Galya Chikiss

Fr 03.09. 20:00 Uhr

elektroPANDA

Panda-Theater

Schlosserei/Tischlerei

Chikiss ist eine Sängerin, Komponistin und Produzentin. In den letzten zehn Jahren hat sie eine beeindruckende Menge sehr unterschiedlicher Musik aufgenommen, von geisterhaftem Noir-Electro wie auf dem Album "New Season" über minimalistischen Synthie-Pop bis hin zu vollblütigem Pop: schräg, groovig, dramatisch, prägnant.

Geboren in Witebsk, zog sie mit 19 nach St. Petersburg und lebt seit 2015 in Berlin. Ihre Karriere begann in der Post-Punk-Band Nervenklinik. Zahlreiche experimentelle elektronische und akustische Projekte und Kooperationen, wie „188910“, Ensemble Ecomomique, Thomas Azier, Eva Geitst, Milky Toad, Barbara Morgenstern, Bad Hammer, Alien Delon etc. folgten. Seit 2005 tritt sie als Chikiss auf.

Sie kuratierte die erste Frauen-Elektro-Compilation von Künstlerinnen aus Russland und der Ukraine "She knows more than she thinks" sowie die internationale Compilation "For Belarus" (2020) zur Unterstützung der Opfer politischer Repressionen in ihrem Heimatland.

"Chikis' Stärke ist ihre Fähigkeit, fast jede Klanglandschaft auf ihre Weise zu meistern, zu vermenschlichen und zu beleben; sie hat eine herzliche, unverfälschte Romantik, wie sie nur wenige in unserer zynischen Zeit finden können; und eine Gabe für Melodien, die unserer kosmischen Vergangenheit zu entspringen scheinen"

©Alexander Gorbatschow, Zeitschrift Afisha

TICKETS
VVK: 12€
AK: 15€
https://www.eventbrite.de/e/168653684711

Bitte beachtet die aktuell vorgeschriebenen COVID-19-Präventionsmaßnahmen!
- geimpft/genesen/getestet
- Maskenpflicht
- Mindestabstand von 1,5m
- begrenzte Sitzplätze: Tickets vorab buchen unter https://www.eventbrite.de/e/168653684711