www.youtube.com/watch?v=68EnJITH-5Q twitter.com/l0oiic www.instagram.com/loicnottet_officiel

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

Weitere Termine

BUCHEN

BERLIN BEI NACHT

Faszination blaue Stunde

Du hast bereits Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera und möchtest gerne den beeindruckenden Lichtzauber der einfangen? Dann wird es Zeit die "Blaue Stunde" in der Abenddämmerung zu entdecken.

Die Nacht birgt beeindruckende Lichtspiele. Wir zeigen Dir in unserem Berlin bei Nacht Kurs wie Du aus künstlichen Lichtquellen mit unterschiedlichen Farbtemperaturen faszinierende Bilder zauberst. Dann wird es Zeit die „Blaue Stunde“ in der Berliner Abenddämmerung für sich zu entdecken. Dunkel ist nicht gleich Dunkel, zwischen Dämmerung und tiefschwarzer Nacht liegt ein erheblicher Unterschied, der sich vor allem auf Fotos deutlich widerspiegelt.?

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 89 Euro Dauer: ca. 4 Stunden

Weitere Informationen

Berlin bei Nacht Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Tickets

VVK: 30 Euro (zzgl. Gebühr)
Nach dem erfolgreichen Start der Show „Dert Sende Derman Bende“ auf dem „Varilfest“ in der Türkei, freuen wir uns euch die beiden Ausnahmetalente auch in deiner Nähe präsentieren zu können. Was erwartet euch bei dem Spektakel? Bei dem extravaganten Konzert könnt ihr euch auf eine faszinierende Show gefasst machen: Lasst euch mitreißen von den emotionalen & unter die Haut gehenden Liedern von Halil Sezai, und zugleich mit der abgefahrenen Stimme von Hayko Cepkin begeistern. Außerdem gibt es natürlich viele Überraschungsacts auf diesem Konzert.
weitere Infos Website

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER FOTOKURS

Sieh die Welt mit anderen Augen

 

In unserem Einsteiger Fotokurs vermitteln wir Dir Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera. Gestalte Deine Bilder zukünftig durch den gezielten Einsatz der Kameratechnik nach den eigenen Vorstellungen. Du bist Anfänger und hast kaum Erfahrungen im Umgang mit der Kamera und fotografierst ausschliesslich im Vollautomatik-Modus, oder benutzt die vorgegebenen Programmeinstellungen? Schluss mit dem „Rumgeknipse".

Du erlebst die Fotografie von Grund auf mit Hilfe eines professionellen Fotografen/Fotodesigners, wirst eingewiesen in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeiten, Iso-Einstellungen und vieles mehr. ..

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 6 Stunden

Weitere Informationen

Einsteiger Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Einsteiger Fotokurs Teilnehmer Kamera Enter Studio

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Yuriy Gurzhy kommt aus der Ukraine und lebt in Berlin. Seit Jahren tritt er mit dem Emigrantski Raggamuffin Kollektiv RotFront auf, und wenn die Band nicht gerade auf Tour ist, schreibt er gern Lieder für andere Kollegen. Aber so gut wie nie, oder ganz selten, kommt Gurzhy dazu, diese Songs dann auch live zu singen. Und so wird dieser Abend im P.A.N.D.A. Theater zu einer der raren Möglichkeiten, sie in der Autoreninterpretation zu hören, von „Back in my hometown“ über „Immigrant Song“ zu „Disko Boy“. Eintritt (tbc): 10€ / 8€ / 5€ ************* Yuriy Gurzhy comes from Ukraine and lives in Berlin. Many years he performes toghether wirh Emigrantski Raggamuffin Kollektiv RotFront and while the band isn't on tour Yuriy writes new songs for other colleagues. But almost never, very rarely indeed, he has a possibility to perform these songs live. This is what makes this evening at PANDA so special: the rare chance to listen to Gurzhy's songs in his very own interpretation. Entry (tbc): 10€ / 8€ / 5€ www.facebook.com/YuriyGurzhy/ www.rotfront.com Facebook-Event for Yuri Gurzhy & Friends @ PANDA

Tickets

VVK: 22 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 27 Euro
Sommer 1970: Rio Reiser singt „Macht kaputt, was Euch kaputt macht“ – die Geburtsstunde der Polit- und Kultrockband Ton Steine Scherben. Wie keine andere deutsche Band drücken die Scherben das Lebensgefühl ihrer Generation aus. Doch Rio Reiser ist auch ein charismatischer Einzelgänger. Als sich die Band 1985 trennt, beginnt Rio seine Solokarriere. Hinter dem Polit-Rocker kommt der romantische Träumer zum Vorschein, der in seinen Liedern der Sehnsucht nach Geborgenheit und Liebe Ausdruck gibt. Jan Plewka und die Schwarz-Rote Heilsarmee stellen diesen verletzlichen Rio ins Zentrum ihres Abends. Und wenn sie die Lieder des ehemaligen „Königs von Deutschland“ spielen wie etwa „Halt Dich an Deiner Liebe fest“, „Alles Lüge“, „Junimond“ oder „Für immer Dich“, dann geht das über ein bloßes Rockkonzert weit hinaus.  Denn Jan Plewka, der Frontmann von Selig, ist an diesem Abend Sänger, Musiker und Schauspieler zugleich. Er ist ganz dicht bei seinem Idol und bleibt doch immer er selbst. Und das Publikum ist fassungslos, begeistert, berührt. Es erliegt seiner Stimme und seinem Charme gleichermaßen. So ist „Jan Plewka singt Rio Reiser“ in Hamburg bereits Kult reinsten Wassers und die Vorstellungen in der Regel schon Wochen vorher ausverkauft. „Wer vor Glück heulen möchte“, schrieb zur Premiere das Hamburger Abendblatt, „muß sich diesen Abend anschauen.“ Foto: Sven Sindt
weitere Infos Website

