Salon der Wunder

18:00 Uhr

Zauberkunst, erstaunlich, nah

Close-Up-Club

Schwankhalle/Böttcherei/Pichhalle

Zauberei vom Feinsten hat in Berlin einen Namen:

Salon der Wunder

Hinter diesem Berliner Institution verbergen sich zwei der besten Zauberkünstler, die Deutschland zu bieten hat. André Kursch & Axel Hecklau entführen seit mehr als 13 Jahren ihr Publikum in ihre Welt der geschickt eingefädelten Illusionen. Immer Dienstags ist pures Staunen angesagt.

Nur 50 Gäste sitzen um einen halbrunden Black-Jack-Tisch und erleben die ganze Bandbreite der Zauberkunst. Da wird Geld vermehrt, Rasierklingen verspeist und Unmengen von Bier getrunken, Zerstörtes restauriert und Verlorenes gefunden.

Axel und André wechseln sich ab, frotzeln sich gegenseitig an oder finden beide zielsicher die falsche Karte. Es kommt eben immer anders als erwartet. Sie spielen charmant mit Deinem Verstand, dabei ist das Alter unwichtig. Egal ob 17 oder 70, alle fühlen sich wie Kinder und staunen. Jede Woche wird die Show im Salon der Wunder aus dem reichhaltigen Repertoire der beiden Künstler neu zusammen gestellt, so bleibt es spannend für die Künstler und für das Publikum.

Doch ein Kunststück darf nicht fehlen: Am Ende durchschlägt eine Bowling-Kugel fast den Black-Jack-Tisch, und nach der Schrecksekunde brandet der Schlussapplaus auf. Schon vorbei die Zauberei?

70 Minuten fühlen sich an wie eine halbe Stunde.

Da gibt´s nur eins:  – Wiederkommen!

Tickets gibts im Ticketshop der Kulturbrauerei, an jeder Theaterkasse oder online hier:

 

Tickets