Tickets

VVK: ab 10 Euro (zzgl. Gebühr)
Sotires – zyprische Miniaturen SOTIRES ΣΩΤΗΡΕΣ Lefteris Moumtzis + Fotis Siotas Opening Act: Eleni Irakleous Fotis Siotas: Violine, Gesang Lefteris Moumtzis: Gesang, Gitarre, Klavier, Komposition Kostas Pantelis: E-Gitarre Vasilis Bacharidis: Schlagzeug Andreas Trachonitis: Ton Ein experimentelles Pop-Projekt mit griechischen Texten, Ergebnis der Zusammenarbeit von Fotis Siotas und Lefteris Moumtzis. Ihre Musik besticht durch die Wechselwirkung griechischer musikalischer Tradition mit psychedelischem Rock, afrikanischen Beats, Punk und vielem mehr und erschafft dabei einen ganz eigenen Sound. ------------------------------------ Eleni Irakleous, Sängerin, Musikerin und Komponistin, liebt es mit Ihren besonderen Stimmfarben zu experimentieren und zu improvisieren. Im letzten Jahr fand sie zu einer neuen eigenen musikalischen Identität mit eigenen Kompositionen und Arrangements traditioneller zyprischer Musik.
weitere Infos Website

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Weitere Termine

BUCHEN

ADOBE LIGHTROOM WORKSHOP

Aus Bildern mehr herausholen

Unser Adobe Lightroom Workshop bietet Dir den optimalen Einstieg in die professionelle Verwaltung und Nachbearbeitung Deiner Fotos. Wir zeigen Dir, wie Du mehr aus Deinen Bildern herausholen kannst.

Lightroom ist ein Verwaltungs-, Optimierungs- und Konvertierungprogramm für Fotos. Von einer übersichtlichen Bibliothek, über professionelle Entwicklung (im RAW-Format), Bildbearbeitung bis hin zu Präsentationsmöglichkeiten (wie z.B. Fotobuch oder Diashow) bietet Lightroom dem Benutzer eine einfache Bedienoberfläche für den gesamten Arbeitsablauf nach dem Fotografieren.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 4 Stunden

Weitere Informationen

Adobe Lightroom | Fotokurse und Fotoworkshops

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!Veranstaltungsreihe: [Tatort frannz]

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER INTENSIVKURS

Gut Ding braucht Weile

In unserem Einsteiger Intensivkurs begleiten wir Dich acht Wochen (8 x 2Std.) mit Deiner Kamera und vermitteln Dir mit einem großen Praxisanteil die Grundlagen der Fotografie..

Der Einsteiger Intensivkurs zeichnet sich durch sein großes Spektrum an Praxisanteilen und Übungen aus. Hierdurch wirst Du schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen / Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen.

Wenn Du Anfänger bist, kaum Erfahrung im Umgang mit Deiner Kamera hast und bisher fast ausschließlich im Vollautomatik-Modus fotografierst oder die vorgegebenen Programmeinstellungen benutzt, dann bist Du bei uns genau richtig. Schluss mit dem „Rumgeknipse“! Unter der Anleitung eines professionellen Top-Fotografen / Fotodesigners erlernst Du die Fotografie von Grund auf neu und wirst in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen eingewiesen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-10 Kosten: 349 Euro Dauer: 8 Wochen (8 x 2Std.)

Weitere Informationen

Einsteiger Intensivkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Die kurzweilige Improtheater-Show ermittelt jede Woche das beste Impro-Spiel. Auch im Jahr 2015 feiert „Der Spielekönig“ Premiere, eine schnelle, lebhafte Impro-Show mit drei Schauspielern, einem Musiker, kurzen Szenen und vielen Spielvariationen. Es gilt, das beste Impro-Spiel zu finden und es wird viel Zuarbeit vom Publikum erwartet. Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! Improtheater Paternoster – das sind ein halbes Dutzend professionelle Schauspieler und Musiker mit fundierter Ausbildung in verschiedenen künstlerischen Genres, die seit vielen Jahren gemeinsam und mit Hingabe Improvisationstheater spielen. Aus den Wünschen, Ideen und Stichworten der Zuschauer entwickeln sie Geschichten aus dem Nichts, Szenen und Songs aus dem Stegreif - blitzschnell improvisiert und mit Witz und Phantasie auf die Bühne gebracht. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. Die Shows beginnen um 20 Uhr und enden ca. 22 Uhr. Die Tickets kosten regulär 16 €, ermäßigt 12 €, zu bestellen unter Tel (030) 69 00 14 11, www.improtheater-paternoster.de, karten@improtheater-paternoster.de

Dmytro and Serhii Radzetskyi has been collaborating and performing at the stage together with the following musicians: «KING CRIMSON» (Tony Levin, Pat Mastelotto, Markus Reuter), Phil Minton, Fred Lonberg-Holm, Ed Mann & Denny Walley (Frank Zappa Band), Dan McCafferty (“Nazareth”), John Lawton (“Uriah Heep”), Graham Bonnet (“Alcatrazz”), “Bang On a Can All-Stars”, Sergey Letov, Alexey Kozlov & “Arsenal”. And they are playing a concerts in the many cities of Ukraine, Poland, Russia, Germany, Israel, Great Britain, USA. The main idea of the project is usingonly and exclusively the guitars, in order to achieve the maximum intensity of the musical sound. The Radzetsky brothers have graduated from the Conservatory. They have as well won the international contests for performers and composers.

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter www.elocaso.de

Tickets

Der VVK beginnt am Mittwoch den 01.02.2017 um 10 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf eventim.de.

#zwilling18 - Die Lochis im Mai auf Akustik Clubtour!

Mit über 75.000 begeisterten Besuchern haben Die Lochis die Live Kampagne zu ihrem Nummer 1 Album #zwilling abgeschlossen. Die Gebrüder Lochmann aka Die Lochis, deren Siegeszug im Festivalsommer 2016 mit zahlreichen gefeierten Headliner Shows begann (Tollwood, Halberg Open Air, Courage Festival, ZMF, VideoDays u.v.m.) und im Winter 16/17 mit einer ausverkauften Hallentournee fortgesetzt wurde, sorgen damit für eine weitere persönliche Bestmarke! Am 12.05.17 erscheint mit #zwilling18 eine extended Version des aktuellen Lochis Albums mit 5 brandneuen Tracks! Und es kommt noch besser: Die Lochis feiern dies und ihren 18. Geburtstag zusammen mit ihren Fans auf einer exklusiven, nur sieben Dates umfassenden Akustik Clubour im Mai 2017! Die Lochis dazu: "Unsere erste Hallentour war ein grandioses Erlebnis! Mit den #zwilling18 Konzerten wollen wir nun den umgekehrten Weg gehen: intime Shows, wieder näher ran an unsere Fans, ein anderer Sound, akkustisch, manchmal auch etwas leiser - das werden unvergessliche Konzerterlebnisse! Jeder Fan ist VIP; wir werden die Shows nicht in größere Hallen verlegen und auch keine Zusatztermine buchen. Wir feiern unseren 18. Geburtstag mit Euch auf diesen sieben einzigartigen Konzerten, die es so danach nicht wieder geben wird. Wir freuen uns sehr darauf!“

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

-Tickets im VVK gibt es bei www.trinitytickets.de (kein VVK im Frannz Office)- Ausverkaufte Konzerte. Kreischende Fans. Ihr Name in Leuchtbuchstaben. JOANNE SHAW TAYLOR hatte all das am Anfang nicht erwartet. Damals war sie eine ganz normale Schülerin in Black Country. Gelangweilt von dem Einweg-Pop, den sie am Ende der 90er Jahre im Radio hörte, durchwühlte sie die Plattensammlung ihres Vaters auf der Suche nach versunkenen Schätzen und verliebte sich in die Alben von Stevie Ray Vaughan, Albert Collins und Jimi Hendrix. Mit 13 spielte sie ihre erste E-Gitarre. „Gitarren lagen immer im Haus herum“, sagt JOANNE. Als sie 14 war, forderte ihr Lehrer sie heraus, The Marquee und Ronnie Scott zu spielen, und sie begann die Unsicherheit in Bezug auf ihre Stimme zu überwinden. JOANNE verließ die Schule mit 16, und direkt gelang ihr der große Durchbruch, als das Schicksal ihr Demo nach einem Charity Gig in die Hände der Eurythmics Ikone Dave Stewart spielte, der JOANNE ihren ersten Deal gab. Als das Debüt Album „White Sugar“ veröffentlicht wurde, auf denen musikalische Perlen wie „Bones“ und „Kiss The Ground Goodbye“ vertreten sind, reagierte die Presse sehr positiv. Danach konnte sich JOANNE einen Namen machen. Sie spielte den Support für Black Country Communication und veröffentlichte danach ihr zweites Album „Diamonds In The Dirt“ im Jahre 2010. Nachdem sie für das „Beste neue Künstler Debut“ bei den British Blues Awards für „White Sugar“ nominiert wurde, erlangte JOANNE weitere Siege in der Kategorie „Beste britische weibliche Sängerin“ in den Jahren 2010 und 2011. Im gleichen Sommer veröffentlichte JOANNE ihr drittes Album „Almost Always Never“. Sie klang noch nie so offen und ehrlich. Im Mai 2014 tat sich JOANNE erneut mit dem Produzenten des Albums „White Sugar“, Jim Gaines, zusammen und nahm ein weiteres Studio Album in Memphis auf mit dem Titel „The Dirty Truth“. Es ist eine Rückkehr zu JOANNEs ursprünglichem Sound mit rockigen Riffs in bluesigem Flair.

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Gisela Höhnes neueste Inszenierung „Der zertanzte Alexanderplatz“ wirbelt Andersens und Grimmsche Märchen durcheinander. In der Erzählung der Geschichten begegnen sich die Figuren, suchen nach der Erfüllung ihres Schicksals oder ändern selbstbewusst den Ablauf der Ereignisse. Der Alexanderplatz wird zum Ort des Übergangs und der Zuflucht für fünf junge Mädchen, die hier jede Nacht tanzen. Sie spielen die Märchenfiguren, verwandeln sich in Ratten oder Tauben und verweben die Märchen mit der rauen Realität des Platzes. Stück für Stück dringen sie vor in eine verborgene Welt, in der die Schneekönigin die Macht übernehmen will. Wird es ihnen gelingen, den Bann der bösen Zauberin zu durchbrechen? Das RambaZamba Ensemble begibt sich hinein in die Welt der Märchen, Metamorphosen und abenteuerlichen Begegnungen. Eine Inszenierung mit Tanz und Livemusik für Menschen ab 6 Jahren. Regie: G. Höhne, DarstellerInnen: Behrend, Blum, Breitsprecher, Gaulke, Höhne, Kreßmann, Lau, Pham, Sippel, Smith, Seredßus, Urbanski, Winkler, Musik: Dohanetz, Hanusch Bühne: Dubufé, Kostüme/Maske: Brandler.

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Breakdance

Breakdance – ursprünglich B-Boying/B-Girling ist eine bereits Anfang der siebziger Jahre in den Ghettos New Yorks entstandene Tanzform. Der breiten Masse wird sie jedoch erst in den frühen achtziger Jahren bekannt und es entsteht eine große Modewelle, die erst 1986 wieder abebbt. Seit den neunziger Jahren gewinnt Breakdance wieder an Bedeutung und hört heute zum festen Bestandteil der modernen Tanzwelt. Six-Step und Powermoves fordern ein hohes Maß an Körperbeherrschung und geben den Tänzern viel Kraft und Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. ZUR WEBSEITE           >>>

Swing Tanz | Lindy Hop Kurs Level 1* 18.30 - 19.30 Uhr Level 1.5* 19.30 - 20.30 Uhr Level 2* 20.30 - 21.30 Uhr * Kein Partner nötig & keine vorherige Anmeldung * Level 1: "Basics Basics Basics" - jede(r) ist willkommen Einsteiger, Auffrischer, Vertiefer & sowieso alle! * Level 1.5 - Vorraussetzungen: Grundschritte und einige Basic moves in 8 count, 6 count & Lindy Charleston (Einstieg nach Learn To Dance In A Day...The Lindy Hop möglich) * Level 2 - Vorraussetzungen: Swing Out, Circle, Charleston Variationen(z.Bsp. Back/Tandem Charleston) Mehr Informationen unter www.swingpatrolberlin.com www.facebook.com/swingpatrolberlin

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie[3]. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue[4], Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop[5]. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z.B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern. Quelle Wikipedia   Donnerstag 18.30 Uhr STUDIO B Samstag 17.45 Uhr STUDIO A  PROBESTUNDE 8 EURO   EINZELSTUNDE 12 EURO   ZEHNERKARTE 100 EURO ( 3 MONATE GÜLTIG)   ZEHNERKARTE 110 EURO ( 4 MONATE GÜLTIG)   INTRO OFFER ZUMBA / PILATES / POWER YOGA 25,00 EURO  

5 Tänzer springend

Ballett

Ballett ist Freude an der klassischen Form von Tanz, Musikalität und Rhythmik. Maria, ausgebildete Choreografin und Solo-Tänzerin, unterrichtet in entspannter, humorvoller und dennoch intensiver Atmosphäre. Der Unterricht wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und findet in einer kleinen Gruppe statt. Das garantiert individuelles Eingehen auf jeden Teilnehmer und ermöglicht damit kontinuierliche Fortschritte. Der Unterricht basiert sowohl auf der berühmten Waganowa Methode als auch Elementen anderer Ballettschulen und umfasst Ausschnitte aus dem Klassischen und zeitgenössischen Ballettrepertoire. ZUR WEBSEITE           >>>

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   ***ABLAUF***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Club 1 (OG) 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Club 2 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon 19:00 Uhr Tanzanleitung Mambo im Salon Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20.00 Uhr Salsa-, Bachata-, Mambo - & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de   You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE*** 7 pm Dance instructions for Salsa at Club (1.FL) 7 pm Dance instructions for Bachata at Salon (GF) 7 pm Dance instructions for Kizomba at Moon Club Entrance: 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa-, Mambo- & Kizombaparty Entrance: 6 EUR incl. 3 EUR free drinks Follow us on facebook or google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa  

HIP HOP ab 16 Jahren 19.15 Uhr Studio A Natascha erhielt ihre erste Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig. Dort stand sie bereits mit 6 Jahren das erste Mal auf der Bühne. Im Alter von 19 Jahren absolvierte Sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften zeitgenössischen Tänzerin. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte sie an zahlreichen Tanzvorstellungen und Videoproduktionen mit. Sie ist neben Auftritten bei Viva und MTV auch bei zahlreichen namenhaften Shows zu sehen wie z. B. der “Bravo Super Show“ Desweiterne ist Sie in folgenden Musikvideos zu sehen. "Ein Schmerz und eine Kehle" von Jennifer Rostock, "Under the Neon Sky" von MarieMarie,  "Ich bin Ich" von Glasperlenspiel, Lena-Meyer Landrut -"Neon" sowie im Kinofilm “Hangtime“, indem Sie  als Sängerin “Shake“ performt. Durch Ihren Status als Gastdozentin bei dem “Hip Hop Dance Theater“ entdeckte sie ihr Faible für das Unterrichten junger Talente. Heute gehören renommierte Unternehmen wie z. B. die Volkswagen Retail Gruppe, Breuninger, die Gamescom oder die Stadt Leipzig zu Ihren Auftraggebern. Natascha ist eine der gefragtesten Lehrerinnen der Stadt.

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Gisela Höhnes neueste Inszenierung „Der zertanzte Alexanderplatz“ wirbelt Andersens und Grimmsche Märchen durcheinander. In der Erzählung der Geschichten begegnen sich die Figuren, suchen nach der Erfüllung ihres Schicksals oder ändern selbstbewusst den Ablauf der Ereignisse. Der Alexanderplatz wird zum Ort des Übergangs und der Zuflucht für fünf junge Mädchen, die hier jede Nacht tanzen. Sie spielen die Märchenfiguren, verwandeln sich in Ratten oder Tauben und verweben die Märchen mit der rauen Realität des Platzes. Stück für Stück dringen sie vor in eine verborgene Welt, in der die Schneekönigin die Macht übernehmen will. Wird es ihnen gelingen, den Bann der bösen Zauberin zu durchbrechen? Das RambaZamba Ensemble begibt sich hinein in die Welt der Märchen, Metamorphosen und abenteuerlichen Begegnungen. Eine Inszenierung mit Tanz und Livemusik für Menschen ab 6 Jahren. Regie: G. Höhne, DarstellerInnen: Behrend, Blum, Breitsprecher, Gaulke, Höhne, Kreßmann, Lau, Pham, Sippel, Smith, Seredßus, Urbanski, Winkler, Musik: Dohanetz, Hanusch Bühne: Dubufé, Kostüme/Maske: Brandler.

Der Ballett Einsteiger Kurs ist an alle gerichtet, die die Grundlagen des klassischen Tanzes erlernen möchten. Kristine Keil  studierte Bühnentanz an der Musikhochschule München / Heinz-Bosl-Stiftung (Diplom 1986) und war zunächst mehrere Jahre am Ballett der Wiener Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett in München engagiert. Später wechselte Sie in das Ensemble der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, wo sie bei zahlreichen Produktionen als Tänzerin am Choreographischen Theater Johann Kresnik und als Schauspielerin unter der Regie von Frank Castorf und Christoph Marthaler mitwirkte. Seit 2001 arbeitet Kristine Keil als freie Tänzerin, Choreographin und Schauspielerin für TV-, Film- und Theaterproduktionen und moderiert Show- und Messe-Events.  www.centerofdance.net 

Tickets im VVK exklusiv bei Eventim ab 23. März, allgemeiner VVK-Start am 25. März (jeweils ab 10 Uhr)!

*** LADIES NIGHT *** Jeden FREITAG

*******************************************************

SPECIAL: free entry & 7,50 € free drinks until 1 o´clock for ladies

******************************************************* Friday Night is Ladies Night! Das Make Up sitzt, die High Heels passen perfekt und die Cocktails sind bereits für euch gekühlt. Mit den besten DJs feiern wir die unvergesslichsten Nächte der Stadt. Auf 6 verschiedenen Floors erwartet euch das unendliche Musikuniversum aus R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover und 90er. Also auf Mädels - es ist SODA TIME. Und jeder weiß; Besser kann auch "Mann" das WE nicht beginnen!

******************************************************* Finally Weekend and we are YOUR PARTY!

Friday Night is Ladies Night! The make-up is good, high heels fitting and the cocktails are ready for you. With the best DJs in town we celebrate an unforgettable night. You can expect the infinite music universe on 6 various floors of R´n´B, Urban Dance, Electro, House, Crossover and 90´s. So let´s go girls – it´s SODA TIME. And everyone knows; Men can´t start their weekend even better!

Info

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>  

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER FOTOKURS

Sieh die Welt mit anderen Augen

 

In unserem Einsteiger Fotokurs vermitteln wir Dir Grundkenntnisse im Umgang mit Deiner Kamera. Gestalte Deine Bilder zukünftig durch den gezielten Einsatz der Kameratechnik nach den eigenen Vorstellungen. Du bist Anfänger und hast kaum Erfahrungen im Umgang mit der Kamera und fotografierst ausschliesslich im Vollautomatik-Modus, oder benutzt die vorgegebenen Programmeinstellungen? Schluss mit dem „Rumgeknipse".

Du erlebst die Fotografie von Grund auf mit Hilfe eines professionellen Fotografen/Fotodesigners, wirst eingewiesen in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeiten, Iso-Einstellungen und vieles mehr. ..

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 99 Euro Dauer: 6 Stunden

Weitere Informationen

Einsteiger Fotokurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Einsteiger Fotokurs Teilnehmer Kamera Enter Studio

Aerial Yoga

kombiniert klassisches indisches Yoga Elemente mit Figuren der Luftakrobatik, dem Partner Yoga und ganz “normalen” Sport- und Turnübungen zu einem ausgewogenen Körpertraining mit Spiel- und Spaßgarantie. Mit Hilfe der Schwerkraft, findet sich genau die richtige Dosierung aus Kraft, Flexibilität, Leichtigkeit und Entspannung für das Training. Das Tuch unterstützt uns dabei und ermöglicht es auch Beginnern Positionen einzunehmen, die sonst nur gut gedehnten und trainierten Sportlern möglich sind. Gleichzeitig können die “Profis” ihr Repertoire um Übungen wie “Hängende Sit-Ups” oder gepresste Handstände erweitern, welche sonst eher Zirkusakrobaten vorbehalten sind. Eine Spezialität im ArialYoga sind die sogenannten ”Umkehrhaltungen”, bei denen der Körper “verkehrt” herum hängt und alle Organe aus ihrer gewohnten Lage befreit werden. Dabei lösen sich so manche Verspannungen und alte Blockaden - man fühlt sich ganz und gar umgekrempelt.  

Die positiven Effekte des AerialYoga:

• Stärkung von Muskulatur, Verbesserung der Aufmerksamkeit und des Gleichgewichtes • Tiefe Dehnung und Entspannung durch die Wirkungen der Schwerkraft • Traditionellen Yogapositionen können länger und intensiver gehalten werden • Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke • Entdeckung eines ausbalancierten Körpergefühls • Spaß in Verbindung mit Bewegung und Entspannung • Aktivierung aller 7 Chakren und des Pranas im Körper

* Bitte eigene Yogamatte mitbringen*

ZUR WEBSEITE           >>>

Gisela Höhnes neueste Inszenierung „Der zertanzte Alexanderplatz“ wirbelt Andersens und Grimmsche Märchen durcheinander. In der Erzählung der Geschichten begegnen sich die Figuren, suchen nach der Erfüllung ihres Schicksals oder ändern selbstbewusst den Ablauf der Ereignisse. Der Alexanderplatz wird zum Ort des Übergangs und der Zuflucht für fünf junge Mädchen, die hier jede Nacht tanzen. Sie spielen die Märchenfiguren, verwandeln sich in Ratten oder Tauben und verweben die Märchen mit der rauen Realität des Platzes. Stück für Stück dringen sie vor in eine verborgene Welt, in der die Schneekönigin die Macht übernehmen will. Wird es ihnen gelingen, den Bann der bösen Zauberin zu durchbrechen? Das RambaZamba Ensemble begibt sich hinein in die Welt der Märchen, Metamorphosen und abenteuerlichen Begegnungen. Eine Inszenierung mit Tanz und Livemusik für Menschen ab 6 Jahren. Regie: G. Höhne, DarstellerInnen: Behrend, Blum, Breitsprecher, Gaulke, Höhne, Kreßmann, Lau, Pham, Sippel, Smith, Seredßus, Urbanski, Winkler, Musik: Dohanetz, Hanusch Bühne: Dubufé, Kostüme/Maske: Brandler.

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei. Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

-Tickets gibt es ab sofort im Frannz Office (Mo-Do 13-17Uhr, hier nur 1€ VVK Geb.) und in Kürze bei www.hekticket.de und an jeder bekannten VVKs-Kasse- Seit 2005 gibt es das legendäre Format der POPSPLITS von radioeins aus Berlin und Brandenburg nicht nur im Radio, sondern auch live auf der Bühne. Die RockCopyRats spielen die Musik zu den Geschichten rund um die Entstehung beliebter Welthits, die der Schauspieler Peter Hofmann mit unverwechselbarer Stimme präsentiert. Hofmann, auch bekannt als Nachrichtensprecher bei Fritzradio, Sprecher der "Top Secrets" von radioeins oder Dokusprecher bei der BBC, ist seit 2016 mit seiner Stimme das Markenzeichen der inzwischen mehr als 1000 produzierten „POPSPLITS“, die keiner der Nachahmer in ihrer Originalität je erreichen konnte. Die POPSPLITS sind ein fester Bestandteil des täglichen Programms von radioeins . Für die POPSPLITS-LIVE-SHOW gibt es keine Grenzen. Das universelle Format kennt keine Altersunterschiede, braucht keine Szene, keinen engen Rahmen. Jeder ist angesprochen von den spannenden Umständen, durch die ein Song zum Welthit wurde. Jeder ist angesprochen durch die einnehmende Erzählweise Peter Hofmanns und durch die Faszination der Musik, die die RockCopyRats mit Leidenschaft auf die Bühne bringen und ins Publikum transportieren. Die POPSPLITS-LIVE-SHOW ist für das Publikum eine unvergessliche rockende Zeitreise durch die Musikgeschichte und -geschichten. ➤ rockcopyrats.webs.de

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

Auf dem Mainfloor steigt die Party & auf dem Radaufloor ist die Hölle los! Seit über 10 Jahren heißt es Samstagnacht bei uns „Tannz im Frannz“, der Klassiker, der sich jeden Samstag ein Stück weit neu erfindet. DJ Pasi, Dr M, Mig und Schulle lassen auf dem Mainfloor (nicht nur) die Puppen tanzen, Djane RadioRadau zelebriert auf dem zweiten Floor „80s best & 90s finest“! In unserem Ausschank kann zudem vor 0 Uhr mit einem leckeren Burger, Flammkuchen oder anderen Schlemmereien in die längste Nacht der Woche gestartet werden, denn wir wissen ja, bei so 'ner Party Nacht sollte die Grundlage stimmen. Bei uns ist alles unter einem Dach möglich, wir nennen es 'lecker tanzen'!

HIGH FIDELITY Club // jeden Samstag

 ******************************************************* Der Tag gehört dir und uns die Nacht. Auf 6 verschiedenen Floors ist es egal, ob du R’n’B, House oder Electro liebst – bei uns findest du den Bass, der dein Herz zum Hüpfen bringt! Dazu garantieren unsere SODA Residents beste Tanzbeinlaune zu 90er, Crossover und Urban Dance. Also Freunde der Nacht, liebt und lebt mit uns die heißeste Party der Stadt, als wenn es kein Morgen gäbe!

Heute ist es dein Berlin, deine Party, dein SODA!

******************************************************* The day is yours and the night is ours. On 6 various floors it doesn´t matter if you love R’n’B, House or Electro – with us you the bass that makes your heart jumping! Our SODA residents guarantee the best dance mood to 90´s, Crossover and Urban Dance. So friends of the night, love and live the hottest party in town as if there were no tomorrow!

Your party in Berlin, your party at SODA

*******************************************************

 Info

Weitere Termine

BUCHEN

MAKRO FOTOWORKSHOP

Wenn Details zu großen Bildern werden

Der Makro Fotoworkshop vermittelt Dir Kenntnisse im Umgang mit Technik und Bildgestaltung. Die Makrofotografie entlarvt die kleinen Kunstwerke der Natur als einzigartige "Paläste" aus Farben, Linien und Flächen.

Einer der spannendsten fotografischen Themenbereiche ist die Makrofotografie. In unserem Makro Fotografiekurs rücken wir dem Motiv auf die Pelle und bringen Details ans Licht, die mit bloßem Auge kaum noch zu sehen sind und eröffnen damit neue Blickwinkel auf das, was uns umgibt. Viele Motive eignen sich hierfür: Pflanzen, Blumen, Steine, Insekten und Alltagsgegenstände.

Treffpunkt ist am Botanischen Garten? in Berlin-Dahlem. Der Eintritt ist selbstverständlich inklusive.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-8 Kosten: 89 Euro Dauer: ca. 4 Stunden

Weitere Informationen

Makro Fotoworkshop | Fotokurse und Fotoworkshops

Dauer: 60 Minuten Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenfrei.Bitte am Informationsschalter im Museum anmelden. Mehr zur Ausstellung...

Mal wieder richtig Lust auf heiße afro - & lateinamerikanische Rhythmen? An jedem Donnerstag und Sonntag werden im SODA Club die legendären Salsa & Kizombaparties gefeiert. Die besten DJ`s und Tänzer der Szene zeigen euch, wie ihr mit viel Spaß die Hüften schwingen lassen könnt. Ob allein oder zu zweit… die Liebe zur Musik und zum Tanz verbindet euch und garantiert eine tolle Partynacht. Für coole Drinks zum Abkühlen sorgen die besten Barkeeper der Stadt. ;) Und für alle die noch nicht alle Tanzschritte drauf haben, gibt es jeweils ab 19 Uhr eine einstündige Tanzanleitung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Einfach vorbei kommen und mitmachen. Anmeldung nicht nötig. TIPP: Gutscheine zum Verschenken gibt es an der Abendkasse!   *** ABLAUF ***   19:00 Uhr Tanzanleitung Salsa im Soda Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Kizomba im Moon Club 19:00 Uhr Tanzanleitung Bachata im Salon   Eintritt: 6 EUR inkl. Party 20:00 Uhr Salsa-, Bachata- & Kizombaparty Eintritt: 6 EUR inkl. 3 EUR Getränkebon   Folge uns auf facebook oder google+ facebook.com/SalsaKulturbrauerei google.com/+SodaberlinDeSalsa Tanzunterricht für fortgeschrittene und ambitionierte Tänzer in unserer Partnertanzschule Academia Jangada. jangada.com Salsa tanzen und Spanisch lernen gehen Hand in Hand. Spanischunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene in unserer Partnerschule Tú También. tu-tambien-sprachschule.de     You really have the passion for hot Afro - & Latin-American rhythms? Every Thursday and Sunday we celebrate legendary Salsa & Kizombaparties at the SODA Club. The best DJ´s and dancers of the scene show how you can swing your hips and have fun. Whether alone or as a couple, let the love for music and dance connect you and experience a great party night. The best barkeepers’ in town ensure cool drinks. ;) For those who are not that experienced, there are dance instructions from 7pm for one hour before the party starts. The entry is possible at any time. Just come along and join us. Registration is not necessary. TIP: There are vouchers at the box office! *** COURSE *** 7 pm Dance instructions for Salsa at Soda Club 7 pm Dance instructions Kizomba at Moon Club Entrance. 6 EUR incl. Party 8 pm Salsa & Kizombaparty Entrance 6 EUR incl. 3 EUR free drinks

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!Veranstaltungsreihe: [Tatort frannz]

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren ist der "Tatort" aus den deutschen Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Immer sonntags um 20.15 Uhr sitzen die Krimifans auf der heimischen Couch und verfolgen die spannenden Fälle von Batic und Leitmayr, Kommissarin Charlotte Lindholm oder gehen mit Kommissarin Lena Odenthal auf Mörderjagd. In derzeit 600 Folgen haben über 70 Kommissare/Teams ermittelt. Der erste Tatort war übrigens "Taxi nach Leipzig" und wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Wer lieber in Gesellschaft mitfiebert, ist im frannz genau richtig. Eintritt frei!

Mini Capoeira

Schon die ganz Kleinen können bei uns zusammen mit ihren Eltern ihre ersten Capoeira Angola – Schritte machen. Gemeinsam tasten wir uns mit viel Spaß und Fantasie an die beiden Grundelemente der Capoeira Angola, Tanz und Musik, heran. Die tänzerischen Elemente der Capoeira sind zum großen Teil der Natur abgeschaut und ahmen Tiere nach (rabo de arraia = Rochenschwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht ihre Bereitschaft, sich aktiv am Trainingsgeschehen zu beteiligen. Um das Wechselspiel von Musik und Bewegung für die Kleinsten erfahrbar zu machen, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren die musikalischen Elemente der traditionellen Capoeira kennen.   ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können.   ZUR WEBSEITE           >>>  

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

Salsa Ladies Styling

Sorry Männer...Nur für Frauen! Salsa ist einer der leidenschaftlichsten Tänze, in dem Frauen am besten ihre Feminität zum Ausdruck bringen können. In diesem besonderen Kurs lernt Ihr Woche für Woche die wichtigsten Elemente, um Euch auf Salsa Musik sexy und elegant auszudrücken. Wir arbeiten an Körperhaltung, Isolationen, und anhand von einfachen Koordinations-Übungen lernen wir unsere Arme auf natürliche und weibliche Art und Weise zu bewegen. Für den Kurs brauchst du weder Salsa Vorkenntnisse noch Tanzpartner allerdings, solltest du ein wenig Tanzerfahrung haben. Let´s go Ladies! ZUR WEBSEITE           >>>

Montag 20.15 Uhr mit Kelvin O. Hardy  Studio A

Sein Ziel ist es seine Tänzer und Tänzerinnen vielseitig zu unterrichten. Er verbindet verschiedene Stilrichtungen und Techniken beeinflusst von Limon, Horton, Dunham, Graham, Mattox etc. Seine jahrelange Unterrichtserfahrung an nationalen und internationalen Institutionen sind massgeblich in der Handschrift seines Unterrrichts zu spüren.

  BREAKDANCE Anfänger Kurs Montag 17.15 Uhr Studio B Fortgeschritten Montag 18.15 Uhr Studio B Anhänger Kurs Dienstag 17.30 Uhr Studio B Fortgeschritten Donnerstag 17.15 Uhr Studio A Anfänger Freitag 17.30 Uhr Studio A Fortgeschritten 18.30 Uhr Studio A www.centerofdance.net Probestunde

 

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Musikunterricht Die Schüler lernen die traditionellen Lieder (Ladainha, Saudacao und Corrido) und Instrumente (Berimbau, Atabaque, Pandeiro, Agogo und Reco-Reco) der Capoeira spielen.

ZUR WEBSEITE           >>>

Weitere Termine

BUCHEN

EINSTEIGER INTENSIVKURS

Gut Ding braucht Weile

In unserem Einsteiger Intensivkurs begleiten wir Dich acht Wochen (8 x 2Std.) mit Deiner Kamera und vermitteln Dir mit einem großen Praxisanteil die Grundlagen der Fotografie..

Der Einsteiger Intensivkurs zeichnet sich durch sein großes Spektrum an Praxisanteilen und Übungen aus. Hierdurch wirst Du schnell ein Gefühl für Deine Kamera und deren Einstellungen / Funktionen bekommen und diese durch gemeinsames Experimentieren verinnerlichen.

Wenn Du Anfänger bist, kaum Erfahrung im Umgang mit Deiner Kamera hast und bisher fast ausschließlich im Vollautomatik-Modus fotografierst oder die vorgegebenen Programmeinstellungen benutzt, dann bist Du bei uns genau richtig. Schluss mit dem „Rumgeknipse“! Unter der Anleitung eines professionellen Top-Fotografen / Fotodesigners erlernst Du die Fotografie von Grund auf neu und wirst in die komplexe, zusammenhängende Welt der Blenden, Belichtungszeit und ISO-Einstellungen eingewiesen.

Kursdetails

Teilnehmer: 5-10 Kosten: 349 Euro Dauer: 8 Wochen (8 x 2Std.)

Weitere Informationen

Einsteiger Intensivkurs | Fotokurse und Fotoworkshops

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Die kurzweilige Improtheater-Show ermittelt jede Woche das beste Impro-Spiel. Auch im Jahr 2015 feiert „Der Spielekönig“ Premiere, eine schnelle, lebhafte Impro-Show mit drei Schauspielern, einem Musiker, kurzen Szenen und vielen Spielvariationen. Es gilt, das beste Impro-Spiel zu finden und es wird viel Zuarbeit vom Publikum erwartet. Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! Improtheater Paternoster – das sind ein halbes Dutzend professionelle Schauspieler und Musiker mit fundierter Ausbildung in verschiedenen künstlerischen Genres, die seit vielen Jahren gemeinsam und mit Hingabe Improvisationstheater spielen. Aus den Wünschen, Ideen und Stichworten der Zuschauer entwickeln sie Geschichten aus dem Nichts, Szenen und Songs aus dem Stegreif - blitzschnell improvisiert und mit Witz und Phantasie auf die Bühne gebracht. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. Die Shows beginnen um 20 Uhr und enden ca. 22 Uhr. Die Tickets kosten regulär 16 €, ermäßigt 12 €, zu bestellen unter Tel (030) 69 00 14 11, www.improtheater-paternoster.de, karten@improtheater-paternoster.de

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Impro-Spiele im Wettbewerb – das verspricht ein Entdecker-Abend zu werden für alle Freunde des Stegreiftheaters. Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt für die entsprechenden Vorgaben, Stichworte oder Requisiten und darf am Ende des Abends den „Spielekönig“ küren. Improtheater Paternoster kultiviert die verschiedenen Spielformen des Spontantheaters und steht für witzige, spannende und kreative Unterhaltung und hochprofessionelles Entertainment. In wechselnden Konstellationen spielen Lutz Albrecht, Urban Luig, Paul Moragiannis, Carola Neitzel, Christian Sauter, Georg Weisfeld oder Thomas Zug, unterstützt von den Musikern Stephan Ziron oder Alexander Klein. Ein kurzweiliger Abend voller Überraschungen, sprühender Ideen und jeder Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Jazz Dance

Jazz Dance ist eine energiegeladene Tanzform, deren Wurzeln in der afro-amerikanischen Kultur liegen. Warm-up, Aufbau von Gelenkigkeit, Kraft und Ausdauer bilden die Basis. Der Jazz Dance benutzt Contraction-Release und schult zusätzlich die Fähigkeiten zu Isolation, Polyzentrik, Koordination und Balance. Der Tanzstil basiert auf der Vielfalt tänzerischen Repertoires dabei kommen Elemnte aus dem Ballett, Moderndance, Contemporary oder Ausdruckstanz. ZUR WEBSEITE           >>>

Keine Schule hat Ihr Vorschulballett mit so großer Nachwirkung umgestellt wie Oliver Detelich dies getan hat. Sein Konzept die Kinder schon in frühen Jahren methodisch und didaktisch an komplexere Formen und Bewegungsabläufe heranzuführen hat dazu geführt das viele talentierte und gut ausgebildete Schüler/innen aus dem Programm hervorgehen/ gegangen sind.

  • Mittwoch 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre 
  • Donnerstag 15.45 Uhr Pre Primary Studio A ab 3 Jahre
  • Donnerstag 16.30 Uhr Primary Studio A ab 4,5 Jahre mit Vorkenntnissen
  • Probestunde

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>

BALLETT KIDS & TEENS

ROYAL ACADEMY OF DANCE In regelmässigen Abständen erreichen die Schülerinnen und Schüler von Oliver Detelich immer wieder  Höchstnoten bei Prüfungen der Royal Academy of Dance, national und international. Aktuell wurden in den einzelnen Kategorien die jüngstmöglichen Kinder angemeldet. Diese erreichen in Grade 1 mit 76 Punkten (6Jahre ) und in Interfoundation (10 Jahre ) mit 87 sowie Intermediate 80 Punkte (11 Jahre ) von 100 Punkten Spitzenwerrtungen, an denen sich andere Privatschulen mit vergleichbarem Programm messen lassen müssen.

Ballett für Teenager

In diesem Kurs werden Jugendliche auf einer Art und Weise die Grundlagen des klassischen Balletts vermittelt. Neben der Haltung, der Motorik und der Koordination werden in diesem Kurs auch die Phantasie und Musikalität geschult. Die gemeinsam einstudierten Choreographien werden von den Kindern in kleinen Tanzstücken Eltern, Freunden und Bekannten präsentiert.   ZUR WEBSEITE           >>>    

-Tickets im VVK gibt es bei www.dodotickets.de (keine Tickets im Frannz Office)- Social media icon, Taylor Caniff, most recently seen on the Netflix smash hit „Chasing Cameron“ has just announced the UK & European „Pop Up Meet & Greet Tour and Afterparty“ featuring Chris Miles & Colby James. Come meet and take a photo opportunity with Taylor Caniff and fellow former Magcon star, Chris Miles. Stay after for a DJ set by Colby James, a performance by Chris Miles and special appearance and on stage performance by Taylor Caniff.

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter www.elocaso.de

19:00-20:00 begleitete Praktika 20:00-0:30 Milonga mit Frank, Monica und James weitere Infos finden Sie unter http://www.elocaso.de/de/info

Tickets

AK: 16 Euro | erm. 12 Euro

Wer schon immer mal seine eigene Heldengeschichte kreieren wollte, ist in dieser Improshow von Paternoster genau richtig! Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory – hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Am Ende entscheidet das Publikum, ob der Held es in die „Hall of Heroes“ geschafft hat - ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spaß! weitere Infos Website Paternoster

Capoeira Angola

wird mit Brasilien in Verbindung gebracht, aber ihre Wurzeln liegen in Afrika – daher der Name "Capoeira Angola". Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas miteinander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel.

Mestre Rosalvo, der Meister der "Academia Jangada", achtet auf die Beherrschung zweier grundlegenden Aspekte der "Capoeira Angola" nach der Tradition: die Musik und die Bewegungen.

Bewegungstraining Das Training ist unterteilt in Anfänger- und Fortgeschrittenengruppen. Trainiert werden die Basisbewegungen der "Capoeira Angola" sowie Kombinationen der Bewegungen für das Partnerspiel (Roda). Jedes Training beginnt mit einer Aufwärmphase.

ZUR WEBSEITE           >>>

Kinder – Capoeira

Capoeira kommt aus einem fernen Land namens Brasilien, aber die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika – daher der Name Capoeira Angola. Die Afrikaner, die nach Brasilien als Sklaven verschleppt wurden, haben ihre Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst gegen ihre Unterdrücker verwandelt. Die Capoeira-Kämpfer beziehen ihre Energie aus der Musik und aus dem Kreis, den die Spieler bilden, der Capoeira-Roda. In der Roda spielen zwei Capoeiristas mit-einander und üben die erlernten Bewegungen im freien Spiel. Die Bewegungen der Capoeira sind zum Teil der Natur abgeschaut. Viele der Bewegungen ahmen Tieren nach (rabo de arraia = Rochen-schwanz, Macaco = Affe, sapo = Frosch). Der Handstand heißt bananeira (Bananenbaum). Der Spaß am Nachahmen regt die spielerische Kreativität der Kinder an und erhöht deren Bereitschaft, sich am Trainings-geschehen zu beteiligen. Neben dem Erlernen der Capoeira-Bewegungen, werden Capoeira-Lieder erlernt, begleitet von verschiedenen Percussioninstrumenten, an denen die Kinder die spezifischen Capoeira-Rhythmen ausprobieren können. ZUR WEBSEITE           >>>